GNTM 2020 – Wer ist raus im Finale?

Mit ihrem letzten Walk im Finale setzte Lijana ein Zeichen gegen Hass und Feindseligkeit. Mit einer emotionalen Rede wandte sie sich an die Jury und gab ihr freiwilliges Aus bekannt. Nach der ersten richtigen Entscheidung des Abends war der Traum von "Germany's next Topmodel" 2020 für Maureen vorbei. Sarah stand gemeinsam mit Jacky bei der letzten Entscheidung des Abends auf der Bühne. Welches der beiden Models gewinnt GNTM 2020? Auch wenn es für Sarah nicht gereicht hat, ist sie sehr stolz auf ihre Entwicklung. 

GNTM 2020 – Wer ist raus nach Folge 16? Tamara und Nasty scheitern im Halbfinale

Sechs Mädchen traten im GNTM-Halbfinale an und modelten um den Einzug ins große Finale von "Germanys next Topmodel": Jacky, Lijana, Sarah P., Maureen, Anastasia und Tamara. Doch nur vier Nachwuchs-Models durften in das GNTM-Finale einziehen. Das bedeutete fürs Halbfinale, dass zwei Mädchen den Heimflug antreten mussten. 

Das erste Heimflug-Ticket verteilte Heidi Klum bereits nach dem ersten Abschnitt der Sendung. Das Fotoshooting auf einem 15 Meter hohen Schwebebalken verlangte den Models alles ab, insbesondere denen mit Höhenangst. Jene Höhenangst machte Tamara am meisten zu schaffen. Sie packte es als einzige nicht, über den Balken zu laufen. Zudem sah man ihr den Kampf mit der luftigen Höhe in jedem Bild an, deshalb hatte Heidi letztendlich kein Foto für Tamara. 

Zum Durchatmen blieb den verbleidenden fünf Mädchen jedoch kaum Zeit, denn auch im bevorstehenden Elimination-Walk sollte sich die Teilnehmerzahl fürs Finale weiter dezimieren. Dort machte mit Anastasia ausgerechnet die vermeintlich Erfahrenste den unsichersten Eindruck auf den Designer Julien Macdonald. Außerdem konnte Nasty seine Vorgaben beim Fitting am wenigsten gut umsetzen. Am Ende hatte Heidi die Wahl zwischen Lijana und Anastasia für den letzten freien Finalplatz – und sie entschied sich für Lijana. Nasty muss nach Tamara als Zweite den Heimflug nach dem Halbfinale antreten.

GNTM 2020 – Wer ist raus nach Folge 15? Larissa muss Lijana und GNTM verlassen

Larissa ist raus. Erst hatte sie kein Glück beim Casting für einen Job, wie er hier für die Beauty-Marke Sephora zu vergeben war. Und dann kam auch noch Pech dazu bei dem Elimination-Walk. Die GNTM-Kandidatinnen mussten in Haute Couture-Kleidern auf den Catwalk. Doch Larissa bekam in der engen Corsage schlecht Luft und bekam eine Panik-Attacke.

Bis zum endgültigen Walk bekam sie ihren Kopf nicht mehr frei und konnte so Heidi Klum nicht überzeugen. Zusammen mit Tamara gehörte sie somit zu den Wackelkandidaten. Und obwohl Tamara nach ihrem verpatzten Job jeden Grund hatte, sich Sorgen ums Weiterkommen zu machen, musste sich nach Heidis Entscheidung Larissa verabschieden – von Heidi, von den Mädchen und von ihrer besten Freundin Lijana.

GNTM 2020 – Wer ist raus nach Folge 14? Maribel fliegt überraschend raus

In Folge 14 schien es fast so, als bemühten sich drei Mädchen ganz besonders, kein Foto zu bekommen. Schon beim Alien-Shooting gaben die Nachwuchs-Models Lijana, Anastasia und Maribel die schlechteste Performance vor der Kamera ab. Während für Maribel das Gefühl des Wackelns im Laufe der Staffel schon fast zur Gewohnheit wurde, betraten die anderen Mädchen damit aber eher Neuland – insbesondere Lijana.

