Anzeige
Beauty-Wunder Sanddorn

Natürlich strahlend: Sanddorn als Beauty-Wunder für gesunde Haut - Das sind die Geheimnisse des Wirkstoffs

  • Aktualisiert: 16.10.2023
  • 10:05 Uhr
  • Regine Wagner
Sanddorn ist reich an Vitamin C und hat eine antioxidative Wirkung, wir verraten euch welche Beauty-Produkte auf die Wirkstoffe der Pflanzen zurückgreifen.
Sanddorn ist reich an Vitamin C und hat eine antioxidative Wirkung, wir verraten euch welche Beauty-Produkte auf die Wirkstoffe der Pflanzen zurückgreifen.© Liudmila Chernetska

Sanddorn ist ein beliebter Wirkstoff der Beauty-Industrie für die Haut- und Haarpflege, denn Sanddorn hat viele wertvolle Inhaltsstoffe, die sich positiv auf die Haut auswirken. Wir haben für euch alle wichtigen Informationen rund um die Wunderwaffe Sanddorn zusammengestellt.

Anzeige

Sanddorn: Deshalb ist der Wirkstoff in der Hautpflege so beliebt

Sanddorn (Hippophae rhamnoides) ist eine Pflanze, welche aufgrund ihrer wertvollen Inhaltsstoffe in der Kosmetikbranche gerne eingesetzt wird. Die Beeren der Sanddornpflanze sind reich an Vitamin C, Carotinoiden und Flavonoiden, die eine antioxidative Wirkung haben und helfen können, eure Haut zu schützen und zu pflegen.

In der Kosmetikbranche wird die Sanddornpflanze oft in Form von Sanddornöl, Sanddornsaft oder Sanddornextrakt verwendet und kann Bestandteil von Cremes, Lotionen, Masken, Seren oder Reinigungsmitteln sein. Besonders beliebt ist Sanddorn in der Naturkosmetik. Durch seine antioxidative Wirkung trägt Sanddorn zur Beruhigung, Regeneration und Nährung eurer Haut bei.

Mit dem Wunder-Hausmittel Backpulver könnt ihr Deo, Peelings und Co. ganz einfach selbst machen. Auch mit Honig kannst du deine eigenen Beauty-Produkte herstellen. Dennoch kommt es immer auf die Dosis an: Das müsst ihr über Wirkstoffe in Beauty-Produkten wissen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Sanddornkosmetik: In diesen Beauty-Produkten steckt die Power-Frucht

Die Sanddornpflanze kann sehr vielfältig in der Beauty Welt eingesetzt werden. Besonders diese Produkte mit Sanddorn sind beliebt:

  • Gesichtscreme
  • Handcreme
  • Bodylotion
  • Lippenpflegestift
  • Gessichtsserum
  • Shampoo
Gesichtscreme, Handcreme und auch Shampoo - Sanddorn wird in der Beauty-Welt vielseitig eingesetzt und verwendet.
Gesichtscreme, Handcreme und auch Shampoo - Sanddorn wird in der Beauty-Welt vielseitig eingesetzt und verwendet.© Nikita Vishneveckiy

Vitamin-C-Booster Sanddornsaft

Sanddornsaft ist ein absoluter Vitamin-C-Booster und wirkt sich somit positiv auf euer Hautbild und auf eure allgemeine Gesundheit aus. Vitamin C ist ein beliebter Anti-Aging-Wirkstoff und gilt somit als natürliches Anti-Aging-Mittel. Der hohe Vitamin-C-Gehalt der Sanddornpflanze kann sich positiv auf das Bindegewebe auswirken und somit Dehnungsstreifen vorbeugen. Außerdem wird Sanddornsaft eine positive Wirkung auf Zähne und Knochen nachgesagt. Der Naturheilstoff Sanddorn ist also nicht nur für die Hautpflege ein absolutes Multitalent, sondern wirkt sich generell positiv auf euren Körper aus. Sanddornsaft kann täglich eingenommen werden, es sollten aber die Verzehrempfehlungen auf der Verpackung eingehalten werden.

