Teilen
Merken
Wer stiehlt mir die Show?

Finale: Joko will seine Show von Mark zurückgewinnen

Staffel 3Episode 211.01.2022 • 20:15

So schnell sieht man sich wieder: Eine Woche nachdem Joko seine Show an Mark Forster verloren hat, steht er seinem Erzfeind wieder im Finale gegenüber und bekommt somit die Chance, sich zurückzuholen, was (seiner Meinung nach) ihm gehört ...

"Wer stiehlt Mark Forster die Show?": Finale gegen Joko Winterscheit

Es ist so gekommen, wie es kommen musste: Im Finale von "Wer stiehlt Mark Forster die Show?" kommt es zur Neuauflage des vorherigen Finales aus der ersten Folge. Diesmal muss allerdings der Musiker seinen neuen Job gegen Herausforderer Joko Winterscheidt verteidigen – und der will unbedingt wieder Moderator werden.  

Mark Forster und seine Vorahnung im Halbfinale

Bereits bei der Halbzeitanalyse mit Tom Bartels hatte Mark eine gewisse Vorahnung, dass er im Finale möglicherweise erneut auf Joko treffen würde. Der Musiker gab sich jedoch siegessicher und sagte: "Ein bisschen habe ich auch Bock drauf, dich im Finale ein zweites Mal nach Hause zu schicken und zu beweisen, wem die Show eigentlich gehört, und zwar von Anfang an, nämlich mir!"

Joko will neuer und alter Moderator von "Wer stiehlt mir die Show?" werden

Unterschätzen sollte Mark seinen Herausforderer jedoch nicht. In allen drei Gewinnstufen wusste Joko nämlich überzeugen. Vor allem in der Kategorie "Zum Wohl. Die Pfalz" hätte er sich durch sein Wissen den Titel als "Ehren-Pfälzer" durchaus verdient. Doch das wird ihm egal sein, sollte es in Folge 3 heißen: "Wer stiehlt mir die Show?" – mit Joko Winterscheidt als Moderator.

Weitere Videos