Doch siehe da, beim Elimination-Walk dasselbe Bild: ausstaffiert mit pompösen mexikanischen Totenkopfkleidern konnten ausgerechnet wieder Lijana, Anastasia und Maribel ihre Model-Chefin Heidi Klum am wenigsten überzeugen. Für alle drei war es eine schlechte Woche, doch für Maribel war diese Woche eine schlechte Woche zu viel – sie bekam heute kein Foto von Heidi.

GNTM 2020 – Wer ist raus nach Folge 13? Vivian scheitert beim Jump-Shooting

Jedes Nachwuchs-Model will auf der Karriereleiter möglichst hoch hinauf. Doch bereits 5 Meter können für das ein oder andere Model schon zu hoch sein. Erst recht wenn es an Höhenangst leidet und dann noch von einem Turm dieser Höhe springen soll. Zumal frau als Model dabei auch noch glänzend aussehen sollte. Für Vivian, Anastasia und Larissa erwies sich jener 5-Meter-Turm als eine schier unüberwindbare Hürde. Von allen drei Models waren gute Bilder am Ende des Foto-Shootings Mangelware und somit gehörten sie automatisch zu den Wackelkandidaten in dieser Woche.

Bei Vivian häuften sich die Misserfolge in dieser Woche jedoch zu sehr an. Mit ihrer hektischen Art verpasste sie den Dyson-Job und stand somit in der gesamten Staffel ohne Job da.

Und zu schlechter Letzt hinkte Vivian bei der Tanz-Performance im Stile der Pussycat-Dolls ihren Mitbewerberinnen etwas hinterher. Vor allem Larissa überzeugte Heidi Klum beim Tanz und Walk. Und im Vergleich zu Anastasia hatte Vivian über die gesamte Staffel einfach zu viel liegen lassen. Insbesondere dass sie während der gesamten Zeit keinen einzigen Job ergattern konnte, kostete sie in dieser Woche das Weiterkommen in die nächste Runde.

GNTM 2020 – Wer ist raus nach Folge 12? Nadine muss nach Seelenstrip nach Hause

In Folge 12 von "Germany’s next Topmodel" ließen die Nachwuchs-Models ihre Hüllen fallen: erst körperlich und später auch noch seelisch. In ihrem Seelenstrip wurde Nadine äußerst emotional: "Meine Schwester hatte vor sechs Jahren die Diagnose Krebs. Vor vier Jahren habe ich eine Freundin an diese Erkrankung verloren, weil es keine perfekte Stammzellenspende für sie gab." Dann appellierte sie noch an die Welt da draußen: "Du kannst helfen und kannst Lebensretter werden." Eine Aufforderung, sich als Stammzellenspender registrieren zu lassen.

Mit ihren Worten rührte Nadine ihre Konkurrentinnen zu Tränen und erhielt auch von Heidi Klum sehr viel Lob: "Hättest du diese Rede irgendwo bei einer riesengroßen Gala gehalten, hätte dir wahrscheinlich auch jeder zugehört. Weil man merkt bei dir wirklich, dass es von Herzen gekommen ist."

Doch mit emotionalen und rührenden Worten wird man nicht zu „Germany’s next Topmodel“ gekürt. In erster Linie kommt es auf das Foto-Shooting und auf den Walk drauf an. In diesen Beiden Disziplinen vermochte Nadine diese Woche weniger zu überzeugen. Beim Nackt-Shooting wirkte sie zu gekünstelt, beim Walk hinkte sie den meisten anderen Models hinterher. Am Ende fällte Heidi die Entscheidung zwischen Anastasia, Tamara und Nadine… und Nadine blieb letztendlich ohne Foto, sie ist raus nach Folge 12.

GNTM 2020 - Wer ist raus nach Folge 11? Julia P. geht beim Shooting baden

Das Element Wasser ist nicht unbedingt jederfraus Sache: es ist nass, meist relativ kalt und man kriegt vergleichsweise schlecht Luft, wenn man von jener Materie umhüllt ist. Julia P. hat damit zum Glück keine Probleme… dachte sie. Das Shooting, welches im Unterwasser-Training noch Spaß versprach, wurde zum unüberwindbaren Problem, als es richtig ernst wurde. Nach einer Panikattacke musste das Nachwuchs-Model das Shooting abbrechen. 

