Vor allem bei einem ersten Date ist man zuvor oft ziemlich aufgeregt und manchmal auch überfordert. Neben "Was zieh ich an?" beschäftigt die meisten wohl die Frage: "Was sollen wir bloß machen"?

Wenn du auf Standart-Dates wie Kaffee trinken gerade keine Lust hast oder mal wieder ein besonderes Date mit deinem/r Partner:in erleben möchtest, dann haben wir etwas für dich: Nämlich 11 aufregende und schöne Date-Ideen für einen romantischen Herbst.

Du bist noch auf der Suche nach einem Date? Dann check hier die besten Dating-Apps aus.

1. Date-Idee für den Herbst: Gemeinsam Kochen

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen - doch anders als im Restaurant, kann man sich beim gemeinsamen Gemüseschnippeln viel ungezwungener unterhalten. Das selbst gekochte Dinner könnt ihr anschließend bei einer guten Flasche Wein genießen. Und keine Sorge: sollte es nicht schmecken, könnt ihr immerhin zusammen darüber lachen. Und der Pizza-Service kann dann immer noch gerufen werden.

2. Date-Idee für den Sommer: Ein Spaziergang im Wald

Bei einem gemeinsamen Spaziergang im Wald könnt ihr das atemberaubende Naturschauspiel des Herbstes aus nächster Nähe beobachten. Wenn sich die Blätter färben und das Sonnenlicht durch die Baumkronen fällt, verwandelt die Umgebung um euch in einen magischen Ort. Bauchkribbeln ist da garantiert. Aber mach dich davor unbedingt schlau, ob dein/e Date-Partner:in ebenfalls ein Natur-Fan ist. Dann steht einem romantischen Spaziergang mit netten Gesprächen nichts mehr im Wege.

Date-Ideen: Waldspaziergang
Ein romantisches Date im herbstlichen Wald kann magisch sein. © Adobe Stock

3. Date-Idee für den Herbst: Indoor-Klettern und Bouldern

Für alle Action-Fans ist auch bei schlechtem Wetter gesorgt: in Kletter-Hallen können du und dein Schwarm in schwindelerregende Höhen aufsteigen. Dabei kommt das Herz ins Flattern und ihr könnt euch gegenseitig absichern und unterstützen. Habt ihr die Herausforderung gemeistert, könnt ihr ein unvergleichliches Glücksgefühl teilen. 

An welchen Tagen sich Indoor-Aktivitäten am besten anbieten und an welchen Tagen, du raus in die Natur kannst, erfährst du in der Wetterprognose für den Herbst 2022.

4. Date-Idee für den Herbst: Gemeinsam die schönsten Ecken der Stadt entdecken

Du und dein Date nennen dieselbe Stadt euer Zuhause? Dann zeigt euch gegenseitig eure Lieblingsorte! Egal ob Cafés, Buchläden oder lauschige Parkbänke: versucht die Stadt, mit den Augen des anderen zu sehen. Eventuell findet ihr beide ja gemeinsame neue Favorite-Spots.

5. Date-Idee für den Herbst: Konzert besuchen

Ihr habt in den ersten Gesprächen schnell herausgefunden, dass ihr auf dieselbe Musik steht? Perfekt! Mach dich auf den Veranstaltungs-Webseiten deiner Stadt schlau, ob in eurer Gegend demnächst ein passendes Konzert stattfindet. Das muss nicht gleich das stadionfüllende Mega-Konzert des Jahres sein, sondern kann auch ein kleines privates Musik-Event in der gemütlichen Kneipe nebenan sein. Zu tollen Beats findet man wie von selbst den gemeinsamen Rhythmus.

6. Date-Idee für den Herbst: Das Oktoberfest besuchen  

Solltest du und dein Schwarm nicht weit von München wohnen, ist ein Herbst-date auf dem Oktoberfest Pflicht. Schmeißt euch in eure Trachten und stürzt euch in das wilde Treiben des weltweit größten Volksfestes. Du bist kein großer Bier-Fan? Kein Problem! Anstatt sich in die dicht gedrängten Maßen im Festzelt zu zwängen, könnt ihr auch zu Zweit über den Rummel schlendern. Kirmes-Fans trauen sich vielleicht sogar auf die ein oder andere Achterbahn.

Dir fehlt noch die richtige Tracht für dein Date? Kein Problem wir haben für euch die angesagtesten Dirndl-Trends 2022 zusammengesucht. Hier erfährst du außerdem welche Schuhe und welche Dirndl-Bluse am besten auf der Wiesn tragen solltest.

