Anzeige
Einfache Rezepte

Gesichtsmasken selbst machen: So pflegst du deine trockene Haut im Winter 2024 mit Avocado & Co.

  • Aktualisiert: 08.02.2024
  • 14:55 Uhr
  • Katharina Koch
Die besten Zutaten für eine Winter-Wellness-Maske? Pflegende Beauty-Foods aus Küche und Vorratskammer!
Die besten Zutaten für eine Winter-Wellness-Maske? Pflegende Beauty-Foods aus Küche und Vorratskammer!© AaronAmat

Wie wichtig es ist, die Beauty-Routine für die kalte Jahreszeit anzupassen, wissen wir. Wer dem Teint eine Extraportion Pflege gönnen möchte, muss kein teures Treatment buchen. Wirksame Gesichtsmasken für mehr Feuchtigkeit und Glow lassen sich ganz easy und günstig aus Lebensmitteln herstellen. Wir haben die besten Rezepte für dich!

Anzeige

DIY-Gesichtsmasken aus natürlichen Zutaten

Glänzende, schöne Haut ist im Winter mit sorgsamer Pflege verbunden. Das bedeutet aber nicht, dass wir dafür viel Geld ausgeben müssen. Mit ein paar Zutaten aus der Küche können wir unsere eigene Skincare ganz einfach kreieren. Das Beste daran: wir sparen nicht nur, sondern wissen auch genau, was in unseren Masken enthalten ist.

Gesichtsmasken mit Avocado, Honig und Co. - entdecke die besten DIY-Rezepte zum Nachmachen!
Gesichtsmasken mit Avocado, Honig und Co. - entdecke die besten DIY-Rezepte zum Nachmachen!© DjordjeDjurdjevic

Mit einer Avocado kann man beispielsweise eine superpflegende Feuchtigkeitsmaske herstellen und auch Zutaten wie Quark, Bananen und Honig eignen sich hervorragend für eine Maske. Wer einen Selfcare Sunday plant, sollte sich im Vorfeld aber unbedingt unseren Guide über DIY-Gesichtsmasken durchlesen und danach Lieblingsrezepte ausprobieren. Deine Haut wird es dir danken, versprochen!

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Tipps & Tricks für DIY-Masken

Erfrischung pur! Gurkenmaske selber machen

Mit einer Feuchtigkeitsmaske aus Gurken gönnen wir unserer Haut morgens und abends einen Frischekick. Das Basisrezept besteht nur aus einer einzigen Zutat: einer halben, geschälten Gurke. Nach dem Wellness-Treatment fühlt sich die Haut direkt vitaler und praller an. Wer wegen trockener Haut im Herbst und Winter einen extra Feuchtigkeits-Boost benötigt, kann das Rezept mit etwas Aloe-vera-Gel upgraden.

Zutaten:

  • ½ geschälte Gurke
  • 2 EL Aloe-vera-Gel (optional)

Zubereitung:

  1. Die Gurkenhälfte bei Bedarf zusammen mit dem Aloe-vera-Gel in einem Mixer pürieren, bis eine sämige Konsistenz entsteht.
  2. Die Maske danach durch ein Sieb geben, um verbliebene Stückchen rauszufiltern.
Frischekick dank feuchtigkeitsspendender Gurken-Maske! Die Beauty-Hacks für die DIY-Maske erfährst du hier.
Frischekick dank feuchtigkeitsspendender Gurken-Maske! Die Beauty-Hacks für die DIY-Maske erfährst du hier.© mussi87

Anwendung: Die Gurkenmaske vorsichtig mit den Händen gleichmäßig auf dem gereinigten, trockenen Gesicht verteilen. Nach etwa 15 Minuten Einwirkzeit kann die DIY-Gesichtsmaske wieder abgenommen werden.

Anzeige

Gesichtsmaske aus Avocado selber herstellen

Aus Avocado können wir nicht nur köstliche Guacamole machen, sondern auch eine feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske. Die vielen ungesättigten Fettsäuren, Mineralien und Vitamine in der Frucht entfalten ihre volle Wirkung auf unserer Haut. Sie wird mit Nährstoffen versorgt und der Teint wirkt dank der Avocadomaske insgesamt glänzender und jugendlicher - und dafür braucht es nur 3 Zutaten. 

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Zutaten:

  • ½ reife Avocado
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 1 TL Zitronensaft

Zubereitung: 

  1. Die Avocado zuerst halbieren, das Fruchtfleisch dann aus der Schale lösen
  2. Die Zitrone auspressen.
  3. Avocado, Zitronensaft und Naturjoghurt in einem Mixer pürieren.
  4. Sobald die Konsistenz cremig wird, ist die Maske ready!
Die Avocado ist nicht nur reich an wertvollen Inhaltsstoffen und schmeckt köstlich, sondern zaubert uns auch als Maske ein Lächeln ins Gesicht.
Die Avocado ist nicht nur reich an wertvollen Inhaltsstoffen und schmeckt köstlich, sondern zaubert uns auch als Maske ein Lächeln ins Gesicht.© Iuliia Pilipeichenko

Anwendung:

Mit den Fingern auf dem gereinigten Gesicht verteilen, 15 Minuten einwirken lassen und danach mit lauwarmem Wasser abwaschen. So einfach kann ein DIY-Wellness-Treatment sein!

Anti-Aging: Honigmaske bei Falten

In dieser DIY-Gesichtsmaske gegen Falten heißt die Zauber-Zutat Honig. Der Bienennektar enthält nämlich Antioxidantien, die vor Schäden durch freie Radikale schützen und die Haut dadurch jung halten. Für ein echtes Spa-Erlebnis die Honigmaske noch mit einem Tropfen ätherischem Öl wie Lavendel anreichern, das wirkt beruhigend.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Zutaten:

  • 1 EL Honig
  • 1 Tropfen Lavendelöl

Zubereitung:

Zutaten in einer Schüssel verrühren und danach auf das gereinigte Gesicht auftragen.

