Über die Sendung

ProSieben ist bereit für die Herausforderung! Zum ersten Mal treten Joko und Klaas gemeinsam im Team an und fordern einen ganzen Sender heraus. In der neuen Prime-Time-Showreihe „Joko & Klaas gegen ProSieben“ gilt es ab dem 28. Mai, immer dienstags um 20:15 Uhr auf ProSieben, gegen das gesamte Universum der roten Sieben zu bestehen. Über die Gegner von Joko und Klaas und die Spiele entscheidet alleine ProSieben. Erstmals können auch die Zuschauer ihren Sender aktiv unterstützen: als Teil der Community treten auch Online-Bewerber im Studio gegen Joko und Klaas für ProSieben an.

Mittwochs nach der Show wird abgerechnet: Triumphieren die beiden Showmaster über ihren Arbeitgeber, überlässt ihnen der Sender einen 15-minütigen Live-Sendeplatz im Programm zur freien Gestaltung. Geht ProSieben als Sieger aus dem Abend hervor, müssen sich Joko und Klaas bedingungslos in die Dienste ihres Senders stellen. Durch den Abend führt Moderator Steven Gätjen.

Klaas Heufer-Umlauf: "Ich bin in Vulkane geklettert, wurde von einem Hai gebissen und bin von so ziemlich jedem Gebäude der Welt gesprungen. Wenn wir jetzt gemeinsam gegen unseren Sender antreten sollen, bin ich eher amüsiert. Sorgen macht mir bei 'Joko und Klaas gegen ProSieben' nur eins: das 'und'."

Joko Winterscheidt: "Drei Stunden Show, um am Ende 15 Minuten Spaß zu haben – so lässt sich unsere gesamte Karriere beschreiben."

ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann: "Wenn wir von Joko und Klaas herausgefordert werden, lassen wir uns natürlich nicht zwei Mal bitten. Der ganze Sender ist motiviert und freut sich darauf, gegen die beiden anzutreten. Herr Winterscheidt, Herr Heufer-Umlauf: Wir nehmen die Herausforderung an!"

Tickets für die Shows sind ab sofort unter https://tickets.endemolshine.de/shows/363 erhältlich.

"Joko und Klaas gegen ProSieben" ab 28. Mai immer dienstags um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Weitere beliebte Sendungen