Joko und Klaas: 15 Minuten-Sendezeit im Überblick

Wenn Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf sich gegen ihren Arbeitgeber ProSieben durchsetzen, erhalten sie 15 Minuten Sendezeit, in denen sie machen dürfen, was sie wollen. Dabei denken sie sich die unterschiedlichsten Sachen aus und widmen diese Zeit auch einmal ernsten Themen, die sonst zu wenig Gehör finden.

Hier findest du einige der vergangenen 15 Minuten als Videos im Überblick, damit du sie nochmal sehen kannst.

Nicht selbstverständlich "Joko & Klaas LIVE" zum Pflegenotstand

Die Arbeit der Pflegekräfte ist nicht selbstverständlich. Darauf machen Joko und Klaas in ihren 15 Minuten am 31. März 2021 aufmerksam - nur dass es diesmal nicht bei einer Viertelstunde bleibt. Stattdessen geht das "Joko & Klaas LIVE" weiter und begleitet sieben Stunden lang die Schicht der Pflegekraft Meike in einem Krankenhaus. 

Zu Wort kommen auch andere Pflegende aus verschiedenen Einrichtungen, die von ihrem Beruf erzählen. Sie lieben ihren Job, doch zahlreiche Missstände wie fehlendes Personal oder Überlastung treiben sie an ihre Belastungsgrenzen. Sie fordern, dass die Politik aktiv wird, um den Problemen entgegenzuwirken. In den sozialen Netzwerken ist das Echo gewaltig. 

>> Alles Wichtige über "Joko & Klaas LIVE" zum Thema Pflegenotstand zusammengefasst nachlesen.

"Joko & Klaas gegen ProSieben": Gewinner der 15 Minuten

Es kann nur einen Gewinner geben – oder zwei, wenn sich Joko und Klaas den Sieg schnappen. Doch um das zu schaffen, müssen sie in mehreren Spielen und Wettkämpfen antreten, manchmal kämpfen sie auch gegen prominente Gegner, die für ProSieben in den Ring steigen.

Erst, wenn Joko und Klaas im jeweiligen Finale der Folge Erfolg haben, erhalten sie am folgenden Mittwoch zur Primetime ihre 15 Minuten live. Gewinnt hingegen ProSieben, gibt es eine Strafe für das Duo. Im Verlauf der vergangenen Staffeln war es ein ausgeglichenes Ding, beide Parteien gingen regelmäßig als Sieger hervor. Eine Übersicht der Gewinner findest du hier.

Was haben Joko und Klaas in den 15 Minuten gemacht?

Schon die ersten 15 Minuten, die Joko und Klaas erkämpften, zeigten etwas Besonderes. Die beiden nutzten die Sendezeit, um drei Menschen eine Stimme zu geben, die viel zu sagen haben. Unter ihnen war Pia Klemp, die als Kapitänin der "Iuventa 10" zahlreiche Menschen aus dem Mittelmeer rettete.

"A Short Story of Moria" und "Männerwelten"

Aufmerksamkeit erregten sie zudem mit ihren Beiträgen "A Short Story of Moria" und "Männerwelten". In dem Video zum Flüchtlingslager in Moria dokumentiert der Geflüchtete Milad Ebrahimi aus Afghanistan die Bedingungen, die dort vorherrschten, ehe der Brand ausbrach, der das Lager zerstörte. Auch der Umgang des griechischen Militärs mit den Geflüchteten ist in eindringlichen Aufnahmen zu sehen.

In "Männerwelten" sind die vorherrschenden Themen Sexismus und sexualisierte Gewalt, die viele Frauen erleben. Betroffene schildern bedrohliche Erlebnisse mit Männern. Sophie Passmann führt dabei durch die fiktive Ausstellung "Männerwelten".

Kritik an Verschwörungstheorien rund um Corona

Um das Corona-Virus und die Pandemie, die es auslöste, ranken sich viele Mythen und Verschwörungstheorien. Diesen Umstand nutzten Joko und Klaas, um mit der Quiz-Show "Wer glaubt denn sowas?" auf abstruse Geschichten aufmerksam zu machen. Dabei hatten Zuschauer:innen die Möglichkeit, anzurufen und Geld zu gewinnen, indem sie Fragen zu Corona-Verschwörungstheorien beantworteten.

Joko und Klaas und Schwein Paul

Bei der Auswahl der Inhalte, die ihre 15 Minuten live zeigen sollen, behalten die beiden jedoch auch das Programm der anderen Sender im Blick. In Konkurrenz zum laufenden Programm auf dem Sender RTL schickten sie Schweinchen Paul los, das mit einer Kamera durch ein Museum tapst, das Ganze unter dem Motto: "Ist dieses Schwein besser als RTL"?

So kannst du die gewonnene Sendezeit live im TV verfolgen

Die 15 Minuten von Joko und Klaas gibt es immer am folgenden Mittwoch um 20:15 Uhr live auf ProSieben zu sehen. In sozialen Netzwerken wie Instagram und Facebook oder auf YouTube findest du die Live-Ausstrahlung an diesem Tag dort nicht. Deswegen solltest du alle Sendezeiten im Blick behalten und dir an den Tagen, an denen Joko und Klaas ihre 15 Minuten ausstrahlen, einen Platz vor deinem Fernseher sichern.

Falls du keinen TV zuhause hast, kannst du den Livestream auf prosieben.de oder Joyn schauen. Beides ist kostenlos und legal.

Wiederholung: Schau dir die 15 Minuten nochmal online an

Wenn du die 15 Minuten am Mittwochabend verpasst, könntest du Pech haben. Normalerweise gibt es keine Wiederholung der Ausstrahlung, weder im TV noch online. Nur einzelne Beiträge, die besonders wichtig sind (wie zum Beispiel "Männerwelten" oder "A Short Story of Moria"), stehen im Nachhinein online auf prosieben.de und in Netzwerken wie Instagram, Facebook oder YouTube zur Verfügung.

Wie sind die Sendezeiten?

Jeden Dienstag kommt um 20:15 Uhr eine neue Folge von "Joko & Klaas gegen ProSieben". Nach einem Sieg von Joko und Klaas gibt es am folgenden Mittwoch 15 Minuten live für das Duo. Alle Sendetermine und Infos kannst du hier nachlesen.


Wie kann ich die 15 Minuten heute live schauen?

Nicht nur zu den Folgen von "Joko & Klaas gegen ProSieben" gibt es einen Livestream. Auch die 15 Minuten heute Abend kannst du über den Online-Stream live verfolgen.