Über die Sendung

„Kein bisschen weniger gefährlich“ – Joko und Klaas kämpfen gegeneinander mit ihren Teams beim „Duell um die Welt“ - Neue Folgen am 24. 11. und 01.12. um 20:15 Uhr auf ProSieben

Neue Abenteuer, neuer Modus:Der epische Kampf um den einzig wahren Weltmeister-Titel geht in eine neue Runde. Für den weltweiten Wahnsinn haben die beiden Kontrahenten den Kampf um Ehre und Stolz weiterentwickelt: Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf duellieren sich in „Das Duell um die Welt – Team Joko gegen Team Klaas“ auf ProSieben erstmals mit eigens zusammengestellten Teams rund um den Erdball.

Klaas Heufer-Umlauf: „Wir haben uns überlegt, wie man dem ‚Duell um die Welt‘ noch etwas hinzufügen kann, was bislang noch nicht da war. Joko und ich sind mittlerweile überall runtergesprungen, überall reingetaucht und deshalb haben wir uns überlegt: Wir machen eine Team-Edition. Es sind überraschende Leute dabei – unser Freundeskreis und erweiterter Freundeskreis. Prominente Menschen, die man in unglaublichen Situationen sehen wird. Die haben sich das auch alles anders vorgestellt und denken immer, das sei alles nur Quatsch. Es wird eine Show, die kein bisschen weniger gefährlich ist, als in den vergangenen Jahren. Nur die Lebensgefahr wird jetzt auf viele verschiedene Rücken verteilt.“

Joko Winterscheidt: „Es ist so oft passiert, dass irgendwer zu uns gekommen ist und gesagt hat: ‚Ich würde das so gerne auch mal machen!‘ Wolltest du schon immer mal da rausspringen oder hier reinspringen oder dort hochklettern oder da runterfallen? Wolltest du immer schon mal Todesangst haben und nachts nicht schlafen können vorm Dreh? Dann ist das deine Show! Und tatsächlich haben sich mehr Idioten eingefunden, die mitmachen, als die, die es abgesagt haben. (lacht)“

Der unerbittliche Zweikampf zwischen Joko und Klaas erfordert mehr Taktik denn je: Wer findet für das Team seines Gegners die größten Herausforderungen? Welches Team beweist Mut, Kraft und Willensstärke? Die Reiserouten und Aufgaben der Teams werden jeweils durch den Gegner festgelegt. Die glorreichen Entscheidungen über Triumph oder Niederlage fallen dann im Studio zwischen Joko und Klaas. Dort kämpfen sie gegeneinander um die Länderpunkte und damit um den begehrten Titel des Weltmeisters. Jeannine Michaelsen führt im Studio durch das weltweite Kräftemessen.

Diese Teams treten den Kampf um Ruhm und Ehre an:

Samstag, 24. November, 20:15 Uhr:

TEAM JOKO: Tim Mälzer, Steven Gätjen
TEAM KLAAS: Thomas Hayo, Palina Rojinski

Samstag, 1. Dezember, 20:15 Uhr:

TEAM JOKO: Thorsten Legat, Jeannine Michaelsen
TEAM KLAAS: Sido, Johannes B. Kerner

Die neuesten Clips

Die Highlights aus allen Folgen

Weitere beliebte Sendungen