Anzeige

Frisches Kräuterbaguette: Das Rezept zum Selbermachen

  • Veröffentlicht: 14.01.2023
  • 11:45 Uhr
  • Lars-Ole Grap
Article Image Media
© Galileo

Kräuterbaguette ist außen knusprig und innen schön saftig, weich und aromatisch. Du magst es frisch und selbstgebacken? Wir zeigen dir, wie du die beliebe Baguette-Variation ganz einfach selber machen kannst - inklusive Video-Anleitung!

Anzeige

Kräuterbaguette backen: Knusprig und saftig

Kräuterbaguette ist eine beliebte Beilage. Viele kaufen sie einfach zum Aufbacken - du kannst Kräuterbaguette aber auch ganz einfach selber machen. Folge dafür unserem Rezept und unserer Video-Anleitung.

Anzeige
Anzeige

Baguette: 3 Rezepte

Knusprig frisches Baguette, direkt aus dem Ofen - es gibt nichts Besseres! Aber hast du den französischen Klassiker schon mal selbst gebacken? Wir zeigen dir leckere Baguette Rezepte – mit unserer Videoanleitung ist Baguette backen ganz leicht!

  • Video
  • 03:52 Min
  • Ab 12

Zutaten für Kräuterbaguette

250 g

Mehl (Typ 550)

7 g

Trockenhefe

1 TL

Zucker

100 ml

Wasser

Für die Füllung:

50 g

Butter

4 TL

Italienische Kräuter (getrocknet)

2 Stücke

Knoblauchzehen

1-2TL

Salz

Anzeige

Zubereitung des Kräuterbaguettes

  1. Schritt 1 / 10

    Löse die Hefe zusammen mit dem Zucker in lauwarmem Wasser auf.

  2. Schritt 2 / 10

    Gib das Mehl und einen Teelöffel Salz zu der Hefe.

  3. Schritt 3 / 10

    Verrühre die Zutaten und knete sie zu einem glatten Teig zusammen.

  4. Schritt 4 / 10

    Decke den Teig mit einem Küchentuch ab und lasse ihn mindestens 30 Minuten bei Raum-Temperatur gehen, bis sich das Teig-Volumen verdoppelt hat.

  5. Schritt 5 / 10

    Ziehe den Teig in die Länge und forme ihn zu einem sehr breiten Baguette.

  6. Schritt 6 / 10

    Lege das Baguette auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech aus und lasse es weitere 30 Minuten gehen.

  7. Schritt 7 / 10

    Schäle den Knoblauch und hacke ihn fein.

  8. Schritt 8 / 10

    Heize den Backofen auf 200 Grad vor.

  9. Schritt 9 / 10

    Lasse die Butter in einem Topf schmelzen. Gib die Kräuter und den Knoblauch zur Butter. Schmecke die Kräuterbutter mit Salz ab.

  10. Schritt 10 / 10

    Gib die abgekühlte Kräutermasse mittig auf den Teig. Schlage nun die Seiten wie eine Tasche zusammen, so dass sich im Inneren die Kräuter befinden. Backe das Baguette für etwa 30 Minuten bei 200 Grad.

Leckere Alternativen: Rezept für klassisches Baguette und Sauerteig-Baguette

Anzeige

Französisches Baguette

Eine knusprige Kruste, innen schön weich und luftig: das traditionelle französische Baguette.
Eine knusprige Kruste, innen schön weich und luftig: das traditionelle französische Baguette.© Galileo

Du willst ein klassisches Baguette backen? Wir haben das beste Rezept für knuspriges französisches Baguette.

Sauerteig-Baguette mit Tomate und Mozzarella

Baguettes wie in Frankreich auf Sauerteigbasis, verfeinert mit Tomate-Mozzarella.
Baguettes wie in Frankreich auf Sauerteigbasis, verfeinert mit Tomate-Mozzarella.© Galileo

Eine gute Alternative zu klassischem Baguette ist Sauerteig-Baguette. Wir haben ein tolles Rezept für dich mit Tomaten und Mozzarella.

Mehr Rezepte
Bolognese Pasta Gettyimages 945667698
Rezept

Ur-Bolognese: So kochst du das Original-Rezept aus Bologna nach

  • 20.06.2024
  • 05:19 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group