Anzeige
Das große Ranking

"James Bond"-Ranking: Das sind die 22 Top-Favoriten für die Rolle als 007!

  • Aktualisiert: 23.10.2023
  • 10:30 Uhr
  • teleschau
Article Image Media
© 2022 Getty Images/Kate Green

Kein Einsatz mehr im Auftrag ihrer Majestät: Bereits seit 2019 ist klar, dass Daniel Craig nach "Keine Zeit zu sterben" (2021), den 007-Anzug an den Nagel hängt. 15 Jahre lang war der 55-jährige Brite in der ikonischen Rolle des James Bond zu sehen. Seitdem sein Abschied fest steht, wird leidenschaftlich über seinen Nachfolger diskutiert, immer wieder gibt es neue Gerüchte.

Anzeige

Fest steht: Der Auserwählte wird der bereits siebte offizielle Darsteller des von Autor Ian Fleming erschaffenen Agenten sein. Den Anfang machte Sean Connery. George Lazenby übernahm die Rolle nur ein einziges Mal. Deutlich mehr in Erinnerung als Lazenby blieb Roger Moore. Ihm folgten Timothy Dalton und Pierce Brosnan. Doch wer wird das Erbe von Daniel Craig antreten?

Zu den Spekulationen über den nächsten "James Bond"-Darsteller zählte auch das Gerücht, der nächste 007 könne eine Frau sein. Diese Idee erscheint den Insidern allerdings als die unwahrscheinlichste. Zumindest bei den britischen Buchmachern. Für "It's a Sin"-Darstellerin Lydia West oder "Gentleman Jack"-Star Suranne Jones liegt die Wettquote bei 33:1.

1. Vom "Bullet Train" in Bonds Dienstwagen? Aaron Taylor-Johnson

Aaron Taylor-Johnson bei seiner Auszeichnung mit dem Davide Campari Excellence Award beim Locarno Film Festival 2022. Er gilt derzeit als Favorit auf die Nachfolge von Daniel Craig als James Bond.
Aaron Taylor-Johnson bei seiner Auszeichnung mit dem Davide Campari Excellence Award beim Locarno Film Festival 2022. Er gilt derzeit als Favorit auf die Nachfolge von Daniel Craig als James Bond.© 2022 Getty Images/Jacopo M. Raule

In der Superhelden-Komödie "Kick-Ass" spielte Aaron Taylor-Johnson den Titelhelden, in der Action-Komödie "Bullet Train" prügelte er sich mit Brad Pitt. Im Action-Genre kann der charismatische Schauspieler also erstklassige Referenzen vorweisen. Aktuell handeln die Buchmacher ihn als den wahrscheinlichsten nächsten Bond - mit einer Quote von 11:4 und einer Wahrscheinlichkeit von 26,7 Prozent. Zumindest in Sachen Haarpracht hätte Taylor-Johnson seinem Vorgänger Daniel Craig einiges voraus.

Anzeige
Anzeige

2. Superman, The Witcher und James Bond? Henry Cavill

Henry Cavill bei der Weltpremiere des Netflix-Films "Enola Holmes 2", am 27. Oktober 2022 in New York.
Henry Cavill bei der Weltpremiere des Netflix-Films "Enola Holmes 2", am 27. Oktober 2022 in New York.© 2022 Getty Images/Theo Wargo

Henry Cavill ("Die Tudors") galt über Monate hinweg als der heißeste Tipp für die Rolle des James Bond, doch muss er sich mittlerweile mit einer Quote von ebenfalls 11:4 mit Rang zwei im Ranking der Buchmacher zufriedengeben. Starke Männerrollen ist er nach "Superman" und "The Witcher" gewohnt. In den "Enola Holmes"-Filmen spielt er eine weitere Ikone: Enolas Bruder, den berühmten Detektiv "Sherlock Holmes".

