Anzeige
Reisen

So sieht die teuerste Suite der Welt auf einem Kreuzfahrtschiff aus

  • Aktualisiert: 25.05.2024
  • 04:53 Uhr
  • Nicola Schiller
Die luxuriöseste Adresse auf hoher See: Die Seven Seas Grandeur verspricht eine Kreuzfahrt der besonderen Art.
Die luxuriöseste Adresse auf hoher See: Die Seven Seas Grandeur verspricht eine Kreuzfahrt der besonderen Art.© Galileo

Eine 16-tägige Reise von Miami durch die Karibik bis nach New York kostet auf der "Seven Seas Grandeur" 180.000 Euro für zwei Personen. Kein Wunder: Sie gilt als eines der luxuriösesten Kreuzfahrtschiffe der Welt. 

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Bis zu 744 Gäste, 373 Suiten, 548 Crew-Mitglieder: Das alles gibt's auf dem Luxusd-Kreufahrtschiff "Seven Seas Grandeur".

  • Ein weiteres Highlight: Das Kreuzfahrtschiff ist auch Heimat der aktuell größten und teuersten Suite der Welt! Mit 413 Quadratmeter ist sie so groß wie ein Einfamilienhaus.

  • Der stolze Preis für eine 16-Tage-Reise durch die Karibik: 180.000 Euro für zwei Personen.

Inhalt

Anzeige
Anzeige

Kreuzfahrten: So beliebt wie nie

Kreuzfahrten sind 2024 so beliebt wie nie. Viele Reedereien reagieren auf die hohe Nachfrage und stellen tausende neue Mitarbeiter:innen ein.

Aus ökologischer Sicht ist diese Art von Reisen aufgrund der enormen Umweltbelastung nach wie vor problematisch. Die Schiffe verbrauchen große Mengen an Schweröl. Die Folge: Luftverschmutzung durch die Freisetzung von Schwefeldioxid, Stickoxiden und Rußpartikeln. Auch die Ozeane und Meereslebewesen werden durch die illegale Entsorgung von Abwasser und Müll belastet. 

Zusätzlich hinterlassen Kreuzfahrten einen großen CO2-Fußabdruck. Die gute Nachricht: Es gibt bereits einige Ideen und Maßnahmen zur Reduzierung der Emissionen, wie die Nutzung von Flüssigerdgas (LNG). Ob das eine langfristige Lösung für eine bessere Ökobilanz ist, wird von Wissenschaftler:innen weiterhin angezweifelt.

Urlaub auf dem Luxus-Dampfer: Jetzt kostenlos bei streamen

Anzeige
Luxus Kreuzfahrt: Urlaub in der teuersten Suite der Welt
Joyn

Die teuerste Kreuzfahrt-Suite der Welt erkunden wir bei Joyn

Begleite das "Galileo"-Team bei einer Reise auf einem der luxuriösesten Kreuzfahrtschiffe der Welt.

Seven Seas Grandeur: So luxuriös ist das Kreuzfahrtschiff

🛌 Unterbringung: Auf der Grandeur gibt es insgesamt 373 Zimmer für maximal 744 Gäste. Das klingt erstmal nicht viel, andere beliebte Kreuzfahrtschiffe haben mehr als 2.000 Zimmer für mehrere Tausend Passagiere. Auf dem Luxusdampfer ist alles ein bisschen privater gehalten. Und natürlich gibt es keine normalen Kabinen, sondern nur großzügige Suiten mit Balkon. Herkömmliche (in der Regel günstigere) Innenkabinen gibt es hier gar nicht.

 🍱 Kulinarik: Egal ob französische Haute Cuisine, deftiges Steak oder asiatische Spezialitäten - in den insgesamt fünf thematische Gourmetrestaurants können sich die Gäste jeden Tag verwöhnen lassen.

😎 Auf diesen Reisen ist alles inklusive. Vom Champagner, über Spa-Behandlungen bis zum Trinkgeld der Besatzung soll alles im Preis inbegriffen sein.

🖼 Natürlich ist auch das Interior an Bord vom feinsten: Mehr als 500 Kronleuchter, über 150.000 Kilogramm Marmor, Kunstwerke mit einem Gesamtwert von sechs Millionen Dollar. Unter anderem sogar mehrere echte Picassos.

Deconstructed: Was steckt hinter der Marke AIDA?

Anzeige

Das ist die teuerste Schiff-Suite aller Zeiten

Auch wenn es auf dem Luxus-Dampfer nur edle Suiten gibt, gibt es noch ein Highlight an Bord. Die Regent-Suite: die teuerste Adresse, die es zur Zeit auf hoher See gibt.

Hier ein paar exquisite Fakten:

  • 413 Quadratmeter, privater Fitness- und Wellnessbereich, 
  • Auch ein persönlicher Butler ist all inclusive.
  • In einem "Kopfkissen-Menü" können die Gäste ihre bevorzugte Füllung, Material, Härte usw. wählen.
  • Schon allein eine Matratze kostet hier 200.000 Dollar.

Der ganze Luxus hat aber auch seinen Preis: Eine 16-tägige Reise (von Miami, durch die Karibik, bis nach New York) für zwei Personen kostet in dieser Suite übrigens 180.000 Dollar

7.600 Passagiere: Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt

Sie ist das aktuell größte und wohl spektakulärste Kreuzfahrtschiff der Welt: Die "Icon Of The Seas" hat Platz für mehr als 7.600 Gäste und über 2.300 Mitarbeiter:innen. Im Januar 2024 startete sie zu ihrer Jungfernfahrt von Miami bis in die Karibik.

Der neueste Zugang der US-amerikanischen Reederei "Royal Caribbean International" richtet sich vor allem an Familien. Kein Wunder, denn an Bord ist unter anderem ein 150.000 Liter großer Pool, sechs Wasserrutschen, Kletterwände und vieles mehr.

Und was kostet der Spaß? Los geht's bei knapp 2000 Euro pro Person (Sieben Nächte, Innenkabine, September 2024). Für Außenkabinen, Balkonkabinen und Suiten muss man tiefer in die Tasche greifen.

Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt: Schwimmender Freizeitpark inklusive.
Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt: Schwimmender Freizeitpark inklusive.© picture alliance / ASSOCIATED PRESS
Anzeige

1,1 Millionen Euro: Die teuerste Kreuzfahrt aller Zeiten

In 123 Tagen um die Welt: Die Reise der "Seven Seas Explorer" im Jahr 2019 gilt bis heute als teuerste Kreuzfahrt der Welt. Wie der Schiffsname vermuten lässt, umfasste diese Kreuzfahrt alle sieben Weltmeere. Die Route führte von London nach Tokio inklusive Stopps in 41 Häfen in elf verschiedenen Ländern.

Kostenpunkt: Mit einer Unterbringung in der teuersten Suite etwa 1,1 Millionen Euro für zwei Personen. Für 2027 plant die Reederei eine Weltreise mit einem neuen Schiff, die sogar fast 1,4 Millionen Euro kosten soll.

Häufige Fragen zu Kreuzfahrten

Das könnte dich auch interessieren
imago images 0443957560
News

Mit dem Fahrrad durch Deutschland: So planst du deine Radtour

  • 18.06.2024
  • 05:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group