7. Date-Idee für den Herbst: Ins Museum gehen

Klingt vielleicht zunächst etwas langweilig, ist es aber nicht! Inzwischen bieten aufregende Pop-Up Museen einen ganzen Tag voller Spaß und spannenden Entdeckungen. Während man in manchen coole Fotos vor schrillen Kulissen machen kann, darf man in anderen die Ausstellungsstücke mit allen Sinnen erfahren. Mitmachen ist also erlaubt! Aber auch in den klassischen Museen könnt ihr in spannende Geschichten eintauchen und gemeinsame Interessen entdecken.

Vielleicht wagen du und dein Date ja auch einen gemeinsamen Blick in die Sterne. Beispielsweise in einem Planetarium. Vielleicht verraten euch ja eure Sternzeichen bereits, ob ihr zusammenpasst.

8. Date-Idee für den Herbst: Bowlen gehen

Erinnerst du dich noch an lustige Kindergeburtstage auf der Bowling- oder Kegel-Bahn? Schwelge gemeinsam mit deinem Date in Erinnerung und schlüpft in eure Bowling-Schuhe! Wenn euch das Spielen allein zu langweilig ist, besucht eine Disco-Bowlingbahn. Die Lichter und Musik verleihen echtes Club-Feeling und sorgen für jede Menge Spaß und gemeinsames Lachen. 

9. Date-Idee für den Herbst: Auf die Rollschuh-Bahn gehen

Bei einem gemeinsamen Date auf der Rollschuh-Bahn kommt echtes 80er-Jahre Feeling auf. Wie in "Stranger Things" können du und dein Schwarm gemeinsam eure Runden drehen und zu den besten Klassikern über der Bahn schweben. Wenn du dich noch etwas wackelig auf den Rollen fühlst, kannst du dein Date nach einer sicheren Hand fragen. So rollt ihr gemeinsam Richtung Happy End.

10. Date-Idee für den Herbst: Kürbisse schnitzen

Im Oktober heißt es wieder Süßes, sonst gibts Saures! Und zur Halloween-Zeit darf eines natürlich nicht fehlen: Kürbisse mit lustigen Grimassen. An einem kalten Herbst-Abend können du und dein Schwarm euch gemeinsam ans Schnitzen und dekorieren machen. Dabei lässt es sich wunderbar unterhalten. Und wer noch Lust auf eine Verlängerung hat: Aus dem Fruchtfleisch lässt sich eine leckere Kürbissuppe zaubern, die ihr im Anschluss gemeinsam genießen könnt.

11. Date-Idee für den Herbst: Die Therme besuchen

Wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, kann ein warmes Bad echte Wunder bewirken! In der Therme können du und dein Date so richtig entspannen und beim gemeinsamen umher dümpeln im warmen Wasser, lässt es sich wunderbar unterhalten. Vielleicht gönnt ihr euch ja sogar eine Massage und genießt die gemeinsame Zeit zu Zweit. Bei so viel Entspannung hat die Nervosität beim Date fast keine Chance mehr.

Date-Gesprächsthemen gegen unangenehmes Schweigen

Für viele ist es ein schreckliche Vorstellung: 'Was ist, wenn wir beim Date nichts zu besprechen haben?' Wenn das Gespräch beim ersten Date ins Stocken gerät, nur nicht nervös werden. Wenn du eher schüchtern bist und manchmal vor lauter Aufregung nicht weißt, über was du sprechen sollst, kannst du dir vorher ein paar Themen im Kopf notieren. Mit diesen leichten und doch persönlichen Gesprächsthemen habt ihr immer etwas zu erzählen:

  • Träume und Ziele

Ob große Lebensträume oder Pläne für die nächsten Wochen – indem ihr beim Date von euren Träumen und Zielen erzählt, zeigt ihr, was euch wichtig ist und könnt herausfinden, ob ihr die gleichen Ansichten habt.

  • Reisen

Was war euer bisher schönster Urlaub? Was macht einen Traumurlaub für euch aus? Habt ihr spannende Reise-Anekdoten? Wo wollt ihr unbedingt einmal hin? Tauscht euch über das Thema Reisen aus, damit kann man eigentlich nicht falsch machen.

  • Beruf

Wer einen spannenden Beruf hat und gern davon erzählt, kann natürlich auch von seinem Job erzählen. Aber Vorsicht: Jammern und Nörgeln, über den Chef oder die Kollegen ablästern, das kommt selten gut an.

  • Bücher, Filme und Serien

Habt ihr in letzter Zeit ein gutes Buch gelesen, einen tollen Film gesehen oder fiebert auf die nächste Folge eurer Lieblingsserie hin? Erzählt eurem Date davon, vielleicht entdeckt ihr dabei gemeinsame Interessen und könnt bald gemeinsam Serien schauen.

  • Sport

Ganz klar: Sport verbindet. Wenn ihr eine Leidenschaft für eine bestimmte Sportart habt, kann auch das ein gutes Gesprächsthema für ein Date sein. Vor allem, wenn ihr diese Leidenschaft teilt.