3. Von der Mafia in den Geheimdienst? James Norton

Dank seiner Serie "McMafia" bereits an das Tragen von Smokings gewöhnt: James Norton.
Dank seiner Serie "McMafia" bereits an das Tragen von Smokings gewöhnt: James Norton.© Anthony Harvey/Getty Images

Auf Rang drei der aktuellen Buchhalter-Favoriten für den Job als populärster Leindwand-Agent: James Norton, bekannt aus "Happy Valley - In einer kleinen Stadt", "Grantchester" und "McMafia". Noch hat es nicht ganz gereicht für die Doppelnull, doch eine Rolle von James Norton kam James Bond in gewisser Weise nah: Im Polit-Thriller "Rogue Agent" spielte er 2022 den britischen Hochstapler Robert Hendy-Freegard, der sich als MI5-Agent ausgab. Seine Quote: 3:1.

Anzeige

4. Von der Londoner High Society in den MI6? Regé-Jean Page

Regé-Jean Page, hier beim Internationalen Film Festival in Venedig, gilt als potentieller Anwärter auf die Rolle des 007.
Regé-Jean Page, hier beim Internationalen Film Festival in Venedig, gilt als potentieller Anwärter auf die Rolle des 007.© Kate Green

Auf Platz vier bei den britischen Buchmachern rangiert Regé-Jean Page. Ende des letzten Jahres war er einige Wochen lang sogar Topfavorit, doch mittlerweile fiel seine Quote auf 6:1, was ihm eine mathematische Wahrscheinlichkeit von 14,29 Prozent für die 007-Rolle beschert. Bekannt ist er als Simon Basset, Duke of Hastings, aus der Netflix-Serie "Bridgerton" über die Londoner High Society im frühen 19. Jahrhundert.

5. Mutiert Venom zu Bond? Tom Hardy

Tom Hardy ("Venom") zählt ebenfalls zu den möglichen Bond-Darstellern.
Tom Hardy ("Venom") zählt ebenfalls zu den möglichen Bond-Darstellern.© 2018 Getty Images/Alberto E. Rodriguez

Tom Hardy, bekannt als Marvel-Figur "Venom" und als "Mad Max", zählte schon recht früh zu den Favoriten auf die vakante 007-Stelle. Aktuell liegt seine Wettquote bei 9:1, was ihm eine Chance von 10 Prozent auf die Rolle prognostiziert. 

Anzeige

6. Nach "The Suicide Squad" jetzt James Bond? Idris Elba

Den charismatischen Idris Elba können sich viele als Nachfolger von Daniel Craig vorstellen.
Den charismatischen Idris Elba können sich viele als Nachfolger von Daniel Craig vorstellen.© 2023 Getty Images/Jeff Spicer

Mit neun Prozent Wahrscheinlichkeit ist ihm Idris Elba dicht auf den Fersen. Man kennt ihn als Robert DuBois alias Bloodsport aus "The Suicide Squad" (2021) und als John Luther aus dem Film und der Serie "Luther".

7. Luke Evans auf der Überholspur?

Luke Evans bei der Royal Academy of Arts Summer Exhibition Party 2023 in London. Wird er der neue Bond?
Luke Evans bei der Royal Academy of Arts Summer Exhibition Party 2023 in London. Wird er der neue Bond?© picture alliance / Photoshot

Nach Theaterproduktionen war "Kampf der Titanen" das Leinwand-Debüt für Luke Evans. Später sah man ihn in "Krieg der Götter", den "Fast & Furious"-Filmen und an der Seite von Adam Sandler und Jennifer Aniston in "Murder Mystery" auf Netflix. Seine Chancen auf die Rolle des James Bond liegen laut den Buchmachern bei 7,61 Prozent.

