Anzeige

Mondmilch: Rezept für das ayurvedische Heißgetränk

  • Veröffentlicht: 14.11.2022
  • 12:00 Uhr
  • Galileo

Die sogenannte Moon Milk wirkt entspannend und passt gut zur kalten Jahreszeit. Wir haben das einfache Mondmilch-Rezept für dich. Im Clip: Weg der Weihnachtsgewürze.

Anzeige

So sieht die fertige Mondmilch aus

Mondmilch hat eine beruhigende Wirkung. Dafür sorgen die Gewürze, wie vor allem Ashwagandha, auch Schlafbeere genannt. Ashwagandha ist vor allem in Indien und Afrika verbreitet.
Mondmilch hat eine beruhigende Wirkung. Dafür sorgen die Gewürze, wie vor allem Ashwagandha, auch Schlafbeere genannt. Ashwagandha ist vor allem in Indien und Afrika verbreitet.© Galileo
Anzeige
Anzeige

Zutaten

400 ml

Vollmilch

0,5 TL

Ashwagandha-Pulver

1 Prise

Zimt

1 Prise

geriebener Kardamom

2 TL

Ahornsirup

1 TL

Spirulina-Pulver (Optional für die blaue Farbe)

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 4

    Die Milch in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen.

  2. Schritt 2 / 4

    Ashwagandha, Zimt und Kardamom zur Milch hinzugeben und vorsichtig unterrühren. Für ein bis zwei Minuten auf mittlerer Stufe ziehen lassen.

  3. Schritt 3 / 4

    Die Milch aufschäumen. Dazu entweder intensiv mit einem Schneebesen rühren, einen Milchaufschäumer nutzen, oder mit einem Pürierstab verrühren.

  4. Schritt 4 / 4

    Milch in Becher umgießen, ein wenig Zimt darüber geben und genießen.

Anzeige

Mit dieser Deko pimpst du die Mondmilch weihnachtlich auf

✨ Zimtstangen

✨ Vanilleschoten

✨ Datteln

✨ Orangen und Zitronen (frisch oder getrocknet)

✨ Granatapfel

✨ Winterliche Deko aus dem Kaufhaus

Hafer- und Nussmilch selbst machen

Milchalternativen liegen im Trend. Doch sie sind oft teuer - oder ausverkauft. Wir zeigen dir, wie du sie zu Hause einfach selbst machen kannst.

  • Video
  • 02:17 Min
  • Ab 12
Mehr Rezepte
Bolognese Pasta Gettyimages 945667698
Rezept

Ur-Bolognese: So kochst du das Original-Rezept aus Bologna nach

  • 23.06.2024
  • 05:05 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group