Auch spannend: Apfelessig ist ein echter Beauty-Allrounder. So hilft euch das Hausmittel bei Wassereinlagerungen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Im Clip: Das kann der Power-Wirkstoff Vitamin C

Top 5 Benefits von Sandorn für die Hautpflege

Sanddornsaft und Sanddornöl haben aufgrund der wertvollen Inhaltsstoffe eine positive Auswirkung auf Haut und Körper. Traditionell wurde die Sanddornpflanze beispielsweise gegen Neurodermitis, bei Vitaminmangel oder bei Herzschwäche eingesetzt. Folgende Eigenschaften der Sanddornpflanze wirken sich positiv auf eure Haut aus:

  1. entzündungshemmend: Die Nutzung von Sanddornöl kann eure Haut beruhigen und Entzündungen reduzieren. Sanddornöl kann bei entzündlichen Hautzuständen wie Rosacea, Akne oder Ekzemen helfen.
  2. antioxidativ: Da Sanddorn reich an Vitamin C, aber auch an Flavonoiden und Carotinoiden ist, wirkt der Sanddorn antioxidativ. Die Inhaltsstoffe des Sanddorns können beispielsweise der vorzeitigen Hautalterung durch UV-Strahlen und schädlichen Umwelteinflüssen entgegenwirken.
  3. regenerativ: Neben den Vitaminen enthält Sanddornöl wertvolle Fettsäuren, die zur Hautregeneration beitragen. Außerdem repariert sich eure Haut schneller selbst.
  4. feuchtigkeitsspendend: Neben Vitamin C enthält Sanddorn essenzielle Fettsäuren wie Omega 3 und Omega 6, welche sich feuchtigkeitsspendend auf eure Haut auswirken.
  5. aufhellend und glättend: Sanddornöl kann dazu beitragen, dass sich eure Pigmentflecken reduzieren beziehungsweise unauffälliger werden und euer Teint somit glatter wirkt.

Generell kann die Wirkung von Sanddornkosmetik, je nach Konzentration des enthaltenen Sanddornöls und je nach Kombination mit anderen Inhaltsstoffen, variieren. Besonders bei empfindlicher Haut sollte man ein Sanddornprodukt zunächst an einer kleinen Stelle testen und somit auf Hautverträglichkeit prüfen.

Pflegende Gesichtscreme und feuchtigkeitsspendende Haarpflege - die Beauty-Branche schwört auf die Wirkstoffe von Sanddorn.
Pflegende Gesichtscreme und feuchtigkeitsspendende Haarpflege - die Beauty-Branche schwört auf die Wirkstoffe von Sanddorn.© Lisa Vlasenko
Anzeige

Sanddornöl für die Haarpflege

Sanddorn ist in erster Linie ein beliebter Kosmetikinhaltsstoff, welcher sich positiv auf eure Haut auswirkt. Allerdings wird Sanddorn auch für die Haarpflege eingesetzt. Sanddorn kann Haarschuppen entgegenwirken und eurer Kopfhaut Feuchtigkeit spenden. Außerdem stärkt Sanddornöl eure Haarwurzeln und spendet eurem Haar Feuchtigkeit. Es wirkt sich also positiv auf brüchiges Haar aus. Sanddornöl aktiviert zudem das Wachstum eurer Haare und kann somit den Haarausfall minimieren.

Wusstet ihr schon, dass ihr auch mit Hagebuttenöl kräftiges Haar und sogar einen ebenmäßigen Teint zaubern könnt? Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Was bewirkt Sanddorn auf der Haut?

Sanddorn in Form von Sanddornöl, Sanddornserum oder weiterer Sanddornkosmetik wie beispielsweise Cremes oder Lotionen, soll die Hautregeneration unterstützen und der Hautalterung entgegenwirken.

Anzeige

Ist Sanddorn gut für die Haare?

Sanddorn hat einen positiven Effekt auf eure Haare und eure Kopfhaut. Die Sanddornpflanze wirkt Schuppen entgegen, spendet der Kopfhaut und euren Haaren Feuchtigkeit und kann sich zudem positiv auf euer Haarwachstum auswirken.

Weitere Wundermittel und Beauty-Hacks 
Sheabutter
News

Pflege-Multitalent Sheabutter: So machst du das Rezept mit dem Beauty-Booster für Haut und Haare selbst

  • 01.03.2024
  • 15:15 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group