Anzeige

8. Callum Turner, bekannt aus "Phantastische Tierwesen"

Schauspieler und Model Callum Turner ist vor allem bekannt durch seine Rolle als Theseus Scamander in "Phantastische Tierwesen". Ob der Brite wohl der neue James Bond wird?
Schauspieler und Model Callum Turner ist vor allem bekannt durch seine Rolle als Theseus Scamander in "Phantastische Tierwesen". Ob der Brite wohl der neue James Bond wird?© picture alliance / Newscom

Callum Turner, bekannt aus den "Phantastische Tierwesen"-Filmen nach Drehbüchern der "Harry Potter"-Erfinderin Joanne K. Rowling, liegt laut den Wettanbietern bei 5,75 Prozent.

9. Der "I May Destroy You"-Darsteller Paapa Essiedu

Der britische Schauspieler Paapa Essiedu hat sich in Großbritannien bereits einen Namen gemacht. Hier ist er bei den British Academy Film Awards 2023 in London zu sehen.
Der britische Schauspieler Paapa Essiedu hat sich in Großbritannien bereits einen Namen gemacht. Hier ist er bei den British Academy Film Awards 2023 in London zu sehen.© picture alliance / Vianney Le Caer/Invision/AP

Ebenfalls bei 5,75 Prozent liegt Paapa Essiedu. Für seine Rolle in der Serie "I May Destroy You" erhielt er Nominierungen für die Primetime Emmy Awards und den British Academy Television Award.

10. Richard Madden - schon bei "Game of Thrones" beliebt

Bekannt aus den verschiedensten Rollen macht Richard Madden wohl immer eine gutaussehende Figur – können sich Fans bald auf ihn als neuer James Bond freuen?
Bekannt aus den verschiedensten Rollen macht Richard Madden wohl immer eine gutaussehende Figur – können sich Fans bald auf ihn als neuer James Bond freuen?© IMAGO/Everett Collection

Dem Charakterkopf Richard Madden (bekannt aus "Game of Thrones" und "Bodyguard") schreiben die Buchmacher eine 5,6-Prozent-Wahrscheinlichkeit zu, 007 zur Liste seiner Rollen hinzufügen zu können. Was für Fans von Sean Connery für ihn spricht: Er wäre nach Connery der zweite Schotte im Leindwand-Geheimdienst. Hier endet die Top 10.

11. Michael Fassbender aus "Inglourious Basterds" und der "X-Men"-Reihe

Michael Fassbender zählte schon früh zu den heiß gehandelten Kandidaten für die Bond-Rolle.
Michael Fassbender zählte schon früh zu den heiß gehandelten Kandidaten für die Bond-Rolle.© Tristan Fewings/Getty Images

Das Portfolio von Michael Fassbender reicht von kleineren Arthouse-Produktionen bis zu Hollywood-Blockbustern wie "Inglourious Basterds" und der "X-Men"-Reihe. Er übernahm die Hauptrolle in der Realverfilmung der Videospiel-Reihe "Assassin's Creed" und wurde für die Titelrolle des Apple-Gründers in der Filmbiografie "Steve Jobs" für einen Oscar nominiert. Fassbender zählt zu den Schauspielern, die Branchen-Insider schon recht früh als potenziellen neuen James Bond auf dem Schirm hatten. Mit einer Wahrscheinlichkeit von 5,47 Prozent landet er derzeit auf Platz 11.

Die weiteren Kandidaten seien schlicht lose und der Vollständigkeit halber genannt:

12. Jonathan Bailey 

Jonathan Bailey bei der Premiere der 2. Staffel "Bridgerton".
Jonathan Bailey bei der Premiere der 2. Staffel "Bridgerton". © IMAGO/Future Image

Neben Regé-Jean Page ist ein weiterer "Bridgerton"-Darsteller im Rennen um die Rolle des James Bond: Jonathan Bailey. Die Wahrscheinlichkeit, dass er in den Anzug des legendären Agenten schlüpfen darf, liegt demnach allerdings nur bei 3,33 Prozent.