Antioxidantien sorgen für ein wahres SPA-Erlebnis: Wir verraten dir unsere DIY-Gesichtsmaske zum Nachmachen mit Honig.
Antioxidantien sorgen für ein wahres SPA-Erlebnis: Wir verraten dir unsere DIY-Gesichtsmaske zum Nachmachen mit Honig.© JLco | Julia Amaral

Anwendung:

Zuerst müssen wir unser Gesicht gründlich reinigen, nur so kann die Honigmaske richtig wirken. Verteile die Maske mit den Händen auf dem gesamten Gesicht, die empfindliche Augenpartie aussparen. Nach etwa 5 Minuten die Maske nochmals mit einem feuchten Abschmink-Pad einarbeiten und danach mit lauwarmem Wasser abwaschen.

Anzeige

Peelingmaske aus Zucker und Olivenöl

Gerade im Herbst und Winter hat ein Peeling für unsere Haut besonders hohe Relevanz. In den lichtärmeren Monaten fällt es der Haut nämlich schwerer, abgestorbene Zellen loszuwerden. Diese Peelingmaske aus Zucker und Olivenöl kommt da genau richtig, denn die feinen Zuckerkristalle entfernen Hautschüppchen ganz sanft und das Olivenöl wirkt gleichzeitig feuchtigkeitsspendend.

Zutaten:

  • Olivenöl
  • Zucker

Zubereitung:

Olivenöl und Zucker im selben Verhältnis in einer Schüssel vermischen.

Ein Peeling, das kleine abgestorbene Hautschüppchen problemlos entfernt - was du hierfür benötigst? Zucker und Olivenöl.
Ein Peeling, das kleine abgestorbene Hautschüppchen problemlos entfernt - was du hierfür benötigst? Zucker und Olivenöl.© Bogdan Kurylo

Anwendung:

Die Peelingmaske sanft und in kreisenden Bewegungen auf dem gereinigten Gesicht einmassieren. Die Augenpartie dabei aussparen. Etwa 10 Minuten einwirken lassen und danach mit lauwarmem Wasser vorsichtig abnehmen.

Bananen-Quark-Maske selber machen

Banane und Quark hört sich nach einer leckeren Kombination an. Tatsächlich schmeckt dieses Duo nicht nur, es bewirkt auf unserer Haut auch wahre Wunder. Die reichhaltige Gesichtsmaske lindert Hautirritationen und hilft bei Spannungsgefühlen nach Reinigung oder Rasur. Mit Vitamin B, Kalium und Magnesium liefert die Maske der Haut zudem auch wertvolle Nährstoffe.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Zutaten:

  • 1 reife Banane
  • 2 EL Quark

Zubereitung:

  1. Die Banane zuerst schälen, dann in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zu einem feinen Brei zerdrücken.
  2. Den Quark unterrühren, bis die Masse homogen ist.
Quark ist wahrhaft ein Beauty-Wundermittel – Hautirritationen werden gelindert und die feuchtigkeitsspendende Pflege enthält reichhaltige Vitamine, welche für ein Gefühl der puren Entspannung auf der Haut sorgen.
Quark ist wahrhaft ein Beauty-Wundermittel – Hautirritationen werden gelindert und die feuchtigkeitsspendende Pflege enthält reichhaltige Vitamine, welche für ein Gefühl der puren Entspannung auf der Haut sorgen.© Westend61

Anwendung:

Die Gesichtsmaske aus Banane und Quark gleichmäßig auf der gereinigten Haut, außer der Augenpartie, verteilen. Nach 15 Minuten mit einem feuchten Tuch abnehmen und danach gründlich mit lauwarmem Wasser das Gesicht reinigen.

Anzeige

How-to: Gesichtsmasken step by step

Bevor wir mit dem Auftragen einer Gesichtmaske beginnen, müssen wir die Haut vorher gründlich säubern. Mit einem Make-up-Entferner die Schminke abnehmen, dann die Haut mit einem pflegenden Cleanser nachreinigen und erst danach die selbstgemachte Maske auftragen. Die DIY-Gesichtsmasken eignen sich zudem auch für die Anwendung auf Hals und Dekolleté und können zweimal die Woche verwendet werden. Zum Auftragen von DIY-Gesichtsmasken kann man ganz einfach die Hände benutzen. Wichtig ist nur, dass man dabei sanft vorgeht und die sensible Haut um die Augen ausspart. Nach einer kurzen Einwirkzeit können die Masken dann mit lauwarmem Wasser abgewaschen werden. Toner, Serum und Moisturizer folgen in dieser Reihenfolge nach einer DIY-Gesichtsmaske. Die wohl gepflegte Haut kann die Pflegeprodukte nun besser aufnehmen und fühlt sich wie nach einem Spa-Day an und das alles dank selbstgemachter Gesichtsmasken mit Zutaten aus der eigenen Küche.

Schritt für Schritt zur wohltuenden DIY-Gesichtsmaske: Egal ob mit Avocado, Quark oder Honig - hier findest du simple Rezepte zum Nachmachen.  
Schritt für Schritt zur wohltuenden DIY-Gesichtsmaske: Egal ob mit Avocado, Quark oder Honig - hier findest du simple Rezepte zum Nachmachen.  © Isbjorn
Mehr Beauty-News und DIY-Pflege
255272756
News

Parfum-Trends 2024: Anziehende und traumhaft schöne Düfte für jede Lebenslage

  • 13.04.2024
  • 14:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group