"Ich bin erstens mega sauer, weil Wasser ist eigentlich mein Ding. Und es geht um den Einzug in die Top 10 und ich versage, denn meine Panik übersteigt einfach alles andere." resümierte Julia P. nach ihrer Vorstellung. Immerhin gab ihr Heide Klum eine zweite Chance. Nachdem alle anderen Models dran waren, durfte es Julia P. erneut versuchen und trotz aller Versagensängste lieferte sie prompt ab. "Guck mal, wie schön! Guck mal, wie schön sie guckt!" juchzte Heidi begeistert zum entstandenen Foto. Es schien so, als hätte sich Julia P. doch noch vorm Untergang gerettet.  

Doch der Sprung auf die Erfolgswelle gelang Julia P. trotz überstandenem Unterwasser-Shooting nicht. Beim Casting um einen großen Job bei "John Frieda" agierte Julia P. viel zu nervös und konnte den Kunden nicht von sich überzeugen. "Ich sehe den Kunden und bin komplett nervös, aber ich weiß nicht, woran es liegt!" konstatierte das Talent. 

Zu guter Letzt glänzte sie auch beim Charleston-Tanz mit Massimo nicht so recht, womit Heidi ihr das heilbringende Foto versagte. "Du kannst super stolz auf dich sein! Guck wie weit du gekommen bist. Ich glaube, du musst noch ein kleines bisschen wachsen, also nicht in die Höhe. Ich wünsche dir alles Gute." munterte Heidi ihr Nachwuchstalent zum Abschied auf. 

Julia P.: "Es ist hart, aber nur eine kann "Germany's next Topmodel" werden und ich bin es leider nicht." So ist es leider, Julia.

GNTM 2020 – Folge 10: Bianca erlebt im Wilden Westen ihr letztes Shooting

Schauspielerin wird Bianca vermutlich nicht mehr: beim Western-Shooting vergaß sie eben mal den Text und auch schauspielerisch überzeugt sie wenig, damit war Bianca vor dem wichtigen Elimination-Walk zumindest schon mal angeschossen.

Doch vor dem Walk hatte Bianca dennoch große Hoffnungen, ihren Traum wahr zu machen, bei "Germany’s next Topmodel" zumindest in die Top 10 zu kommen: "Ich will Heidi zeigen, dass ich es besser kann und das Model bin, das sie sucht."

Nach dem schwachen Western-Shooting war der Walk allerdings ihre letzte Chance – und diese konnte Bianca leider nicht nutzen. Und somit kommt nach dem Aus ihrer kurzen Schauspielkarriere auch das Aus als Model – zumindest bei "Germany’s next Topmodel".

GNTM 2020 – In Folge 9 kriegt Johanna die Kurve nicht mehr

Am liebsten hätte Heidi Klum nach der 9. Woche gleich drei Mädchen nach Hause geschickt. So enttäuscht war sie von der Leistung der Mädchentruppe Larissa, Maribel und Johanna. Weder beim Tanz, noch beim Walk oder dem Shooting konnten die Nachwuchs-Models überzeugen. Am Ende lieferten sich Maribel und Johanna quasi ein Kopf-an-Kopf-Rennen um das Heimflugticket, beide Wackelkandidatinnen standen schon seit Wochen unter Heidis besonderer Beobachtung. 

Johanna genoss aufgrund ihrer Kurven eine Zeit lang einen gewissen Welpenschutz. Doch dieser endete am heutigen Tag. Zuviel Gejammer auf der einen Seite bei zu wenig Selbstbewusstsein und Performance auf der anderen Seite gaben schließlich den Ausschlag dafür, dass das Curvy-Model anstatt dem begehrten Foto nur den Rückflug nach Hause bekommt.

GNTM 2020 Folge 8: Mareike will nicht mehr, Julia F. darf nicht mehr

Die Mädchen bei Heidi Klum müssen Woche für Woche Top-Leistungen bringen. Nur eine schwache Woche kann dazu führen, dass ein ansonsten hochgelobtes Nachwuchsmodel statt dem begehrten Foto lediglich das Rückflug-Ticket nach Hause bekommt. Das musste jetzt auch Julia F. erfahren. In den letzten Wochen fiel sie mit ihren Leistungen fast immer positiv auf, doch diese Woche war einfach der Wurm drin. Bei den Castings keinen Job bekommen, beim Elimination-Walk zu unsicher gelaufen - das reichte, um die Model-Karriere von Julia F. erst mal auf Eis zu legen.