13. Kit Harington

Der britische Schauspieler Kit Harington wurde durch seine Rolle als Jon Snow in "Game of Thrones" weltberühmt. Ob der Frauenschwarm bald als 007 zu sehen sein wird?
Der britische Schauspieler Kit Harington wurde durch seine Rolle als Jon Snow in "Game of Thrones" weltberühmt. Ob der Frauenschwarm bald als 007 zu sehen sein wird?© picture alliance / Jordan Strauss/Invision/AP

"Game of Thrones"-Star Kit Harington ist mit 3,45 Prozent nicht der wahrscheinlichste nächste Bond. Ähnlich steht es um "Poldark"- und "The Suspect"-Seriendarsteller Aidan Turner mit 3,5 Prozent.

14. Nikolaj Coster-Waldau

Nikolaj Coster-Waldau ist ein dänischer Schauspieler, der inzwischen internationalen Erfolg genießt. Wird womöglich "James Bond" sein nächstes Filmprojekt sein?
Nikolaj Coster-Waldau ist ein dänischer Schauspieler, der inzwischen internationalen Erfolg genießt. Wird womöglich "James Bond" sein nächstes Filmprojekt sein?© picture alliance / Jordan Strauss/Invision/AP

Ebenfalls aus dem "Game of Thrones"-Cast stammt Nikolaj Coster-Waldau, der in der Fantasy-Serie Jamie Lannister mimte. Mit einer Wettquote von 25:1 liegt seine Wahrscheinlichkeit, die Rolle des MI6-Agenten zu ergattern, bei 3,85 Prozent.

15. Sam Heughan

Sam Heughan bei der Premiere der sechsten Staffel von "Outlander". Wird er der neue 007?
Sam Heughan bei der Premiere der sechsten Staffel von "Outlander". Wird er der neue 007?© 2022 Getty Images/David Livingston

Sam Heughan spielt die männliche Hauptrolle Jamie Fraser in der Fantasy-Serie "Outlander". Seine Chance auf den Agentenjob mit dem Codenamen 007 liegen bei 4,17 Prozent. Fun Fact: In der RomCom "Eine Prinzessin zu Weihnachten" stand er bereits an der Seite von Roger Moore vor der Kamera, der seinen Vater darstellte.

16. Jack Lowden

Hier ist der britische Schauspieler Jack Lowden bei den British Academy Television Awards in London (2023) zu sehen. Wird er bald als James Bond auf den großen Leinwänden erscheinen?
Hier ist der britische Schauspieler Jack Lowden bei den British Academy Television Awards in London (2023) zu sehen. Wird er bald als James Bond auf den großen Leinwänden erscheinen?© picture alliance / NurPhoto

Von "Peter Pan" und Sophokles' "Elektra" auf der Theaterbühne bis zur Hauptrolle in Christopher Nolans Kriegsfilm "Dunkirk" und der Rolle des Henry Stuart in "Maria Stuart, Königin von Schottland" zieht Jack Lowden alle darstellerischen Register. Aber hat er auch das Zeug dazu, in die ikonische Rolle von 007 zu schlüpfen? Die Buchmacher schätzen die Wahrscheinlichkeit auf 4,24 Prozent.

17. Tom Hopper

Zuerst spielte er im Theater, nun ergattert er sich verschiedene Filmrollen. Ob er wohl als nächstes in die des 007-Agenten schlüpfen wird?
Zuerst spielte er im Theater, nun ergattert er sich verschiedene Filmrollen. Ob er wohl als nächstes in die des 007-Agenten schlüpfen wird?© picture alliance / NurPhoto

Mit Tom Hopper steht ein dritter Darsteller aus "Game Of Thrones" auf der Liste der möglichen Nachfolger von Daniel Craig. Man kennt Hopper zudem aus der Comic-Adaption "The Umbrella Academy". Seine Chancen, die Leinwand als James Bond mit schönen Frauen, schnellen Autos und explosiven Stunts zu teilen, werden auf 4,44 Prozent taxiert.

