Anzeige
Selfie, Pärchen-Foto und Co. 

Das verrät dein WhatsApp-Profilbild über deinen Charakter!

  • Aktualisiert: 23.02.2024
  • 13:58 Uhr
  • lkf
Article Image Media
© mlasaimages - stock.adobe.com

Zufälliger Schnappschuss oder perfekt in Szene gesetzt - welcher WhatsApp-Profilbild-Typ bist du? Die Art und Weise, wie du dich auf deinem Bild präsentierst, kann bereits eine Menge über deine Persönlichkeit aussagen. Hier erfährst du, wie du von anderen wahrgenommen wirst.

Anzeige

Im Clip: Das sagt dein Whatsapp-Profilbild über dich aus

Anzeige
Anzeige

1. Typisches Selfie

Mit einem Selfie behältst du die Kontrolle über deine Außenwahrnehmung. Ob lächelnd oder ernst, mit Panorama im Hintergrund oder ganz clean vor einer Wand - du allein bestimmst, wie andere dich sehen sollen. Auf manche mag diese Art der Selbstdarstellung zwar etwas arrogant rüberkommen, doch das macht dir nichts aus. Du zeigst mit einem Selfie, dass du selbstbewusst, offen und extrovertiert bist - und auch so gesehen werden möchtest. 

Du fotografierst gern und weißt selbst am besten, wie du dich in Szene setzt? Super, dann kannst du auch dein Passfoto selber machen. Wir verraten, worauf du achten musst. Ob jemand eine echte Beziehung möchte, lässt sich über WhatsApp manchmal schwer deuten. Dennoch gibt es einige Anzeichen, die wir dir hier verraten.

2. Du mit deinem Schatz

Ein Foto von dir und deinem Schatz soll der Welt zeigen, wie glücklich ihr im Doppelpack seid, und dass du stolz bist, sie oder ihn an deiner Seite zu haben. Es ist außerdem ein Liebesbeweis, der zeigt, dass ihr zueinander steht und das auch öffentlich demonstrieren wollt. Wenn das deine Intention ist, sagt das über dich, dass du zufrieden bist und dich gerne in einer festen Beziehung befindest. Interessanterweise kann ein Pärchenbild bei WhatsApp auch eine positive Auswirkung auf dein Umfeld haben. So werden Menschen, die ihre bessere Hälfte mit abbilden, häufig als liebenswerter und netter wahrgenommen.

Ein Pärchen-Selfie kann Zufriedenheit ausdrücken, kann aber auch der Versuch sein, die Beziehung zu retten oder zu schützen.
Ein Pärchen-Selfie kann Zufriedenheit ausdrücken, kann aber auch der Versuch sein, die Beziehung zu retten oder zu schützen.© Drobot Dean - stock.adobe.com

Doch ein solches Profilbild kann auch eine weniger romantische Intention haben und strategische Zwecke erfüllen. Hast du dich vielleicht schon einmal dabei ertappt, mit einem solchen Bild deine Ex-Partnerin oder deinen Ex-Partner eifersüchtig machen zu wollen?

Andererseits kann das Bild aber auch genutzt werden, um deine Beziehung vor möglichen "Bedrohungen" durch Ex-Liebhaber:innen zu schützen. Hier ist es wichtig, dass du ehrlich zu dir selbst bist und dir einmal kurz Gedanken darüber machst, was du mit deinem Schatz auf dem Foto eigentlich beweisen möchtest.

Wenn du deinem Partner eine süße Nachricht schicken möchtest, erfährst du hier, was die Herz-Emojis auf Whatsapp eigentlich bedeuten. Außerdem findest du hier tolle WhatsApp-Sprüche für Verliebte: Diese 10 Bilder kannst du als Love Message versenden.

Anzeige
Mano de mujer sujetando hojas de un árbol
News

Mach den Test

Geheime Sehnsüchte: Der "Hand Out"-Test verrät, was du dir unterbewusst wünschst

Im Unterbewusstsein brodelt es eigentlich ständig. Hier verarbeiten wir Dinge, die uns im Alltag gar nicht so richtig klar sind. Was dich unterbewusst beschäftigt und welche Wünsche du hast, kannst du mit der "Hand Out"-Methode herausfinden. Mach hier den Test.

  • 06.03.2024
  • 13:49 Uhr

3. Du zeigst dich mit Freund:innen

Ein Foto von dir und deinen besten Freundinnen und Freunden zeigt, dass du eine gesellige Person bist. Du hast deine Liebsten gerne um dich herum und blühst in ihrer Gegenwart voll auf. Selbst, wenn du sonst etwas introvertiert und schüchtern bist, fühlst du dich in ihrem Beisein abenteuerlustig und stark. Mit einem gemeinsamen Gruppenfoto zeigst du ihnen und anderen außerdem, dass ihr als Clique durchs Leben schreitet und ein wichtiger Bestandteil füreinander seid.

Du hast Lust auf eine Reise mit Freund:innen? Wir verraten dir die perfekten Ziele für euren Trip! Alles dabei? Wir erinnern dich nochmal an die Backpacking-Basics. Oder wie wärs mit etwas mehr Abenteuer und einer Reise zu den Lost Places in Deutschland? 8 verlassene Orte, die sich zu entdecken lohnen!

Article Image Media
© Kay Abrahams/peopleimages.com - stock.adobe.com 
Anzeige

4. Du zeigst dich mit Tieren

Ohne deinen Vierbeiner geht gar nichts und du liebst es einfach, deinen Hund, deine Katze oder deinen Hasen zu knuddeln? Dann dürfen und sollen das natürlich auch alle sehen! Entsprechend assoziieren die meisten von uns, dass Menschen, die liebevoll mit ihren Tieren umgehen, auch freundlicher und fürsorglicher gegenüber ihren Mitmenschen sind.

Tiere bescheren nicht nur denjenigen gute Laune, die sie streicheln, sondern auch denen, die diese süßen Fotos ansehen.
Tiere bescheren nicht nur denjenigen gute Laune, die sie streicheln, sondern auch denen, die diese süßen Fotos ansehen.© vitaliymateha - stock.adobe.com

5. Du bist überhaupt nicht zu sehen

Du bevorzugst es, einen schönen Blumenstrauß oder eine Momentaufnahme aus der Natur als Profilbild zu wählen? Oder aber du nutzt die WhatsApp-Standard-Voreinstellung und machst dir erst gar nicht die Mühe, überhaupt ein Bild einzustellen? Dann kann es sein, dass du eher introvertiert bist, nicht zwingend im Mittelpunkt stehen möchtest und du dich womöglich nicht gerne selbst präsentierst. Oder aber du legst schlichtweg keinen Wert darauf, was dein WhatsApp-Profilbild über dich aussagt, weil du diesen Nebensächlichkeiten keine Beachtung schenkst und dich deine Freundinnen und Freunde ohnehin kennen. Du gibst nicht gerne viel von dir preis - und auch das ist vollkommen in Ordnung.

Möchtest du noch mehr über dich und deine Eigenschaften erfahren? 

Das könnte dich auch interessieren
Von diesen Persönlichkeitstypen solltest du dich fernhalten
News

Bei diesen 6 Persönlichkeits-Typen solltest du besser auf Abstand bleiben

  • 23.04.2024
  • 18:50 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group