Und dann war da noch das Heimweh von Mareike sowie ihrer Sehnsucht nach der Familie und ihrem Freund. Auf Grund dessen sah sie sich nicht mehr in der Lage, ihr Können voll abzurufen. Sie wollte einfach nur noch nach Hause und verzichtete dafür sogar auf einen Job bei Wolfgang Joop. Für ihrer Mitstreiterinnen hatte sie zum Abschied aber noch sehr warme Worte übrig: "Ihr seid so toll. Ihr seid alle so schöne, individuelle Typen! Und ich werde euch alle ganz doll vermissen."

GNTM 2020 – Lucy muss in der 7. Woche ihren Traum begraben

Lucy startete die Staffel 15 von "Germany's next Topmodel" bekanntermaßen mit einem ganz besonderen Handicap und meisterte ihre besondere Situation bis hierher meist sehr gut. Den Umstand, dass ihre erlösende OP erst noch bevorstand, steckte sie im wahrsten Sinne des Wortes hervorragend weg. Bis jetzt zumindest, bis zu jener siebten Woche bei GNTM.

In dem mit Wind durchfluteten Glaskasten kam sie als Marilyn Monroe überhaupt nicht zurecht. Die Pose passte, ihr Gesichtsausdruck dazu jedoch überhaupt nicht. Star-Fotograf Yu Tsai meinte beim Shooting: "Hier müssen wir viel Arbeit reinstecken."

Am Ende entstand trotzdem kein filmreifes Bild. Beim Walk hingegen war zwar ihr Gesichtsausdruck perfekt, doch die Beine wollten sich nicht so recht mit dem Catwalk anfreunden. Und wenn bei einem Model die Beine nicht mit dem Kopf harmonisieren oder umgekehrt, dann lässt Heidi Klum am Ende des Tages auch kein Bild springen. Somit ist Lucy leider raus in Folge 7.

GNTM 2020 – Nach der Schonfrist letzte Woche: vier Mädchen müssen raus in Folge 6

In der letzten Folge hatten die Mädchen Glück, insbesondere MarieMaribelCassandraJohanna und Tamara, die von Gastjuror und Fotograf Christian Anwander zwar nominiert, aber nicht nach Hause geschickt wurden.

Dafür stieg in Woche 6 die Spannung umso höher, denn zwischen den nominierten Mädchen kam es zu einem Shoot-Out. Dabei ging es darum, beim Foto-Shooting trotz einer handteller-großen Spinnen im Gesicht entspannte Posen zu zeigen. Vor allem Cassandra und Marie fiel der lockere Gesichtsausdruck besonders schwer, dementsprechend endete ihre Reise bei "Germany's next Topmodel" noch vor dem finalen Walk. Maribel, Johanna und Tamara kamen hingegen mit einem blauen Auge davon.

Catwalk über Popcorn und Scherben

Nach dem anspruchsvollen Walk über Popcorn, Glas und Kieselsteine mussten allerdings zwei weitere Mädchen ihre Koffer packen. Sarah S. konnte sich beim Foto-Shooting mit den kleinen Krabblern weder mit den Kakerlaken noch mit dem Fotografen Lado Alexi arrangieren. Ein Sturz beim Walk besiegelte dann Sarah's Schicksal endgültig. Heidi Klums Foto für Sarah S. blieb in der Mappe.   

Pinar kam zwar unfallfrei, aber letztendlich zu verkrampft über den Catwalk. "Verkrampft" traf auch weitgehend auf ihre Posen beim Foto-Shooting zu. Somit hieß es am Ende der Show auch für Pinar: Koffer packen und ohne Foto nach Hause fliegen.

GNTM 2020 – Niemand muss raus in Folge 5, aber fünf Mädchen wackeln

Die gute Nachricht für alle GNTM-Fans: keines der Mädchen musste heute den Heimflug von Los Angeles antreten. Die schlechte Nachricht ist aber, dass fünf der Nachwuchs-Models noch kein Foto bekommen haben. Oder wie Heidi Klum sagen würde: sie wackeln!

