Anzeige
Was lief wirklich zwischen den beiden?

"Ich bin am Ar.ch!" Das Flirt-Fiasko von Bill Kaulitz auf dem Oktoberfest

  • Aktualisiert: 09.07.2024
  • 16:03 Uhr
  • teleschau
Bill Kaulitz und Marc Eggers sorgten im September 2023 für Schlagzeilen nach ihrem Auftritt auf dem Oktoberfest.
Bill Kaulitz und Marc Eggers sorgten im September 2023 für Schlagzeilen nach ihrem Auftritt auf dem Oktoberfest. © picture alliance/dpa

Was lief da wirklich zwischen Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz und Laiendarsteller und Ex-Model Marc Eggers auf dem Oktoberfest? Sind sie ein Paar oder längst getrennt? Die Gerüchteküche kochte - doch jetzt gibt es endlich Antworten. Von Bill. Und auch von Marc. 

Anzeige
The Voice of Germany 2023, Giovanni Zarrella, Ronan Keating, Shirin David, Bill Kaulitz, Tom Kaulitz
Joyn

Schau dir Bill & Tom Kaulitz in der Jury von "The Voice of Germany" Staffel 13 jetzt kostenlos auf Joyn an!

Wer hat die beste Stimme? Giovanni Zarrella, Shirin David, Ronan Keating sowie Bill und Tom Kaulitz sitzen auf den roten Stühlen.

Alles, was Bill Kaulitz in der Öffentlichkeit tut oder von sich gibt, ist eine Schlagzeile wert. Als er im September letzten Jahres dem Oktoberfest in München einen feuchtfröhlichen Besuch abstattete, wurde es besonders wild. Die Kameraobjektive der Presse klickten fröhlich, als der Wiesn-Besuch alkoholisch und amourös ein wenig aus dem Ruder lief.

Die Reality-Serie "Kaulitz & Kaulitz" zeigt, wie sich damals entwickelte, was die "Bild"-Zeitung nur Stunden nach dem Zeltzauber meldete: Bill knutschte mit Marc Eggers.

Auch interessant: Jetzt geben Bill und Tom Kaulitz ihren "The Voice of Germany"-Ausstieg bekannt. Was Heidi Klum über ihre Beziehung mit Tokio-Hotel-Star Tom Kaulitz verrät, ist wirklich sweet. Du willst Tokio Hotel dieses Jahr noch sehen? Was du zum Musik-Festival Superbloom 2024 wissen musst. Außerdem: Spannende Facts zu Tom und Bills Podcast "Kaulitz Hills". Und Riesen-Überraschung für Tokio-Hotel-Fans: Die Band geht 2025 wieder auf Europatour!

Im Clip: Bill Kaulitz knutscht Marc Eggers auf dem Oktoberfest

Anzeige
Anzeige

Tom Kaulitz warnte seinen Bruder Bill - vergeblich

"Flirty Wiesn" heißt die vierte Serienfolge bezeichnend. Zu sehen ist, wie Bill den Influencer bezirzt. "Ich finde dich sehr gut", gesteht er ihm. Dass er dabei ziemlich betrunken ist, stört ihn nicht. Er überhört auch die Warnung seines Bruders Tom: "Es sind nicht nur unsere Kameras, die filmen", raunt ihm Tom zu. Und meint vor allem die Kameras der Paparazzi.

Das Ergebnis: Schlagzeilen inklusive Knutschbilder in der Klatschpresse. In der Limousine, die Bill an dem Abend zurück ins Hotel kutschierte, saß auch Marc Eggers, der das Blitzlichtgewitter vorausschauend kommentierte: "Ich bin am Arsch. Scheiße!" Der Influencer, der seit "Köln 50667" eigentlich eher den Ruf eines Womanizers pflegte, hatte sich noch nie öffentlich-romantisch an der Seite eines Mannes gezeigt. Und er ahnte wohl schon, dass das nicht folgenlos bleiben würde.

Du willst mehr über Bills Liebesleben wissen? Hier verrät er seine "Dreier-Fantasien" und welchen SPD-Politiker er "ganz sexy" findet. Außerdem gibt es hier alle Details zu Bill Kaulitz' Party-Nacht mit Leonardo DiCaprio und Bruno Mars

Bill Kaulitz am Boden: Marc Eggers antwortete ihm nicht mehr

Was folgte, arbeitete Bill in "Kaulitz & Kaulitz" auf. "Ich glaube, er hat nicht kommen sehen, dass wir so eine Schlagzeile werden", interpretierte Bill. Die Folge: Marc kassierte Hate-Nachrichten, wurde homophob angefeindet. Das tat auch Bill leid: "Er kriegt einfach so viel Hate, ich glaube, er hat nicht so darüber nachgedacht. