Anzeige
Joe Alwyn feiert sein Instagram-Comeback

Nach der Trennung von Taylor Swift: Das postet ihr Ex Joe Alwyn auf Instagram!

  • Aktualisiert: 18.11.2023
  • 10:40 Uhr
  • Anna-Maria Hock
Joe Alwyn hat nach der Trennung von Taylor Swift nun erstmals wieder einen Post bei Instagram geteilt. Alle Infos gibt es hier!
Joe Alwyn hat nach der Trennung von Taylor Swift nun erstmals wieder einen Post bei Instagram geteilt. Alle Infos gibt es hier!© IMAGO/PA Images

Jahrelang galten Taylor Swift und Joe Alwyn als absolutes Traumpaar. Doch nach rund sechs Jahren Beziehung sollen sich die beiden getrennt haben. Während die Sängerin nach dem Liebes-Aus mit ihrem Datingleben für Schlagzeilen sorgte, zog sich der Schauspieler immer mehr zurück. Nun feiert Joe aber sein Comeback auf Instagram!

Anzeige

Taylors Ex Joe Alwyn wirkt auf neuen Fotos glücklich

Um Joe Alwyn wurde es nach der Trennung von Taylor Swift ziemlich ruhig. Sein letztes Instagram-Posting stammt vom 29. Mai 2022, doch nun meldet sich der Schauspieler endlich wieder zurück! Auf seinem Instagram-Kanal teilt er jetzt eine ganze Reihe von Fotos - darunter ein Kinderbild, einen Ausschnitt von einem Bon-Iver-Konzert und einen Schnappschuss von einem bestickten Fischerhut.

Doch damit nicht genug: Unter den Bildern befindet sich auch ein Bild von Joe, auf dem er überglücklich in die Kamera strahlt. Nach der Trennung von seiner Ex Taylor Swift scheint der "Stars at Noon"-Star also kein Trübsal zu blasen - im Gegenteil: Offenbar genießt er sein Leben in vollen Zügen. 

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Taylor Swift und Matty Healy sollen sich getrennt haben

Nur wenige Wochen nach Bekanntwerden der Liebesgerüchte sollen Taylor Swift und Matty Healy schon wieder getrennte Wege gehen. Das gaben im Juni zumindest mehrere Insider, die den beiden angeblich nahestehen, gegenüber "TMZ" und "PageSix" preis. Die Trennung scheint für die Informanten jedoch nicht sonderlich überraschend gekommen zu sein, schließlich sei die Beziehung sowieso nie "etwas Ernstes" gewesen. "Es hat so lange gehalten, wie es sollte und ist nun keine große Sache, nachdem es vorbei ist", meinte einer der Insider zu "PageSix".

Matty Healy äußert sich zu den Taylor-Swift-Gerüchten

Nachdem Matty Healy vor wenigen Monaten ein Konzert von Taylor Swift besucht hatte, bezog er Ende Mai erstmals Stellung zu den Liebesgerüchten. Auf dem Instagram-Kanal des Radiosenders "BBC Radio 1" wurde ein kurzer Teaser eines Konzerts von Mattys Band The 1975 veröffentlicht. In dem Clip ist zu sehen, wie der 34-Jährige das Konzert eröffnet. "Ist es aufrichtig? Wird er es jemals ansprechen? All diese Fragen und mehr werden in der nächsten Stunde ignoriert werden", stellte der Musiker klar und spielte damit offensichtlich auf die angebliche Turtelei mit Taylor Swift an. Weitere Informationen gab er jedoch nicht preis.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Doch nicht Fernando Alonso? Taylor Swift soll Matthew Healy daten

Wenige Wochen später scheinen die Gerüchte um eine Turtelei mit Fernando Alonso schon wieder passé zu sein. Stattdessen berichteten Insider im Mai, dass Taylor Swift glücklich mit Matthew Healy, dem Frontmann der Band The 1975, zusammen sein soll. Das behaupteten zumindest Informant:innen gegenüber "The Sun". "Sie und Matty sind wahnsinnig verliebt ineinander. Es ist noch sehr früh, aber es fühlt sich richtig an", meinte die Quelle zu wissen. Taylor und Matthew sollen angeblich schon vor zehn Jahren kurz zusammen gewesen sein, doch damals habe es letztendlich nicht geklappt. Umso glücklicher sollen die beiden darüber sein, dass sie wieder zueinandergefunden haben.