Was war passiert? Am Tag nach dem großen berüchtigten Umstyling erkrankte Heidi überraschend. Deshalb übergab sie das Schicksal ihrer Mädchen in die Hände des Star-Fotografen und Gast-Juroren Christian Anwander. Der entschied auch fachlich kompetent darüber, welches der Mädchen es verdient hat, weiterzukommen. Ein Urteil darüber, welches der Mädchen definitiv raus muss, wollte er ohne Heidi aber nicht fällen.

Und so nominierte Christian Anwander in der fünften Folge von "Germany's next Topmodel" lediglich fünf der Nachwuchs-Models, nämlich Marie, Maribel, Cassandra, Johanna und Tamara. Sie müssen nächste Woche in ein Shoot-Out! Denn auch wenn heute kein Mädchen raus musste, kann am Ende ja doch nur eines von ihnen "Germany's next Topmodel" werden.

GNTM 2020 – Alina, Laura und Valeria sind raus nach Folge 4

Nach Costa Rica folgt für die Mädchen von Heidi Klum Los Angeles als nächste Destination – außer für Alina, Laura und Valeria, sie bekommen lediglich ein Ticket für den Heimflug.

Bei Valeria scheiterte es vor allem an ihren Fähigkeiten auf dem Catwalk. Während sie bei den Foto-Shootings meist zu überzeugen wusste, fand ihr Gang auf dem Laufsteg zu wenig anklang. Unterm Strich reichte es so nicht für das Weiterkommen nach Hollywood.  

Alina gab sich insbesondere beim Walk auf dem Laufsteg kämpferisch und schloss sogar mit einer Boxer-Pose ab. Ein Move, der die Jury mit Heidi und dem Designer-Paar The Blonds etwas polarisierte. Doch spielte die Boxeinlage letztendlich ohnehin keine große Rolle mehr. Beim Action-Shooting konnte sich in keinem der drei Versuche eine gute Figur abgeben, so dass am Ende kein brauchbares Foto für sie heraussprang. Und wie Heidi richtig feststellte: „Um hier weiterzukommen, braucht man ein Foto!“

Ähnliches Schicksal erlitt auch Laura, die beim Foto-Shooting nicht mit dem Trampolin und ihrer Körperbeherrschung zurechtkam. "Beim Fotoshooting bist du selbstbewusst ans Set gekommen, aber die Performance war nicht so gut" Gab ihr Heidi zu verstehen. Deshalb hatte Heidi auch für Laura kein Foto für die nächste Runde.

GNTM 2020 – Saskia und Malin sind raus nach Folge 3

Das Nackt-Shooting stellt an die Mädchen in jeder Staffel eine ganz besondere Herausforderung dar – und für Saskia und Malin war die Hürde zu hoch. Star-Fotografin Vicky Lawton urteilte während der Aufnahmen über Saskia: "Sie ist kein Model, mit dem ich normalerweise arbeiten würde. Sie hat irgendwas Unnatürliches an sich." Ein Freifahrtschein für die nächste Runde klingt anders.

Nicht viel besser lief das Shooting für Malin. Die Fotografin Vicky wollte von ihr überraschende Posen sehen: "Wir haben heute viele Posen gesehen. Ich möchte jetzt etwas ganz anderes sehen!" Malin bemühte sich zwar, konnte Vicky aber nicht begeistern. Das bemerkte natürlich auch Heidi Klum.  

Hinzu kam bei beiden Mädchen, dass ihr Talent auf dem Catwalk eher im Verborgenen blieb – genauso verborgen wie die berühmten Fotos, die sie gerne von Heidi bekommen hätten.

GNTM 2020 Folge 2 - Daria, Charlotte und Nina-Sue sind raus 

Für drei Mädchen endete der Traum, "Germany's next Topmodel" 2020 zu werden, schon kurz nach den Startlöchern. Für sie verkam die Fernreise nach Costa Rica zum Kurztrip. Insbesondere Daria fiel bei den Challenges gegen ihre direkte Konkurrentin Anastasia zu deutlich zurück und konnte weder beim Foto-Shooting noch am Catwalk im Dschungel überzeugen.

