Anzeige
Föhnt sie tatsächlich ihren Schmuck?

Hat Kim Kardashian sechs Zehen? Die Reality-Queen klärt auf!

  • Aktualisiert: 02.05.2024
  • 08:57 Uhr
  • spot
Kim Kardashian spricht Klartext: An welchen Gerüchten über ihre Person ist wirklich etwas dran?
Kim Kardashian spricht Klartext: An welchen Gerüchten über ihre Person ist wirklich etwas dran?© picture alliance / Jordan Strauss/Invision/AP | Jordan Strauss

Unter den vielen Stars, über die skurrile Gerüchte kursieren, steht kaum jemand so oft im Fokus wie Kim Kardashian (43). Nun räumt der Reality-Star mit den bizarrsten Theorien auf. Welche Gerüchte überraschenderweise wahr sind, erfährst du hier.

Anzeige

Lust auf mehr von den Kardashians?
➡ Schau dir die Serie "Keeping Up With The Kardashians" jetzt auf Joyn an.

Der Reality-Star soll zum Beispiel mit halboffenen Augen schlafen, sechs Zehen an einem Fuß haben und seine eigene Kirche gegründet haben. So verrückt manche Theorien auch klingen mögen, basieren sie teils doch auf der Wahrheit. Nun bestätigte Kardashian einige der Gerüchte, die seit Jahren die Runde machen.

Gerüchte über Kim Kardashian: Das ist wahr

Am Montagabend (22. April) war Kardashian zu Gast in der Talkshow "Jimmy Kimmel Live". Moderator Jimmy Kimmel (56) sprach die Unternehmerin auf einige Gerüchte an und bat sie, diese in einem Spiel zu bestätigen oder zu verneinen. So fragte der Talkmaster Kardashian etwa, ob es stimme, dass sie ihren Schmuck föhnt, bevor sie ihn anzieht. "Ja, das stimmt. Ich hasse es, zu frieren, und wenn man kalten Schmuck oder irgendetwas mit einem Reißverschluss anlegt, muss es einfach warm sein, erst dann ziehe ich es an. Oder auch ein Kleid aus Mesh-Metall. Alles, was wie ein Kettenhemd ist."

Als Nächstes wollte Kimmel von der 43-Jährigen wissen, ob es wahr ist, dass sie sich jeden Abend vor dem Zubettgehen ihre Füße wäscht. Auch das bestätigte Kardashian. Und dann wurde es gruselig: "Schläfst du mit leicht geöffneten Augen?", fragte der Moderator. Kardashian: "Das tue ich ... es gibt Aufnahmen, weil meine Schwestern Videos gemacht haben." Zudem bestätigte Kardashian das Gerücht, dass sie ihren 14. Geburtstag auf Michael Jacksons (1958-2009) Neverland Ranch gefeiert haben soll.

Ein weiteres kurioses Gerücht: Hat Kardashian einen Angestellten, der die Papphülle vom To-Go-Kaffee abnimmt, weil sie das Geräusch von Pappe hasst? "Ja, das ist wahr", bestätigte sie. "Ich hasse das Gefühl. Egal, mit wem ich unterwegs bin, ich kann nicht sehen, wie es gemacht wird, ich kann es nicht hören und ich kann es nicht fühlen. Wenn die Pappe vom Becher entfernt wird, ist das für mich wie Fingernägel an einer Tafel."

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Hat Kim Kardashian sechs Zehen?

Auch stimme es, dass Kardashian einst ihre eigene Fitness-DVD mit dem Titel "Kim Kardashian: Fit In Your Jeans by Friday" veröffentlicht hat und dass sie einen Reifen wechseln kann, dies habe ihr Stiefvater ihr beigebracht. "Und ich musste es auch schon mal tun", sagte die 43-Jährige.

Weiter fragte Kimmel, ob es wahr sei, dass der Reality-Star seine eigene Kirche gegründet habe. "Meine Mutter hat das getan", bestätigte Kardashian. Und was ist dran an dem Gerücht, dass die 43-Jährige mehr als fünf Zehen an einem Fuß haben soll? "Nein, aber das war ein großes Thema. Alle dachten, ich hätte sechs Zehen!"

Mehr vom Kardashian-Clan:
Neben Tochter North hat Unternehmerin Kim Kardashian noch drei weitere Kinder.
News

Nachwuchs-Rapperin

Kim Kardashian: Ihre zehnjährige Tochter North plant ihr erstes Album

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: North West (10), die Tochter von Kanye West (46) und Kim Kardashian (43), hat ihr erstes Album angekündigt. Die Zehnjährige stahl damit sogar ihrem Papa die Show.

  • 18.03.2024
  • 10:45 Uhr
Anzeige

Kim Kardashian lebte als Kind neben Madonna

Außerdem erzählte Kim Kardashian im Interview mit Kimmel, dass ihre Familie in ihrer Kindheit Tür an Tür mit Popikone Madonna (65) gelebt habe. Sie und ihre Schwester Kourtney (45) seien regelmäßig mit Madonnas Hunden Gassi gegangen. "Im Gegenzug erhielten wir Schmuck von ihr", so Kardashian. Als Erwachsene habe sie dann noch mal in der gleichen Nachbarschaft wie die "Queen of Pop" gewohnt.

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
"Vampire Diaries"
News

Nina Dobrev, Ian Somerhalder und Co.: Das macht der "Vampire Diaries"-Cast heute

  • 16.07.2024
  • 17:14 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group