Anzeige
Zweifel an einer gemeinsamen Zukunft

Joshua Kimmichs Frau Lina gesteht: Es war keine Liebe auf den ersten Blick

  • Aktualisiert: 09.07.2024
  • 08:24 Uhr
  • (ae/spot)
Joshua Kimmich und seine Frau Lina beim EM-Spiel Deutschland gegen Schottland.
Joshua Kimmich und seine Frau Lina beim EM-Spiel Deutschland gegen Schottland.© picture alliance/dpa | Christian Charisius

Zwischen Fußballnationalspieler Joshua Kimmich (29) und seiner Frau Lina (32) hat es wohl nicht sofort gefunkt. Wie sie in einer TV-Doku verraten hat, sei es keine Liebe auf den ersten Blick gewesen. Sein Humor habe sie aber angezogen, dennoch glaubte sie zunächst nicht an eine langfristige Beziehung. Inzwischen ist das Paar verheiratet und hat vier Kinder.

Anzeige

Du willst dir die Fußball-EM ansehen?
Schau dir die alle Spiele kostenlos im Livestream auf Joyn an.

Die beiden haben sich vor zehn Jahren kennengelernt - und waren beide noch sehr jung. Er kickte damals als 19-jähriger Fußball-Profi bei RB Leipzig, sie arbeitete in der Vereins-Geschäftsstelle des Vereins. In der ZDF-"sportstudio reportage: Joshua Kimmich - Anführer und Antreiber" erinnerte sich Lina Kimmich an das Kennenlernen: "Es war nicht Liebe auf den ersten Blick. Wir haben uns getroffen, wir haben uns gut verstanden. Wir haben miteinander gelacht." Sie betonte: "Ich behaupte: Nur weil er mich damals zum Lachen gebracht hat, habe ich mich damals auf ihn eingelassen."

Lina zog für Joshua nach München

Jedoch hätte sie sich wohl nicht träumen lassen, dass daraus eine sechsköpfige Familie entsteht. "Am Anfang hat man natürlich gedacht, dass das nicht lange hält." Denn es sei unklar gewesen, wie und vor allem wo es für ihn nach Leipzig weitergehe. "Ich habe gedacht: Okay, er hat jetzt noch ein Jahr Vertrag, was weiß ich, wo er danach hingeht." Das Ziel war dann München - und sie zog ihm zuliebe mit. Für den Profikicker ein absoluter Liebesbeweis: "Sie war bereit dazu, wegen mir nach München zu ziehen", schwärmt er.

Anzeige
Anzeige
Auch interessant:
Lena Gercke 2014
News

Wusstest du das?

EM 2024: Diese Promi-Damen waren mit Fußball-Stars liiert

Glamour-Paare gibt's nicht nur im Showbusiness, sondern auch im Sport. So glänzen etliche Fußballstars nicht nur auf dem Platz, sondern auch mit prominentem Anhang auf den Rängen. Diese fünf (Ex-)Paare machten in Deutschland besonders viele Schlagzeilen.

  • 05.07.2024
  • 18:02 Uhr

Seit 2022 sind Joshua Kimmich und seine Lina verheiratet

Im Juni 2022 gab sich das Paar dann das Jawort. Ein Bild von der Hochzeit veröffentlichte sie damals bei Instagram. Strahlend umarmte sie auf dem Foto, das sie mit einem Herzchen kommentierte, den Fußballer. Kurz davor waren sie bereits zum dritten Mal Eltern geworden. Das erste gemeinsame Baby erblickte im Sommer 2019 das Licht der Welt. Im April 2020 erklärte der Sportler der Münchner "Abendzeitung": "Ein Kind gibt dem Leben einen ganz anderen Inhalt, eine ganz neue Aufgabe ist da." Anfang 2024 freute sich das Paar dann über den vierten Nachwuchs.

Joshua Kimmich, der aus Rottweil stammt, spielt seit der Saison 2015/16 beim FC Bayern München. Mit der Mannschaft gewann er 2020 das Triple aus Meisterschaft, Pokal und Champions League. Seit 2016 spielt der Mittelfeldstar zudem für die A-Nationalmannschaft des DFB - und stand auch bei der Europameisterschaft 2024 auf dem Platz.

Mehr News und Videos
Pompoeoes Provence Launch By Harald Gloeoeckler
News

Dating-Probleme? Micaela Schäfer spricht mit "taff" über ihr Liebesleben

  • 24.07.2024
  • 16:03 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group