Anzeige
So wurde Jakob Lundt erfolgreich

Jakob Lundt gewinnt Deutschen Fernsehpreis: Alle Infos über die rechte Hand von Joko & Klaas

  • Aktualisiert: 10.10.2023
  • 09:48 Uhr
  • Anna-Maria Hock
Jakob Lundt räumt beim Deutschen Fernsehpreis 2023 ab. Hier erfährst du alle Infos über den erfolgreichen Autor und TV-Producer.
Jakob Lundt räumt beim Deutschen Fernsehpreis 2023 ab. Hier erfährst du alle Infos über den erfolgreichen Autor und TV-Producer.© picture alliance / SvenSimon | Malte Ossowski/SVEN SIMON

Jakob Lundt wird bei der diesjährigen Verleihung des Deutschen Fernsehpreises eine ganz besondere Ehre zuteil: Er gewinnt die Trophäe in der Kategorie "Bestes Buch Unterhaltung" für die ProSieben-Sendung "Wer stiehlt mir die Show?" mit Joko Winterscheidt. Doch wie wurde der kreative Kopf eigentlich so erfolgreich? Das erfährst du hier.

Anzeige

Jakob Lundt: Vom Radiomoderator zum erfolgreichen TV-Producer

Jakob Lundt startete seine Karriere nach seinem abgebrochenen Studium der Germanistik und Rechtswissenschaften im Jahr 2007 als Redakteur und Moderator beim Radiosender "Radio Fritz". Dort war er unter anderem für die Sendung "Sonntagsfritzen" zuständig.

Seit 2011 arbeitet der 37-Jährige mit den ProSieben-Stars Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf zusammen und erlangte dadurch größere Bekanntheit. Unter anderem war er als Autor und Producer für die beliebten Formate "Circus HalliGalli" und "Das Duell um die Welt" tätig. 

Seit 2013 ist er zudem Teil der Firma "Florida TV", die die Formate von Joko und Klaas produziert. Zunächst hielt sich Jakob Lundt eher hinter den Kulissen auf, doch im Laufe der Zeit zog es ihn immer mehr vor die Kamera. Bei "Late Night Berlin" ist er nicht nur seit 2018 als Executive Producer tätig, er tritt er regelmäßig auch als Sidekick auf. 

Doch damit nicht genug: Ein weiteres Herzensprojekt des gebürtigen Berliners ist der Podcast "Baywatch Berlin", den er seit 2019 gemeinsam mit Klaas Heufer-Umlauf und Thomas Schmitt führt. 

Anzeige
Anzeige

Jakob Lundt wird mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet

Nachdem Jakob Lundt im Jahr 2018 durch seine Beteiligung am #GoslingGate zusammen mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf mit dem Grimme-Preis gewürdigt wurde, darf er sich nun über eine weitere Auszeichnung freien. Am 28. September gewinnt er den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie "Bestes Buch Unterhaltung" für das ProSieben-Format "Wer stiehlt mir die Show?". Die Sendung von Joko Winterscheidt wurde bereits 2021 und 2022 als beste Unterhaltungsshow mit dem Fernsehpreis ausgezeichnet.

Deutscher Fernsehpreis Logo

Hier geht es zum SAT.1-Livestream auf Joyn

Bei Joyn kannst du dir den Deutschen Fernsehpreis kostenlos im Livestream anschauen

Anzeige

Jakob Lundt: Das ist über sein Privatleben bekannt

Sein Privatleben hält Jakob Lundt strikt aus der Öffentlichkeit raus. Auf Instagram teilt der TV-Producer zwar regelmäßig Content mit seinen 176.000 Follower:innen (Stand 28. September, 15:44 Uhr), trotzdem achtet er dabei stets bedacht darauf, keine Infos über sein Privatleben preiszugeben. Es ist aktuell also nicht bekannt, ob er vergeben oder gar verheiratet ist. 

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

"The Masked Singer" ebenfalls mit Fernsehpreis ausgezeichnet

"Wer stiehlt mir die Show?" ist tatsächlich nicht die einzige ProSieben-Show, die an diesem besonderen Abend mit einem Fernsehpreis ausgezeichnet wird. Auch Angel Garcia, seines Zeichens Head of Styling von "The Masked Singer", erhält eine Auszeichnung für seine fantastischen Kostüme. Die ganze News über Angel Garcias Fernsehpreis liest du hier.

Anzeige
The Masked Singer
News

Preisgekrönte Masken

Deutscher Fernsehpreis 2023 für "The Masked Singer"

Höchste Anerkennung für fantastische Kostüme! "The Masked Singer" gewinnt Preis beim "Deutschen Fernsehpreis 2023"!

  • 29.09.2023
  • 08:38 Uhr
Jakob Lundt und Angel Garcia

Deutscher Fernsehpreis 2023: DAS sind die ersten Gewinner

Die Nominierungen des 24. Deutschen Fernsehpreises wurden bereits vor wenigen Wochen bekannt gegeben. Heute Abend ist es so weit - die Preise werden vergeben.

"Der Deutsche Fernsehpreis 2023" läuft am Donnerstag, 28. September 2023, um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

  • Verwendete Quellen:
  • Instagram: Jakob Lundt
Mehr News und Videos

"Erst dann etwas wert": Emotionale Sex-Beichte von Katja Krasavice

  • Video
  • 01:00 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group