Anzeige
Leitfaden für deinen Arbeitsalltag

Bürosprache: Was bedeuten die Kürzel ASAP, FYA oder DR?

  • Aktualisiert: 11.03.2024
  • 16:44 Uhr
  • Annica Sonderhoff
Keinen Schimmer, was die Buchstaben-Kombi in der E-Mail bedeuten soll?
Keinen Schimmer, was die Buchstaben-Kombi in der E-Mail bedeuten soll?© qunica.com/Adobe Stock

Na, hast du auch schon mal bei der Arbeit eine E-Mail gelesen und gedacht: "Hä? Was heißt das denn?" Keine Sorge, du bist nicht allein! Bei der Vielfalt an Büro-Vokabeln, Abkürzungen und Insider-Ausdrücken kann man schon mal den Durchblick verlieren. Wir übersetzen für dich - so wirst du im Handumdrehen zum Kommunikationsprofi!

Anzeige

Lust auf mehr taff?
Schau dir jetzt auf Joyn die neueste Folge an!

Bürodschungel entwirren: Diese Abkürzungen solltest du kennen

Schriftliche Kommunikation ist am Arbeitsplatz so unverzichtbar wie der Kaffee am Morgen. Weißt du, wie viele E-Mails jeden Tag weltweit herumfliegen? Ganze 347 Milliarden! Und wie stemmen wir den stressigen Büroalltag? Klar, wir versuchen, so effizient wie möglich zu arbeiten. Deshalb kürzen wir alle möglichen Wörter ab. Das spart Zeit und vermittelt alle wichtigen Infos. Allerdings kann dieses Fachchinesisch ziemlich verwirrend sein. Deshalb haben wir für dich die wichtigsten Abkürzungen gesammelt. Falls du gerade in deinem ersten Job durchstartest: Wir haben 5 Tipps, die dir Stress ersparen und helfen, gut im Arbeitsalltag anzukommen.

AFK 

Wie viele der folgenden Abkürzung stammt auch diese aus dem Englischen. "AFK" steht für "Away From Keyboard". Das bedeutet, dass eine Person vorübergehend nicht am Computer oder eben an der Tastatur ist. Wenn dir jemand "AFK" schreibt, will dich jemand darüber informieren, dass er oder sie gerade nicht aktiv ist und somit nicht sofort auf deine Nachricht reagieren kann.

AKA

Diese Abkürzung steht für "Also Known As" und heißt auf Deutsch so viel wie "auch bekannt als". Sie wird verwendet, um auf einen anderen Namen oder eine andere Bezeichnung für etwas beziehungsweise jemanden hinzuweisen. Hier ein Beispiel: Wenn jemand sagt: "Dwayne Johnson AKA The Rock", bedeutet dies, dass "The Rock" eine andere Bezeichnung für die Person Dwayne Johnson ist.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Die lustigsten Abwesenheitsnotizen im Job

AOB

Die Kurzform "AOB" steht für "Any Other Business", was auf Deutsch so viel bedeutet wie "Sonstiges". Die Abkürzung wird häufig in Meetings benutzt, um zu sagen, dass nun Zeit für Themen ist, die nicht auf der Tagesordnung stehen.

ASAP

"ASAP" steht für "As Soon As Possible". Übersetzt bedeutet das "so schnell wie möglich". Ergebnisse, die asap vorliegen sollen, sind wichtig und dringend. Die Steigerung ist "asapst". Das "st" steht dabei für "Soonest Time". Wenn du das liest, weißt du: jetzt aber schnell!

BTW

Dieses Kürzel hast du bestimmt schon mal gehört. "BTW" ist die Kurzform für "By The Way" und entspricht etwa dem Ausdruck "übrigens" oder "apropos". Wenn jemand "BTW" sagt, will er eine zusätzliche Information oder einen Kommentar hinzufügen, der nicht unbedingt mit dem vorherigen Gespräch zusammenhängt, aber trotzdem interessant ist.

DR

Diese Kurzform steht für "Didn’t Read", also "Ich habe es nicht gelesen" und wird verwendet, wenn jemand einen Text zum Beispiel aus Zeitgründen nicht vollständig gelesen hat und das kurz mitteilen möchte.

Closeup portrait of black businesswoman talking on phone in office, enjoying business conversation, having pleasant call
News

Gehaltsverhandlung, Beförderung & Zufriedenheit

Karriere-Tipps: Wie du im Job durchstartest

Gehaltsverhandlungen, Beförderungen, Diskussionen mit Kolleg:innen - mit diesen Tipps erreichst du deine Ziele im Job!

  • 15.02.2024
  • 10:07 Uhr
EOD und EOW

"EOD" und "EOW" sind die Abkürzungen für "End of Day" und "End of Week". Diese Akronyme werden verwendet, um darauf hinzuweisen, dass eine Aufgabe oder eine Frist bis zum Ende des Tages oder der Woche erledigt, beziehungsweise eingereicht werden sollte.

FYA

"For Your Amusement" übersetzt sich ins Deutsche mit "Zu deinem Vergnügen“. Die Phrase wird verwendet, um darauf hinzuweisen, dass etwas für das Vergnügen einer Person gedacht ist. Die Kurzform wird also vor allem in einem humorvollen Kontext verwendet.

IMO

Dieses Kürzel steht für "In My Opinion", was auf Deutsch "Meiner Meinung nach" heißt. Diese Kurzform kannst du verwenden, um zu sagen, dass die folgende Aussage deine persönliche Meinung widerspiegelt.

Anzeige
KISS

"Keep It Short and Simple" – dafür steht "KISS". Auf Deutsch würde das bedeuten: "Fasse dich kurz und einfach". Es wird verwendet, um zu betonen, dass eine Lösung oder Erklärung so einfach wie möglich gehalten werden sollte, um Verständnis und Umsetzung zu erleichtern.

OoO

Diese drei Buchstaben solltest du dir unbedingt merken, wenn du Urlaub machen willst oder krank bist. "OoO" bedeutet nämlich "Out of Office", was auf Deutsch "Nicht im Büro" beziehungsweise "abwesend" heißt. Du findest das Kürzel vor allem in E-Mails, wo es verwendet wird, um Kolleg:innen darüber zu informieren, dass man aktuell nicht verfügbar ist.

Übrigens: Diese 5 Jobs machen laut einer Studie glücklich. Du überlegst auch, ob du den falschen Job hast? An diesem Tag im Jahr kündigen statistisch gesehen die meisten Menschen. Und: Job-Trend FOBO - Warum so viele unter "Fear of Being Offline" leiden, erfährst du hier. Willst du im Job erfolgreich verhandeln? Wir zeigen, wie es geht! 

Das kleine Büroeinmaleins

Damit du in Zukunft nie wieder lange nach der Bedeutung einer Abkürzung suchen musst, navigieren wir dich in unserer kompakten Übersicht durch den Dschungel der Büro-Kürzel:  

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Das könnte dich auch interessieren:
Sommer-Jobs: Freiwilligen-Arbeit im Ausland (Teil 2)

Sommer-Jobs: Freiwilligen-Arbeit im Ausland (Teil 2)

  • Video
  • 08:28 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group