Anzeige
Die Kandidatinnen erzählen aus ihrer Kindheit

GNTM 2023 - So sahen Marielena, Nicole und Co. früher aus: Kinderfotos von 5 Kandidatinnen

  • Aktualisiert: 21.04.2023
  • 07:50 Uhr
  • isl
Nicole präsentiert ihre Kinderfotos bei "Germany's Next Topmodel" 2023.
Nicole präsentiert ihre Kinderfotos bei "Germany's Next Topmodel" 2023.© ProSieben

Das Wichtigste in Kürze

  • Überraschung in Folge 8: Sechs neue Models treffen in der Modelvilla ein, fünf davon sind Best Agerinnen. Wir haben einige der Models exklusiv über ihre Kindheit befragt - und tolle Fotos zu Gesicht bekommen.

  • Im Interview verraten Nicole, Marielena, Elsa, Cassy und Somajia, wie sie in ihrer Kindheit aussahen. 

Anzeige

Wie sahen die Models eigentlich früher aus? Dieser Frage sind wir nachgegangen und haben Nicole, Marielena, Cassy, Somajia und Elsa nach ihren früheren Looks befragt. Diese Styles der Best Agerinnen waren besonders überraschend …

Die Models zeigen ihre Kinderbilder

Frischer Wind in Folge 8: Modelchefin Heidi Klum überrascht in dieser Woche mit sechs neuen Kandidatinnen, die zukünftig ebenfalls Anrecht auf ein Plätzchen in der Modelvilla haben werden. Fünf der Nachzüglerinnen sind Best Agerinnen. Für unsere Kinderfoto-Recherche durften die älteren Kandidatinnen natürlich nicht fehlen. Nun stellen wir fünf Models und deren frühere Looks vor.

Anzeige
Anzeige

Best Agerin Nicole ist ein Kind der 80er

Mit ihren 49 Jahren gehört Nicole zu den Best Agerinnen bei "Germany's Next Topmodel" 2023. Ihre Jugend war entsprechend von den 80er-Jahren geprägt. Und diese hatten es bekanntlich in sich: Aerobic mit Jane Fonda, schillernde Neonfarben, so weit das Auge reicht, und getanzt wurde zu blechernen Synthie-Sounds aus eckigen Ghettoblastern und Walkmans. Der heiße Scheiß seiner Zeit eben! Aber auch die typischen Frisuren, die ein ganzes Jahrzehnt prägen sollten, durften nicht fehlen: der Vokuhila und die Dauerwelle. Letzteres war ein absolutes Must-have für GNTM-Kandidatin Nicole.

Nicole: "Ich hab so gebettelt, dass ich mir eine Dauerwelle machen darf!"

Im Interview erzählt sie begeistert von ihrer Zeit als junge Heranwachsende: "Ich hatte lange, glatte Haare als Teenager. Dann kam ich auf die Idee, mir eine Dauerwelle machen zu lassen." Auch wenn ihre Mutter anfänglich nicht begeistert war, gab die Offenbacherin nicht auf und beharrte auf ihrem Makeover. "Ich hab so gebettelt, dass ich mir eine Dauerwelle machen darf", erzählt die zweifache Mutter schmunzelnd. Als sie schließlich ihre Wunschfrisur im Spiegel betrachten konnte, war die 49-Jährige "stolz wie Bolle".

Anzeige

Nicole modelte in Mailand - und so sah sie damals aus

Nicole ist aber nicht nur Mutter zweier Kinder, sondern hat auch schon eine beachtliche Modelkarriere hinter sich. Vor allem in ihren 20ern modelte die Best Agerin auf sehr hohem Niveau, lebte gar eine Zeit in Mailand, um ihrem Traum nachzugehen. Wie die Offenbacherin damals aussah und welches Kleid sie am liebsten trug, erzählt sie in ihrem Kinderfoto-Video.

Best Agerin Marielena kam für die Liebe nach Deutschland

Doch Nicole ist nicht die einzige Kandidatin mit interessanten Fotos. Marielena hat Bilder aus ihrer Kindheit in Caracas mitgebracht. Die heute 53-Jährige lebte in Venezuela, bis sie 21 Jahre alt war. Nach Deutschland kam sie für die Liebe. Geblieben ist sie auch, um ihre beiden Söhne großzuziehen. Heute arbeitet sie als Purserin, also als führende Flugbegleiterin, und leitet eine Flugzeugcrew an. Wie sie in ihren 20ern aussah, verrät die Frankfurterin im Interview.

Anzeige

Exklusive Einblicke: So süß sah Best Agerin Marielena als Baby aus

Marielena ist eine der Nachzüglerinnen bei "Germany's Next Topmodel" 2023. Im Clip zeigt die Best Agerin exklusiv Bilder, wie sie als Baby und junge Frau aussah - und erzählt Geschichten aus dieser Zeit.

  • Video
  • 02:24 Min
  • Ab 12

Cassy: "Ich hatte die krassesten Phasen!"

Aber man muss keine Best Agerin sein, um interessante Kinderfotos präsentieren zu können. Auch Cassy, Elsa und Somajia können bereits von den Abenteuern ihrer Kindheit und Jungend erzählen. Vor allem bei Cassy ging es schon immer bunt zu. Die Hamburgerin steht bekanntlich gern im Rampenlicht und ist sehr extrovertiert. Wenig verwunderlich, dass sich diese Attitüde schon im Erscheinungsbild als Kind und Jugendliche widerspiegelte.

"Ich hatte die krassesten Phasen!", erzählt die 23-Jährige verschmitzt. Herauszustechen war schon als Grundschülerin ein fest erklärtes Ziel. "Es war damals schon so, dass ich alles wollte, was bunt und außergewöhnlich war", stellt Cassy fest.

Anzeige

Elsa lebt die albanische Tradition

Elsa ist gebürtige Albanerin. Und das beweist sie auch direkt, als sie ihre Kinderfotos vorstellt. Die 18-Jährige zeigt sich in einem albanischen Traditionsoutfit. Warum sie das Outfit, das sie bereits als 3-Jährige trug, noch heute liebt, verrät Elsa in ihrem Clip.

Somajia zeigt sich erstmalig mit Make-up

Auch Somajia hat viele schöne Kinderfotos mitgebracht. Besonders im Gedächtnis blieb ihr ein Foto aus der Jugend. Darauf zeigt sie sich zum ersten Mal mit Make-up, bis dato ein Novum. "Ich fand dieses Bild sehr lange sehr schön. Es war das wirklich allererste Mal, dass ich mich geschminkt und fertiggemacht habe", erzählt die 21-Jährige mit großen Augen. Heutzutage schwelgt sie immer noch gerne in Erinnerung, wenn sie sich das Foto ansieht: "Ach Gott, wie schön ich da aussah …", witzelt die Bielefelderin im Interview.

"Germany's Next Topmodel" siehst du immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Alle News zu "Germany's Next Topmodel" 2023
GNTM für alle! Die 19. Staffel von "Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum startet in Berlin
News

Alle wichtigen Infos zur 19. Staffel

  • 03.12.2023
  • 10:25 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group