Matthias Opdenhövel

Moderator

 "Ich bin ein großer Fan von 'The Masked Singer' und freue mich tierisch, diese Show zu moderieren."

Er führt durch die beste verrückteste Show der Welt: Schon seit Staffel 1 ist Matthias Opdenhövel der Moderator von "The Masked Singer" auf ProSieben.

Matthias Opdenhövel wurde am 25. August 1970 in Detmold geboren und gehört seit vielen Jahren zu den beliebtesten Fernsehmoderatoren Deutschlands. Seine TV-Karriere begann Opdenhövel beim Musiksender VIVA, wo er zunächst als Redakteur, später auch als Moderator arbeitete. Danach folgten unter anderem die Sat.1-Show "Weck Up", die Moderation von "Schlag den Raab" auf ProSieben sowie sein Engagement bei "Unser Star für Oslo" und die ARD-"Sportschau".

Mehrere Auszeichnungen als Moderator

Für seine Arbeit wurde Matthias Opdenhövel bereits mehrfach mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet, so zum Beispiel 2007 in der Kategorie "Beste Moderation Unterhaltung" für "Schlag den Raab" und 2012 in der Kategorie "Beste Sportsendung" für seine Spielanalysen bei der Fußball-Europameisterschaft.

Matthias Opdenhövel ist ca. 1,85 Meter groß und lebt derzeit in Köln.

Auch in der 3. Staffel von "The Masked Singer" heißt es wieder: Welcher Star verbirgt sich unter der Maske? Bei "The Masked Singer" treten zehn Stars aus allen Lebensbereichen in überdimensionalen, aufwendigen Kostümen an, die sie völlig unerkennbar machen. Die Moderation übernimmt erneut Matthias Opdenhövel.

Mehr