Anzeige
Sie äußert sich zu den Liebesgerüchten

Yvonne Woelke freut sich auf Treffen mit Peter Klein: "Es kann alles passieren"

  • Aktualisiert: 25.05.2024
  • 09:00 Uhr
  • teleschau
Sind Yvonne Woelke und Peter Klein wirklich nur gute Freunde?
Sind Yvonne Woelke und Peter Klein wirklich nur gute Freunde?© ddp/pazimedia

Eieiei, das kann wieder einen "kleinen" Ärger geben! Am Wochenende werden sich Yvonne Woelke (44) und Peter Klein (57) wiedersehen und gemeinsam schunkeln! Über das Treffen sagte Yvonne im Vorfeld verschwörerisch: "Es kann alles passieren."

Anzeige

Lust auf mehr von Yvonne Woelke?
Schau dir jetzt "Das große Promi-Büßen" mit ihr auf Joyn an.

Aha, mögen all jene denken, die schon immer der Meinung waren, dass es zwischen Yvonne und Peter doch mehr als "nur" eine sehr enge, aber platonische Freundschaft gab und gibt. Das unterstellte auch Peters Noch-Ehefrau Iris (56), nachdem die Ehe nach Yvonnes und Peters gemeinsamer Australien-Zeit am Rande des "Dschungelcamps" in die Brüche gegangen war.

Fakt ist: Am Wochenende werden sich Yvonne und Peter wiedersehen. Von einer romantischen Atmosphäre kann aber keine Rede sein, es wird vielmehr mächtig der Bär steppen: Die beiden treten beim 26. Hamburger "Schlagermove" auf und präsentieren die beiden Songs, die sie gemeinsam aufnahmen.

Yvonne Welke und Peter Klein schunkeln beim "Schlagermove"

"Ich bin schon so aufgeregt", gestand die ehemalige "Das große Promi-Büßen"-Kandidatin im Gespräch mit "Bild". Auf dem Party-Truck der Boulevardzeitung wird Yvonne einer der Stars sein, wenn sich der schunkelnde Partytross vor bis zu 400.000 Zuschauer:innen im Rundkurs durch St. Pauli schlängelt. Die Fans werden Zeug:innen einer Weltpremiere: Erstmals treten Yvonne und Peter als Schlagerduo gemeinsam auf. Sie sei nervös, weil sie "vor so einem großen Publikum singe". Und auch wegen Peter: "Endlich sehe ich ihn wieder." Peter kommt für das Event extra aus Mallorca gejettet.

Zuletzt waren sich die beiden Vielleicht-Turteltauben häufiger ganz nah: im Tonstudio. Dort haben sie, so Yvonne, "wochenlang zusammengearbeitet" und "zwei neue Lieder aufgenommen". Die Songs, so Yvonne, "handeln beide von der Liebe ..."

Anzeige
Anzeige

Peter Klein: "Wir harmonieren nicht nur musikalisch ..."

Beide wollen, sagte Yvonne im Gespräch mit "Bild", "das Wochenende miteinander verbringen". Angesprochen auf den Status ihrer Beziehung antwortete Yvonne vieldeutig: "Wir sind immer noch Freunde. Aber in einer heißen Party-Schlagernacht auf der Hamburger Reeperbahn kann ja alles passieren ..." Vielleicht auch im Trio? Denn Yvonnes Freundin Micaela "Nacktschnecke" Schäfer (40) wird als "Unterstützung" (Zitat Yvonne) mit auf dem Party-Truck feiern.

Auch Peter blickte der Weltpremiere gut gelaunt entgegen: "Das ist unser erstes Duett und wir haben uns schon lange darauf gefreut", sagte er. Für ihn ist es der erste Auftritt beim "Schlagermove". Davon, dass es mit Yvonne klappt, ist er überzeugt: "Wir funktionieren musikalisch gut miteinander. Und nicht nur da ..."

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Thomas und Lisa Müller
News

EM 2024: Das sind die Frauen der deutschen Fußball-Stars

  • 18.06.2024
  • 14:56 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group