- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

Im Clip: Folge 25 von "Das Duell um die Welt – Team Joko gegen Team Klaas"

Folge verpasst? Kein Problem. Melde dich jetzt an und schaue kostenfrei deine Lieblingssendung.

Joko und Klaas haben nur ein Ziel: Die Vergangenheit hinter sich lassen und in die Zukunft blicken. Beide sehen sich vor ihrem inneren Auge schon als gefeierte Weltmeister, doch am Ende von "Das Duell um die Welt – Team Joko gegen Team Klaas" 2022 kann nur einer den legendären Weltmeistertitel mit nach Hause nehmen. Die wertvollen Länderpunkte hängen von der Performance der eingeladenen Promis ab.

Johannes Oerding am seidenen Faden

Fußfassen in der Hörbuch-Branche? Das stand bisher noch nicht auf der Bucketlist von Musiker Johannes Oerding. Doch sein Gegner Joko möchte die klangvolle Stimme des Sängers gerne in einer "audioellen Abenteuergeschichte" vermarkten. Dafür schickt er Johannes Oerding mitten in die Wüste Amerikas und hängt ihn mit einem alten Ohrensessel an einen Heißluftballon. In schwindelerregender Höhe soll Johannes nun nicht nur in den Korb des Ballons klettern, sondern anschließend auch an die Spitze des Flugobjekts.

Sieh dir hier an, ob Johannes Oerding genug Kraft, Ausdauer und Mut fassen und den Länderpunkt nach Hause bringen konnte.

"Selbsteinüberschätzung"

Sich selbst einschätzen kann jede:r, sich überschätzen können Joko und Klaas in Perfektion. Im ersten Studiospiel sollen die beiden Entertainer in jeder Aufgabe neu einschätzen, ob sie die gestellte Anforderung besser, schlechter oder gleich gut absolvieren können wie ihr Gegenüber.

Zucken für Kevin Großkreutz verboten

Klaas Heufer-Umlauf schickt den Fußballweltmeister nach Amerika: In Las Vegas soll sich Kevin Großkreutz von Showgirl "Grandma Sylvia Sylvia" einen Apfel vom Kopf schießen lassen. Doch diese zielt nicht mit Pfeil und Bogen auf die Frucht, sondern löst mit dem Schuss einer Armbrust eine Kettenreaktion aus. Treffen sieben Armbrüste ihr Ziel, sodass der achte und letzte Schuss mitten in den Apfel trifft?

"Das Duell um die Luftballon"

Das zweite Studiospiel ähnelt eher einem Kindergeburtstag. Joko und Klaas müssen abwechselnd einen Luftballon umherschlagen, der den Boden nicht berühren darf. Die Bewegungsfreiheit im Spielfeld ist allerdings durch verschiedene Gegenstände deutlich eingeschränkt.

Collien Ulmen-Fernandes im Höllenschlund

Für die Moderatorin geht es in die wohl gruseligste Höhle Mexikos. Auf der Halbinsel Yucatán muss Collien Ulmen-Fernandes zwischen Millionen erwachten Fledermäusen ein ganz spezielles Pflänzchen für Joko suchen. Dieses versteckt sich in den Tiefen einer dunklen Höhle. Kann sie ihre Angst überwinden und sich als Batwoman durch die Nacht kämpfen?

"180 Grad Einparken"

Motzen und Jammern gehören bei den Spielen von "Das Duell um die Welt" bei Joko und Klaas immer mit dazu. Trotz Schnee und Glatteis soll das Blödel-Duo mit einem Auto rückwärts beschleunigen und mithilfe einer 180-Grad-Drehung in eine Parklücke einparken. Wer dafür weniger Versuche braucht, erhält einen wertvollen Punkt.

Riccardo Simonettis eisiges Abenteuer 

Für den Entertainer Riccardo Simonetti geht es nach Grönland. In dieser eisigen Umgebung soll er eine neue Sportart für sich entdecken: das Wasserskifahren. Bei einer Wassertemperatur von einem Grad Celsius ist Riccardo allerdings nur wenig begeistert. Für den Länderpunkt muss sich der Medienstar mindestens 40 Sekunden auf den Skiern halten und dabei herumschwimmenden Eisschollen ausweichen. Kann Riccardo Simonetti diese Challenge gewinnen?

"Wolkig mit Aussicht auf Champagner-Bömbchen"

Mit ulkigen Verkleidungen startet das vierte Studiospiel. Dafür müssen Joko und Klaas zur richtigen Zeit eine Rutsche runterrutschen, um dabei mit ihrer spitzen Nase einen Luftballon voller Champagner zum Platzen zu bringen. Das Timing ist also entscheidend für den Sieg in diesem Spiel.

Finale: "Der lange Arm des Gemixten"

Das Finale entscheidet über Sieg und Niederlage der 9. Staffel von "Das Duell um die Welt – Team Joko gegen Team Klaas". Für diese entscheidende Challenge haben Joko und Klaas in jeder Hand eine XXL-Greifzange, mit der sie einen vorgegebenen Cocktail mixen müssen. Wer zuerst das fertige Getränk inklusive brennender Wunderkerze serviert, ist nicht nur Sieger des Finalspiels, sondern auch Gewinner dieser Folge.

Joko Winterscheidt ist Sieger von "Das Duell um die Welt" und erneuter Weltmeister

Weil sich Klaas bis dato mehr Länderpunkte erspielen konnte, darf er das Spiel beginnen. Sein Gegner Joko startet mit 30 Sekunden Verzögerung und gibt Gas. Geschickt greift er die Flaschen, füllt das Glas mit Obst und Eiswürfeln und schafft es am Ende sogar als Erster, die Wunderkerze zu entzünden.

Damit gewinnt Joko Winterscheidt dieses Duell und trägt erneut feierlich den Weltmeistertitel.

Die aktuellsten News

Aktuelle Videos