Anzeige

TikTok-Trend 2022: Die Clean Girl Aesthetic von Bella Hadid

  • Aktualisiert: 18.01.2023
  • 10:44 Uhr
Article Image Media
© brusinski

Nicht nur die roten Teppiche, auch unsere Social Media Timelines sind voll von der Clean Girl Aesthetic: zurückgegeltes Haar, minimalistisches Make-up und maximale Wirkung. Promis wie Bella Hadid, Hailey Bieber und Influencer:innen wie Matilda Djerf lieben das natürliche Make-up. Woher der minimalistische Beauty-Trend kommt, was es zu beachten gilt und wie wir den Look nachstylen, erfahrt ihr hier.

Anzeige

Stars wie Bella Hadid & Hailey Bieber sind die Vorreiterinnen des Clean Girl Looks

Zendaya, Bella Hadid und Hailey Bieber – auch in der Promi-Welt findet der Look Gefallen. Zurückgekämmtes Haar, dezenter Blush und glänzende Lippen: Oft werden weiße Stars als Vorreiter:innen inszeniert, da ihr Make-up zur Aesthetic passt. Für die breite Masse waren auch sie es, die den Look bekannt gemacht haben. Dabei sollte nicht vergessen werden, wer die ursprünglichen Clean Girls waren: People of Colour und Latinas leben den Look schon seit Jahrzehnten vor. Vor allem der zugehörige Haarstyle der geölten, streng zurückgebundenen Frisur, findet seinen Ursprung in farbigen Communities. Auch das dezente Make-up, dazu vielleicht ein Paar Creolen, ist kein neuer Look. Dennoch finden nicht-weiße Stars und Influencer:innen kaum Erwähnung, wenn es um Clean Girls geht.

Ein gefährlicher Trend macht auf TikTok die Runde: Wieso Salt Water Flushes keine gute Idee sind, lest ihr hier.

Anzeige
Anzeige

Clean Girl Aesthetic: Make-up-Routine

Aber wie gelingt denn nun der minimalistische Look, der seinen Namen vom engl. Wort "clean" (dt. "sauber") hat? Um eine ebenmäßige Basis zu schaffen, wird das gereinigte Gesicht mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt und gepflegt. On top kommt eine getönte Tagescreme oder eine BB-Cream – stark deckende Texturen, wie beispielsweise Foundation, sollten nicht zum Einsatz kommen. Concealer ist dafür erlaubt. Ziel ist ein natürlicher glowy Teint, bei dem z.B. Sommersprossen unbedingt zur Geltung kommen und nicht weggeschminkt werden. Ein No-Make-up-Look, der auch 2023 total in ist.

Strahlend schön: Hier findet ihr die Hacks zum jugendlichen frischen Teint – dem "Clean Girl" Beauty-Trend.
Strahlend schön: Hier findet ihr die Hacks zum jugendlichen frischen Teint – dem "Clean Girl" Beauty-Trend.© Foremniakowski

Die Augenbrauen werden schräg nach oben gekämmt, jeweils in Richtung des Haaransatzes, und mit durchsichtigem Augenbrauengel fixiert. Die obere Wimpernpartie wird mit etwas Mascara getuscht, die Wangen dezent mit Rouge zum Leben erweckt, so, als kämen wir gerade von einem Spaziergang in der Kälte. Zum Abschluss können die Lippen zum Glänzen gebracht werden, etwa mit einem feuchtigkeitsspenden Produkt, Lippenöl, Balm oder einem Lip Gloss. Über das fertige Make-up sprühen wir noch etwas Setting Spray, damit wir möglichst lange was davon haben, und fertig ist die Clean-Girl-Make-up-Routine.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Sleek Look, Mittelscheitel & Co. – die richtige Frisur passend zum Clean Girl Look

