Alle Auftritte aus dem Finale

"The Masked Singer"- Finale 2019

Jetzt ist das große Finale der verrückten Musikshow "The Masked Singer" (TMS) vorbei! Ab 20:15 Uhr LIVE auf Prosieben durften wir ein letztes Mal mitraten: Die letzten fünf Undercover-Promis dürfen in ihren Kostümen nochmal ihr Bestes geben. Jetzt ist klar: Der Astronaut hat gewonnen und Max Mutzke trug dieses Kostüm! Bis dahin stellte sich die Frage: Wer wird bis zum Ende seine Maske aufbehalten? Welches Kostüm wird vorher aufgedeckt? In unserem Stream gab es immer wieder die neuesten Ereignisse der Show. 

Die Finalisten der verrücktesten Musik-Show

Die Finalisten von Staffel 1 sind: Das Monster (Susan Kentikian), der Grashüpfer (Gil Ofarim), der Astronaut (Max Mutzke), der Kudu (Daniel Aminati) und der Engel (Bülent Ceylan). Sie kämpfen im Finale darum, der erste Sieger der deutschen Ausgabe von "The Masked Singer" zu sein. Max Mutzke als Astronaut hat es geschafft! 

Die letzten Tipps waren:

  • Der Astronaut: Smudo (Max Giesinger), Nelson Müller (Ruth Moschner), Adel Tawil (Collien Ulmen-Fernandes), Max Mutzke oder Andreas Bourani (Online-Ratespiel auf themaskedsinger.de)
  • Der Engel: Luke Mockridge (Ruth Moschner), Der Graf (Max Giesinger), Bülent Ceylan (Collien Ulmen-Fernandes) oder Marius Müller-Westernhagen (Online-Ratespiel)
  • Der Grashüpfer: Mirco Nontschew (Ruth Moschner), Tom Beck (Max Giesinger), Gil Ofarim (Collien Ulmen-Fernandes), Jan Josef Liefers oder Jérôme Boateng (Online-Ratespiel)
  • Der Kudu: Stefan Raab (Ruth Moschner), Jay Kahn (Max Giesinger), Daniel Aminati, Donald Trump (Online-Ratespiel)
  • Das Monster: Enie van de Meiklokjes (Ruth Moschner), Evelyn Burdecki, Lena Meyer-Landrut (Online-Ratespiel), Susi Kentikian (Max Giesinger) oder Jella Haase (Collien Ulmen-Fernandes)

So lief das TMS-Finale ab

Wer steckt hinter den Masken? Es gab insgesamt drei Durchgänge: 

Runde 1: Die Finalisten Astronaut, Engel, Grashüpfer, Kudu und Monster singen jeweils einen Song. Das Kostüm mit den wenigsten Stimmen aus dem Voting musste nun als erster Finalist die Hüllen fallen lassen: es war Daniel Aminati als Kudu. 

In Runde 2 gab es zwei Duelle: Die übrigen 4 Undercover-Promis traten in ihren Kostümen auf und singen jeweils einen neuen Song. Der jeweilige Sieger des Duells durfte in die letzte Runder weiterziehen. Die Verlierer werden jeweils direkt nach dem Gesangsduell aufgedeckt. Es waren Susan Kentikian als Monster und Bülent Ceylan als Engel. 

In der finalen Runde 3 traten die Sieger aus Duell-Runde 2 gegeneinander an. Der Verlierer mit den wenigeren Stimmen legte als vorletzter Promi seine Maske ab: Gil Ofarim als Grashüpfer. Der Sieger folgte dann im Anschluss: Max Mutzke als Astronaut. Dieser Promi darf dann als allererster deutscher Sieger von "The Masked Singer" die Trophäe in Empfang nehmen.

Bis dahin galt es, geduldig zu bleiben. Übrigens: Nur ganz wenige Eingeweihte wussten tatsächlich die ganze Zeit über, wer sich in den Kostümen befindet. Es herrschte höchste Geheimhaltungsstufe! 

Wer ist raus bei TMS?

Die Finalisten hatten bereits fünf Kostüme hinter sich gelassen. Bislang demaskiert wurden:

  1. Der Oktopus (Lucy Diakovska von den No Angels)
  2. Der Schmetterling (Susan Sideropoulos)
  3. Der Kakadu (Heinz Hoenig)
  4. Das Eichhörnchen (Marcus Schenkenberg) 
  5. Der Panther (Stefanie Hertel)

Jede Woche Quotenrekorde: Jeder Vierte schaut TMS

Undercover-Promis singen in Masken und alle anderen rätseln, wer in den Kostümen stecken könnte – ein großer Erfolg, denn die Show kommt gut an! Schon vor dem großen Finale am Donnerstag hat "The Masked Singer" bereits etwa 19,7 Millionen Zuschauer begeistert. Das ist jeder vierte deutsche TV-Zuschauer. Seit dem Start am 27. Juni stiegen die Quoten wöchentlich von anfangs 20,4 auf zuletzt 29,1 Prozent Marktanteil.