Anzeige
Ehrliches Update von Jeremy Renner

Jeremy Renner: Großes Gesundheits-Update - So geht es dem Marvel-Star heute

  • Aktualisiert: 09.11.2023
  • 12:15 Uhr
  • Lara Büsing
Jeremy Renner mit Gehstock auf der Premiere seiner Serie "Rennervations" in Los Angeles.
Jeremy Renner mit Gehstock auf der Premiere seiner Serie "Rennervations" in Los Angeles.© REUTERS/Mario Anzuoni

Das Wichtigste in Kürze

  • Jeremy Renner starb Neujahr fast bei einem schweren Unfall.

  • Wenige Monate später kehrt er zurück auf den roten Teppich. Mit einer Gehhilfe präsentiert er seine Serie "Rennervations".

  • Außerdem zeigt Jeremy Renner nun bei Instagram, wie es ihm nach dem Horror-Unfall ergeht.

Anzeige

Jeremy Renner schätzt sich glücklich, dass er nach seinem Schneepflug-Unfall noch am Leben ist. Munter ging er vor wenigen Wochen bei seiner Serien-Premiere trotz Gehstock und Rollator über den roten Teppich. Nun zeigt er bei Instagram stolz seine Fortschritte.

So geht es Jeremy Renner nach seinem Unfall

Wenige Wochen nach seinem Comeback auf dem Red Carpet zeigt Jeremy Renner nun die Fortschritte, die er seit dem Schneepflug-Unfall gemacht hat. Offenbar arbeitet der Marvel-Star wirklich hart daran, wieder ein normales Leben führen zu können. Bei Instagram teilt er nun mehrere Videos, die ihn beim Training und bei Gehversuchen mit einem Gehwagen zeigen. Während er in einer Sequenz noch die Hilfe des Rollators benötig, kann er mittlerweile fast wieder flüssig laufen. "Man kann nicht gehen, wenn man nicht einen Schritt nach dem anderen macht", schreibt er dazu.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Im zweiten Video ist Jeremy Renner beim Training zu sehen. In der Bildunterschrift darunter macht der Schauspieler klar, dass das Training nicht immer leicht für ihn ist. Trotzdem wolle Jeremy Renner durchhalten und an seiner Beinmuskulatur arbeiten. Dazu schreibt er ganz emotional: "Der Körper ist ein Wunder."

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Premiere trotz Schneepflug-Unfall 

Vor wenigen Wochen kehrte Jeremy Renner (52) nach einem schweren Unfall zurück auf den roten Teppich. Mit Gehstock und einem breiten Lächeln. Der Marvel-Schauspieler wollte bei der Premiere seiner Serie "Rennervations" wohl nicht fehlen. Dabei hatte er sich erst wenige Monate zuvor zahlreiche Knochen gebrochen. 

Am Neujahrstag wurde der abenteuerlustige Schauspieler von einem Schneepflug überrollt. Im Interview mit dem amerikanischen TV-Sender "ABC" erklärte Renner, was an dem Tag geschah. Mit seinem Neffen half er einem anderen Auto aus einer Schneeverwehung raus. Zusammen bedienten sie den Schneepflug um das Auto aus dem Schnee zu ziehen. Renners Neffe löste dann die Kette, mit der gezogen wurde und der Schneepflug gerat ins Rutschen. Jeremy Renner wollte seinen Neffen schützen - sprang jedoch ohne die Handbremse zu ziehen von dem Pflug. So gerat der Schauspieler selbst unter die schweren Räder. 

Zerknirscht erzählt Renner dann bei "ABC":

Man sollte sich nicht außerhalb des Fahrzeugs befinden, das man bedient, richtig? Das ist als führe man ein Auto mit einem Fuß draußen. Aber das ist passiert, es war mein Fehler, und ich habe dafür bezahlt.

Jeremy Renner

Jeremy Renner: Auftritt mit Gehhilfe

Trotz des Unfalls, lässt Jeremy Renner es sich nicht nehmen, persönlich bei seiner Show-Premiere dabei zu sein. Umgeben von Familie und Kollegen nahm der Hollywood-Schauspieler munter Interview-Fragen entgegen und posierte mit seinem Gehstock für Fotos. Teilweise benutzte er auf dem roten Teppich in Los Angeles sogar einen Rollator.

Hier seht ihr im Video, wie der verletzte Schauspieler den roten Teppich meistert:

In seiner neuen Serie "Rennervations" ist Jeremy Renner selbst zu sehen. Die Serie folgt Renner auf seiner Reise um die Welt. Er will Gemeinschaften helfen, indem er einzigartige, speziell gebaute Fahrzeuge neu erfindet. Dabei helfen ihm prominente Gäste, wie Vanessa Hudgens (34) und Anthony Mackie (44). Die Folgen führen ihn nach Indien, Mexiko, Chicago und Nevada. Jeremy Renner selbst schrieb außerdem auch den Titelsong für die Show. 

Das könnte dich auch interessieren:

  • Madonna ist nach einem Zusammenbruch auf der Intensivstation. Ihre Welttournee wird verschoben.
  • Schock-Moment: Kürzlich hatte das deutsche Model Lena Gercke einen Unfall am Set!
  • Jamie Foxx liegt im Krankenhaus. Nach über 3 Wochen meldet er sich jetzt bei seinen Fans!
Mehr News und Videos
Nach Wackel-Walk: Heidi Klum leiht GNTM-Bewerberin ihre Schuhe

Nach Wackel-Walk: Heidi Klum leiht GNTM-Bewerberin ihre Schuhe

  • Video
  • 05:10 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group