- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

Vor der TV-Ausstrahlung der 5. Folge "Wer stiehlt mir die Show?" hatten wir die Möglichkeit, Wildcard-Kandidat Robin einige Fragen zu stellen. Im Interview verrät er, wer sein potenziell härtester Konkurrent ist und wie er seine eigene Show gestalten würde. 

"Wer stiehlt mir die Show?" Folge 5: Wildcard-Kandidat Robin im Porträt

  • Name: Robin 
  • Alter: 29
  • Wohnort: Berlin
  • Berufliche Tätigkeit: Product Manager
  • Instagram: "rawbinr"

Im Clip: Robin stellt sich vor

Nenne ein typisches Zitat von dir oder dein Lebensmotto.

Alles einmal ausprobieren!

Warum machst du bei "Wer stiehlt mir die Show?" mit?

Als Fan der Sendung wollte ich mal schauen, was so alles vor und hinter der Kamera passiert. Und als Spielkind bei so einem riesigen Quiz voller Überraschungen mitzumachen ist ein echter Traum.

Was sollten die Zuschauer:innen vor der Sendung unbedingt über dich wissen?

Ich war vorher zwar noch nie im Fernsehen, bin aber Co-Host vom Podcast "My Friend Is A Hater", in dem es um christliche Sekten, therapeutische Gym-Sitzungen oder hasserfüllte Schreie in Werbeagenturen geht. Hört gerne mal beim nächsten Hausputz rein.

Was dürfen die anderen Kandidat:innen auf keinen Fall vorher über dich wissen?

Ich habe keinen blassen Schimmer von Sport. Geschichtliche Daten oder Geburtstage kann ich mir kaum merken. Auch im echten Leben kriegt man dafür keine Punkte, aber meine Freunde haben zum Glück Nachsicht mit mir.

Wer aus dem Panel wird deine härteste Konkurrenz werden?

Ich denke mal Olli. Er will unbedingt noch eine zweite Sendung machen und damit einen Rekord aufstellen, und man sieht ihm seinen Ehrgeiz an.

Warum bist du ein besserer Moderator als Joko Winterscheidt?

Na komm, Joko ist der ultimative Moderator, da kann ich nichts besser machen. Ich hätte aber eine tolle Idee für die Show, wenn ich gewinne ...

Was hast du dir für deine Show überlegt, falls du sie gewinnen solltest?

Wie alle Wildcard-Kandidat:innen habe ich mir Urlaub für die Drehtage nehmen müssen. Und da dachte ich mir, was wäre, wenn ich wirklich auch Urlaub mache und mit meinen prominenten Buddies auf einen Europa-Roadtrip gehe? Olli und Fahri kabbeln sich hinten im Auto, Nilam sitzt ratlos dazwischen und Joko versucht die beiden aus dem Beifahrersitz mit Sandwiches still zu kriegen. Wir würden nach Italien fahren, um ein Gelato zu essen, nach Polen um Blaubeeren im Wald zu pflücken und nach London, um mit Drag Queens in einem Club abzutanzen.

Wildcard Robin bei "Wer stiehlt mir die Show?"

Die WSMDS-Folge mit Robin kannst du hier online nachschauen oder als Wiederholung im TV ansehen.

Hier erfährst du mehr über die bisherigen Wildcard-Kandidat:innen Chiara, Gordon, Marina und Lena.

Das sagt Wildcard-Kandidat Robin nach seinem Auftritt

Robin musste "Wer stiehlt mir die Show?" nach der ersten Gewinnstufe verlassen.

Wie zufrieden bist du mit deinem Abschneiden?

Im ersten Moment war ich natürlich richtig enttäuscht, als Erster rauszufliegen. Ich hab mich verzockt und paar Fragen gingen nicht in meine Richtung.

Was war die wichtigste Erfahrung, die du von WSMDS mitnimmst?

Tatsächlich hatte ich das Glück, mir einen Traum zu erfüllen und in meiner Lieblingsshow mitzumischen. Es bleiben also die Erinnerungen an einen sehr spannenden Tag und ich bin Joko, Sophie im Casting und dem ganzen Florida-Team sehr dankbar für die Einladung!

Ob es einer Wildcard-Kandidatin oder einem Wildcard-Kandidaten im großen Staffelfinale gelingt, die Show zu stehlen, siehst du am Dienstag, 6. September 2022, 20:15 Uhr auf ProSieben, Joyn und im Livestream.

Das könnte dich auch interessieren: 

Die aktuellsten News

Alle Highlights der Show