Übrigens: Der Musiker soll mit der Trennung von Taylor Swift und Joe Alwyn nichts zu tun haben. "Taylor und Joe haben sich bereits im Februar getrennt, es gab also keine Überschneidungen", behauptete der Insider.

Fernando Alonso heizt Dating-Gerüchte an 

Nur kurze Zeit nachdem Fernando Alonso erstmals auf die Gerüchte rund um eine Turtelei mit Taylor Swift reagiert hatte, sorgte ein weiteres TikTok-Video von ihm erneut für Spekulationen. Auf der beliebten Social-Media-Plattform teilte der Formel-1-Star jetzt einen Clip, in dem er Gewichte stemmte und dabei im Hintergrund der Song "22" von Taylor Swift zu hören war. Dazu schrieb er: "Ich hebe 22er." Seine Fans amüsiert der Sportler damit sehr. "Fernando, das hast du nicht gemacht!" und "Er benutzt Taylors Version! Was für ein guter Freund", zeigten sich nur zwei von vielen Nutzer:innen ganz begeistert in den Kommentaren.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Das hält Fernando Alonso von den Dating-Gerüchten

Die Spekulationen rund um die angebliche Turtelei mit Taylor Swift scheinen auch an Fernando Alonso nicht vorbeigegangen zu sein. Er heizte die Spekulationen auf TikTok daraufhin noch mehr an. Er teilte ein Video auf der Social-Media-Plattform, in dem er auf einem Stuhl sitzt und dabei durch sein Handy scrollt. Im Hintergrund läuft dabei der Song "Karma" von Taylor Swift. In dem Clip sagte der Formel-1-Star zwar kein Wort, zwinkerte dafür aber vielsagend in die Kamera. Die Fans finden das Video sehr unterhaltsam. "Er hat die Jokes gehört, dass er mit Taylor zusammen sein soll" und "Fernando weiß ganz genau, was er da tut. Ich musste so lachen", amüsierten sich nur zwei von vielen Nutzer:innen in den Kommentaren unter dem Beitrag. 

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Taylor Swift soll nach dem Liebes-Aus mit Fernando Alonso anbandeln

Kurz nach der Trennung machten Gerüchte die Runde, dass sich Taylor Swift nach der Trennung von Joe Alwyn schon wieder mit anderen Männern treffen soll - und zwar mit keinem Geringeren als Fernando Alonso! So berichteten zumindest spanische Medien. Der Formel-1-Star gab selbst erst Anfang April bekannt, dass er wieder Single ist. Die Turtelei sei bislang noch "nichts Ernstes". Die Fans scheinen sich allerdings noch unschlüssig darüber zu sein, was sie davon halten sollen. "Ich hätte das nie gedacht" und "Das ist wahrscheinlich das letzte, was ich in diesem Frühjahr erwartet habe", schrieben nur zwei von vielen Nutzer:innen auf Twitter. 

Anzeige

Taylor Swift und Joe Alwyn haben kurz vor der Trennung ein Anwesen in London erworben

Wie "The Sun" vor wenigen Monaten berichtete, sollen Taylor Swift und Joe Alwyn nur wenige Monate vor dem Bekanntwerden ihrer Trennung noch eine Villa in einer beliebten Gegend im Norden Londons im Wert von 9,3 Millionen Euro gekauft haben. Die Sängerin und der Schauspieler sollen das Angebot für das luxuriöse Anwesen, das insgesamt sieben Schlafzimmer hat, im November 2022 angenommen haben. Eingezogen seien die beiden aber seitdem noch nicht. Laut Grundbucheinträgen, die dem Magazin vorliegen, muss das Haus erst noch fertiggestellt werden. Ob die beiden ihre Umzugspläne nach der Trennung wieder verworfen haben, ist bislang aber noch unklar. Weder Taylor Swift noch Joe Alwyn äußerten sich bisher persönlich dazu. 