18. Jamie Bell

Schon im Kindesalter konnte er sich in die Herzen vieler Filmfans spielen. Inzwischen ist Jamie Bell ein seriöser Schauspieler - vielleicht sogar schon bald in der 007-Rolle.
Schon im Kindesalter konnte er sich in die Herzen vieler Filmfans spielen. Inzwischen ist Jamie Bell ein seriöser Schauspieler - vielleicht sogar schon bald in der 007-Rolle.© picture alliance/AP Photo

Jamie Bells Karriere startete mit "Billy Elliot" und ging munter weiter - unter anderem mit der Rolle von Elton Johns Freund und Texter Berne Taupin im Biopic "Rocketman". Seine errechnete Chance auf die spannendsten Dienstwagen der Filmgeschichte: 4,61 Prozent.

19. Chiwetel Ejiofor

Chiwetel Ejiofor ist bekannt durch sein schauspielerisches Talent in "12 Years a Slave". Wird er bald als neuer James Bond auf den großen Leinwänden zu sehen sein?
Chiwetel Ejiofor ist bekannt durch sein schauspielerisches Talent in "12 Years a Slave". Wird er bald als neuer James Bond auf den großen Leinwänden zu sehen sein?© picture alliance / Photoshot

Bafta-Gewinner sowie Oscar- und Golden-Globe-nominiert für "12 Years a Slave": Seine beeindruckende Vita sichert Chiwetel Ejiofor einen Platz im Ranking der möglichen James Bond-Darsteller. Zu 4,76 Prozent realistisch finden dies die Buchmacher.

20. Cillian Murphy

Charakterkopf Cillian Murphy ("Oppenheimer") wäre ein perfekter Bond-Bösewicht. Aber kann er auch die Hauptrolle übernehmen?
Charakterkopf Cillian Murphy ("Oppenheimer") wäre ein perfekter Bond-Bösewicht. Aber kann er auch die Hauptrolle übernehmen?© 2023 Getty Images/Lia Toby

Zum Erfolg der Serie "Peaky Blinders" trug der charismatische Cillian Murphy maßgeblich bei. Zuletzt prägte er mit seiner Rolle als "Oppenheimer" einen der Blockbuster des Jahres. Seine Chancen auf einen Job beim britischen Geheimdienst: 4,96 Prozent.

21. Jamie Dornan

James "Jamie" Dornan kennen viele durch seine Rolle als Christian Grey in "Fifty Shades of Grey". Wird er in die Bond-Fußstapfen treten?
James "Jamie" Dornan kennen viele durch seine Rolle als Christian Grey in "Fifty Shades of Grey". Wird er in die Bond-Fußstapfen treten?© picture alliance / Vianney Le Caer/Invision/AP

Der irische Schauspieler Jamie Dornan ist bekannt für seine männliche Hauptrolle in der Erotikreihe "Fifty Shades of Grey". Zudem war er im für sieben Oscars nominierten "Belfast" zu sehen. Darin spielte, nebenbei bemerkt, auch Judi Dench mit - die in "Golden Eye" (1995) und "Spectre" (2015) die Rolle der "M" in den Bond-FIlmen verkörperte. Ob Judi Dench ihn für einen würdigen 007 hält, wissen wir nicht. Wohl aber, dass die Buchmacher dies für 5,41 Prozent plausibel halten.

Am Ende entscheiden nicht die Buchmacher

Doch so sehr die Buchmacher auch spekulieren: Die endgültige Entscheidung für die Besetzung für die Rolle des berühmtesten Spions der Filmgeschichte treffen weder sie noch das Publikum, sondern die Produktionsfirma nach dem Casting. Die Zukunft der Doppelnull bleibt also vorerst weiterhin so geheim wie ein Geheimagentenleben.

Mehr spannende News:
Oscar-Statue
News

Oscars 2024: Wer erhält den Award in der Kategorie "Bestes Kostümdesign"?

  • 03.03.2024
  • 13:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group