Anzeige
Offene Worte von Olivers Ex

Sandy Meyer-Wölden: Sie hat die Trennung von Oliver und Amira Pocher prophezeit

  • Aktualisiert: 29.05.2024
  • 11:08 Uhr
  • teleschau - Jürgen Winzer

"Ich hab's ja kommen sehen". Das hätte Sandy Meyer-Wölden (41) nicht nur sagen können - sie tat es auch: Sie ahnte, dass die Ehe von Amira (31) und Oliver Pocher (46) in die Brüche gehen würde. "Ich habe die Umstände gesehen und habe sie damals mit Oli geteilt", sagte dessen Ex-Frau nun in einem Interview.

Anzeige

Lust auf mehr von Oliver Pocher?
Schau dir "Rent a Comedian" jetzt auf Joyn an.

In einer Zeit, in der Amira und Oliver Pocher langsam feststellten, dass bei ihnen vieles zunehmend unrund lief, saß Sandy Meyer-Wölden (selbst mit Oli von 2010 bis 2014 verheiratet) daheim und machte sich ihre eigenen Gedanken. Wie sie jetzt in einem Interview auf dem "Gala"-Sofa der Moderatorin Annika Lau verriet, half ihr dabei ihr Hang zur Spiritualität. Fünffach-Mama Sandy nutzt nämlich Räucherstäbchen, Meditation und auch Kartenlegen als probates Mittel um "den ganzen Stress mal zu vergessen".

Und als sie mal wieder in ihre Tarotkarten schaute, habe sie den Eindruck vermittelt bekommen: Das mit Amira und Oli hält nicht mehr lange.

Oliver Pocher rief bei Sandy an: "Du hattest recht"

Stand die Trennung der Pochers in den Tarotkarten? Auf die direkte Frage relativierte Sandy: "Ich habe sie nicht vorausgesehen, aber ich habe die Umstände gesehen." Sie habe dann auch direkt, ganz die loyale Ex-Partnerin, Oliver Pocher mitgeteilt, was sie da an bösen Vorahnungen habe. Ihr Ex-Mann Oliver sei nämlich ein "verkopfter" Mensch, der "nicht wirklich ins Gefühl geht", wie "Gala" berichtete. Deshalb hätte sie Pocher auch "sehr detailliert" von ihren Liebes-Prognosen berichtet.

Sie lag letztlich nicht daneben. Irgendwann habe sie von Oliver dann auch einen Anruf bekommen: "Sandy, du hattest recht."

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Sandy, Amira und Oliver: Wieder alles okay in der Patchwork-Beziehung?

Das Ergebnis: Im August 2023 gaben Amira und Oliver ihre - zunächst einvernehmliche - Trennung bekannt. Diese bekam durch angebliche amouröse Affären vonseiten Amiras und bitterböse Sticheleien vonseiten Olivers den Beigeschmack eines schlagzeilenträchtigen Rosenkriegs. Der wurde von Oliver auch über seinen Podcast "Die Pochers! Frisch recycelt" geführt, bei dem er seine Ex-Gesprächspartnerin Amira durch die neue Podcast-Plauderin Sandy ersetzte.

Seit Weihnachten und Jahresbeginn, den teilweise alle Ex- und Noch-Pochers miteinander verbrachten, fanden Amira und Oliver zurück zu einem positiveren Umgang. Vor der Trennung der Pochers waren Amira und Sandy gut befreundet. Die drei führten zum Wohle der Kinder, die Oliver mit Sandy (drei) und Amira (zwei) hat, eine freundschaftliche Patchwork-Beziehung.

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Sabine, Annette und Caroline Frier
News

Gewusst? Diese berühmten Schauspielerinnen sind mit Caroline Frier verwandt

  • 25.06.2024
  • 10:18 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group