Bei diesem Styling liegt der Fokus auf dem Gesicht, daher werden die Haare in der Regel zurückgebunden. Der Clean-Girl-Look kommt oftmals mit Mittelscheitel, aber auch ein Seitenscheitel oder gar kein Scheitel, also komplett zurückgekämmtes Haar, stehen der Aesthetic nicht im Weg. Egal wie: Die Haare werden einheitlich und streng nach hinten gekämmt. Die Haarpartie, die am Kopf anliegt, wird oftmals auch mit Haaröl oder Gel versiegelt, um der Mähne mehr Glanz zu verleihen. So wird ein Sleek Look erreicht, also glattes und glänzendes Haar – wobei natürlich gelocktes oder gewelltes Haar nicht geglättet werden muss. Die Haare können etwa zu einem hohen Dutt, einem niedrigen Pferdeschwanz oder geflochtenem Zopf zusammengefasst werden. Haarklammern und hochgestecktes Haar können für einen Wow-Effekt sorgen. Auch offenes oder kurzes Haar kann im Clean Girl Look getragen werden: Dafür wird der Ansatz einfach zurückgelegt und mit Haargel und -spray fixiert, sodass der Fokus auf dem Gesicht liegt.

Warum ist der "Clean Girl" Trend in aller Munde? Wir haben die Fakten im Beauty-Artikel für euch. 
Warum ist der "Clean Girl" Trend in aller Munde? Wir haben die Fakten im Beauty-Artikel für euch. © LaylaBird

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Clean Girl Aesthetic: Die besten Produkte

Eine getönte Feuchtigkeitscreme oder BB-Cream sowie Concealer schaffen eine einheitliche Grundierung. Bei den hochgekämmten Augenbrauen kommt lediglich etwas Augenbrauen-Gel zum Einsatz, die Lippen werden mit Öl oder Lip Gloss zum Strahlen gebracht. Dazu noch etwas Rouge, egal ob als Puder oder Creme, und fertig ist der Look.

Was steckt hinter dem Trend "Clean Girl Aesthetic"? Wie lässt sich der Look schminken? Im Beauty-Artikel findet ihr unsere Make-up Produkt-Highlights. 
Was steckt hinter dem Trend "Clean Girl Aesthetic"? Wie lässt sich der Look schminken? Im Beauty-Artikel findet ihr unsere Make-up Produkt-Highlights. © Moyo Studio

Good to know: Clean Girl Look

  • Trend: Mit jedem Trend gibt es ein scheinbar neues Ideal, das es zu erreichen gilt. Wer nicht auf deckendes Make-up verzichten möchte oder meint, einen Aspekt des Clean Girl Looks nicht zu erfüllen, ist deswegen nicht weniger "clean". Nicht alle Trends sind inklusiv und oft passen nur wenige Personengruppen in das vorgegebene Schema.
  • Girls: Auch wenn der Name des Trends nur "Girls", also weiblich gelesene Personen, anspricht, kann sich jede:r an der Aesthetic versuchen.
  • Haare: Um den Clean Girl Look zu stylen, können auch pflegende Produkte zum Einsatz kommen. Win, win, denn so stylen wir das Haar nicht nur, wir pflegen es gleichzeitig.
  • Weniger ist mehr: Dieser Look lebt vom Minimalismus. Make-up ist Kunst, doch hier soll das Gesicht mit all seiner natürlichen Individualität betont und nicht überschminkt werden.
  • Bling-Bling: Wenn die Haare schon mal aus dem Weg sind, liegen auch unsere Ohren frei. Ein schönes Paar Ohrringe kann viel ausmachen. Wir lieben goldene Kreolen, aber jedes Stück kann passen.
  • Make-up: Die Do's und Don'ts des Looks sind variabel, wer möchte, kann natürlich auch Eyeliner benutzen oder auf Blush verzichten. Wir personalisieren jeden Look und machen ihn uns so zu eigen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Mehr News
Young woman with white hair sitting in the car surrounded by flowers
News

Die schönsten Düfte für wenig Geld: Diese 10 anziehenden Parfums kosten weniger als 50 Euro

  • 12.04.2024
  • 16:15 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group