Nicht besser lief es für Charlotte und Nina-Sue, die nicht nur direkt gegeneinander antraten, sondern auch gemeinsam abtreten mussten. Weder der Star-Fotograf Rankin, noch Gast-Jurorin und "Victoria’s Secret"-Engel Stella Maxwell oder Heidi Klum selbst sahen in den beiden Mädchen das notwendige Potential als Top-Model.

Und so gab es nach Folge 2 für Daria, Charlotte und Nina-Sue anstatt dem erhofften Foto lediglich Tränen und das Rückflugticket für die Heimat.  

Wer ist raus bei GNTM 2020?

Für manche Models ist das Abenteuer schon sehr früh vorbei, für andere ist erst im Finale von "Germany's next Topmodel" Schluss. Sicher ist nur, dass die Zahl der Kandidatinnen immer kleiner wird, bis Heidi Klum die Schönste gefunden hat. Noch bevor die Siegerin gekrönt wird, lautet daher eine der wichtigsten Fragen bei GNTM: Wer ist raus?

Damit du im Laufe der Sendung immer den Überblick behältst, findest du hier alle Models, die in der 15. Staffel bereits ausgeschieden sind. So weißt du immer, wer bei GNTM rausgeflogen ist und welche Mädchen noch die Chance haben, 2020 bei "Germany's next Topmodel" zu gewinnen.

"Ich habe heute leider kein Foto für dich!"

Jede Woche müssen die Models zeigen, was sie vor der Kamera und auf dem Laufsteg draufhaben. Was danach kommt, ist das große Zittern. Denn bald erfahren sie, wie Heidi Klum ihre Leistung einschätzt. Konnten sie die Jury-Chefin überzeugen, oder war die Konkurrenz dieses Mal doch noch stärker? Die meisten Models kommen eine Runde weiter, doch alle müssen immer wieder darauf gefasst sein, an diesem Tag die Koffer zu packen.

Das Ticket für die nächste Runde hält allein Heidi Klum in der Hand. Bei ihrer Entscheidung lässt sie sich von wechselnden Gastjuroren beraten. Heidi entscheidet allerdings allein, welche Models sich weiter beweisen dürfen - und sie kennt die Antwort auf die Frage: "Wer ist raus bei GNTM 2020?" Nur die Models, die von ihr das Foto des jeweils letzten Shootings erhalten, dürfen weiter darum kämpfen, die nächste Siegerin von "Germany's next Topmodel" zu werden. Wer den Kürzeren zieht, bekommt kein Foto und muss sich von den anderen Mädchen verabschieden.

Der Überblick: Wer ist bei GNTM rausgeflogen

Auf dieser Seite findest du immer die aktuelle Antwort auf die Frage: Wer ist raus bei "Germany's next Topmodel"? Wir zeigen dir, für welche Kandidatin es zuletzt nicht mehr gereicht hat und wer schon vorher die Sendung verlassen musste. Zu jeder ausgeschiedenen Kandidatin gibt es natürlich auch alle Highlights im Video. So kannst du dir jederzeit noch einmal ansehen, was die Nachwuchs-Models bei GNTM 2020 geleistet haben.

Wer ist raus bei GNTM - die schnellste Antwort gibt es natürlich wöchentlich im TV. Die 15. Staffel startet am 30. Januar 2020. Online findest du vor und während der Staffel natürlich auch alle aktuellen GNTM-News. Die komplette Sendung mit der aktuellen Entscheidung der Jury siehst du immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Wer ist raus bei GNTM 2020 Folge 14?

In Folge 14 konnten Lijana, Anastasia und Maribel beim Alien-Shooting und beim Walk im Stil des Dia de los Muertos nicht überzeugen. Welche der Kandidatinnen gehen musste – erfährst du hier


Wer ist raus bei GNTM 2020 Folge 13?

In Folge 13 hatten Anastasia, Larissa und Vivian große Probleme. Vor allem das Foto-Shooting, bei dem es in die Höhe ging, war für die drei eine Herausforderung. Die Tanzperformance und der Walk können das noch rausreißen. Für wen es jedoch nicht gereicht hat – siehst du hier


Wer ist bisher raus bei GNTM 2020?

Jede Woche muss eine GNTM-Kandidatin die Show verlassen. Wer ist bisher rausgeflogen bei GNTM 2020? Den Überblick findest du hier