Anzeige
Mit seinem Song "I Left My Heart in San Francisco" wurde er weltberühmt

Fans weltweit trauern: Tony Bennett ist mit 96 Jahren gestorben!

  • Aktualisiert: 25.07.2023
  • 11:11 Uhr
  • Anna-Maria Hock
Tony Bennett ist im Alter von 96 Jahren gestorben.
Tony Bennett ist im Alter von 96 Jahren gestorben.© picture alliance/AP Photo | Evan Agostini

Tony Bennett galt als einer der erfolgreichsten Musiker in den USA. Mit seinem Song "I Left My Heart in San Francisco" wurde er 1962 weltberühmt. Während seiner Karriere verkaufte er über 50 Millionen Platten und Frank Sinatra nannte ihn sogar den "größten populären Sänger der Welt". Doch jetzt wurde die traurige Nachricht publik: Tony Bennett ist gestorben. 

Anzeige

Tony Bennett stirbt mit 96 Jahren

Seine Pressesprecherin Sylvia Weiner machte nun öffentlich, dass Tony Bennett im Alter von 96 Jahren verstorben ist. Weitere Details wie die Todesursache sind bisher nicht bekannt.

Der Musiker litt schon seit Jahren an Alzheimer. Doch die schwere Krankheit hielt ihn nicht von der Arbeit ab. 2021 ging er sogar noch einmal auf Tour. "Wenn er singt, ist er wieder der alte Tony", sagte seine Ehefrau damals in einem Interview.

Anzeige
Anzeige

Fans aus aller Welt trauern um Tony Bennett

Auf Twitter melden sich nach Bekanntwerden seines Todes viele Fans zu Wort und gedenken des Musikers. "Was für ein unglaublicher Künstler er war. Ruhe in Frieden", schreibt etwa ein User auf der Social-Media-Plattform. Doch auch weitere Nutzer:innen trauern um den berühmten Sänger. "Es macht mich unfassbar traurig zu hören, dass Tony Bennett nur zwei Wochen vor seinem 97. Geburtstag gestorben ist. Er war der Inbegriff eines Arbeitstiers" und "Danke, dass du dein Talent mit der Welt geteilt hast, Tony", lauten etwa zwei weitere Kommentare auf Twitter. 

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Michael Verhoeven gestorben
News

Große Trauer: Diese Stars sind 2024 verstorben

  • 21.05.2024
  • 16:02 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group