Barrierefreiheit bei ProSieben

Barrierefreiheit Teaser
© Monika Wisniewska - stock.adobe.com

Die ProSiebenSat.1 Group setzt sich für einen barrierefreien Zugang zu ihren Angeboten ein. Daher bieten wir auf ProSieben als Service für gehörlose und schwerhörige Menschen zahlreiche untertitelte Sendungen sowie bei Highlight-Formaten Audiodeskriptionen für Sehbehinderte an.

ProSieben Audiodeskription - Alexa Skill 

ProSieben Audiodeskription ermöglicht Blinden und Sehbehinderten den einfachen Zugang zu ausgewählten ProSieben Shows und Sendungen. Falls aktuell kein Programm mit Audiodeskription angeboten wird kannst du dich über den Skill automatisch an die nächste Ausstrahlung erinnern lassen.

So funktioniert der Skill

Den Skill kannst Du über Deinen Sprachassistenten mit Amazon Alexa oder in der Alexa App auf deinem Smartphone nutzen. Sage dazu einfach "Alexa, starte ProSieben Audiodeskription".

Um zu erfahren, wann Deine Lieblingssendung als nächstes kommt, sage zum Beispiel:

  • Alexa, wann läuft “Germany's Next topmodel"?
  • Alexa, wann kommt "The Masked Singer" mit Audiodeskription?

Um Dich an die nächste Audiodeskription erinnern zu lassen, sage "Alexa, erinnere mich an das nächste Programm mit Audiodeskription"

Wenn Du nochmal wissen willst, wie der Skill funktioniert sage "Alexa, Hilfe"

Übrigens: Alle Befehle funktionieren auch außerhalb des ProSieben Audiodeskription Skills. Sage zum Beispiel für die Programminformationen. "Alexa, frage ProSieben Audiodeskription nach der Audiodeskription von “The Masked Singer".

Hier kannst Du den Skill direkt öffnen: ProSieben Audiodeskription

Wichtige Hinweise

Auf Drittanbieter Geräten mit Amazon Alexa Unterstützung (z.B Sonos oder Bose) kann es sein, dass der ProSieben Audiodeskription Livestream im Skill aus technischen Gründen nicht funktioniert.

Bei Fragen oder Anregungen kontaktieren Sie uns gerne unter zuschauerservice@prosieben.de

Gute Unterhaltung!

Barrierefreie Angebote bei den Sendern der ProSiebenSAT.1 Group

ProSieben startete bereits im Jahr 2000 das erste regelmäßige Untertitelangebot für Gehörlose im Privatfernsehen. In fast allen Free-TV-Sendern der Gruppe werden barrierefreie Inhalte ausgestrahlt, wobei ein kontinuierlicher Ausbau zu verzeichnen ist. So wurden 2020 beispielsweise auch die Superbowl-Übertragung sowie Dokumentationen wie "Rechts.Deutsch.Radikal." oder "Diagnose Trump", aber auch Unterhaltungsformate wie "The Masked Singer", "Germany's Next Topmodel" oder "Pretty in Plüsch" mit Untertiteln ausgestrahlt. Zudem wurde 2020 das Angebot an Live-Audiodeskription erweitert. Wir streben auch für die Zukunft eine Erweiterung der barrierefreien Angebote an.