Trotz Trennung: Kein Drama bei Taylor Swift und Joe Alwyn

Erst Anfang März veröffentlichte Taylor Swift noch das Liebeslied mit dem Titel "All Of The Girls You Loved Before", das an ihren Partner Joe Alwyn gerichtet zu sein schien. In dem Song singt sie unter anderem: "Ich will dir beibringen, wie sich 'für immer' anfühlt." Nur wenige Wochen später soll zwischen den beiden aber plötzlich Schluss sein. Wie ein Insider, der der US-Amerikanerin angeblich nahesteht, gegenüber "Entertainment Tonight" berichtete, haben sich Taylor Swift und ihr Partner wohl schon vor Monaten getrennt. "Sie haben sich auseinandergelebt", meint die Quelle zu wissen. Angeblich soll die Trennung ganz freundschaftlich und ohne Rosenkrieg verlaufen sein. Das Paar bestätigte die Gerüchte bislang noch nicht. 

Das sind die Trend-Outfits von Taylor Swift nach der überraschenden Trennung.

Sind das die Gründe für das plötzliche Liebes-Aus?

Angeblich sollen Taylor Swift und Joe Alwyn nach all den Jahren bemerkt haben, dass sie doch nicht wirklich zusammenpassen. "Die Unterschiede in ihren Persönlichkeiten sind nach den gemeinsamen Jahren nicht mehr so leicht zu ignorieren", verriet eine weitere Quelle gegenüber "People". Zudem soll der Brite mit dem Bekanntheitsgrad seiner Partnerin und dem öffentlichen Interesse an ihrer Person nicht mehr klargekommen sein. 

Taylor Swift zeigt sich nach Trennung ganz emotional bei ihrem Konzert

Die plötzliche Trennung scheint an Taylor Swift nicht einfach so vorbeizugehen. Auf TikTok ging im März ein Clip viral, der bei einem ihrer Konzerte aufgenommen wurde. In dem Video performte sie am Klavier den Song "Champagne Problems" und schien dabei den Tränen nahe zu sein. Viele Fans waren sich sicher, dass das plötzliche Liebes-Aus der Grund dafür ist. "Man sieht die Tränen in ihren Augen" und "Das macht mich so traurig", schrieben nur zwei von vielen TikTok-Nutzer:innen zu dem Clip. 

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Joe Alwyn war Taylor Swifts längste Beziehung 

Für viele Fans kam das Liebes-Aus sehr überraschend. Taylor Swift und Joe Alwyn hielten ihre Beziehung zwar weitestgehend aus der Öffentlichkeit raus, trotzdem waren sich viele Follower sicher, dass ihre Liebe für immer halten würde. Kein Wunder, schließlich war die Beziehung zu dem 32-Jährigen die bisher längste Beziehung der Musikerin. Bevor sie Joe Alwyn kennenlernte, hatte sie immer wieder mit ihrem turbulenten Liebesleben für Schlagzeilen gesorgt. Taylor Swift war unter anderem bereits mit Harry Styles, Joe Jonas, Taylor Lautner, Calvin Harris und Jake Gyllenhaal liiert. 

Das könnte dich auch interessieren: Der Moderator Nick Cannon schwärmt für Taylor Swift! Falls du dich fragst, wie die Kinder von Taylor Swift und Harry Styles ausgesehen hätten: Mithilfe von KI wurden kürzlich Bilder erstellt, die zeigen, wie die Kinder längst getrennter Promi-Paare aussehen.

Mehr News und Videos
Taylor Swift | The Eras Tour - Glendale, AZ
News

Taylor-Swift-Ticket nach Hacker-Angriff weg? Wir verraten, wie es jetzt weitergeht!

  • 22.05.2024
  • 16:40 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group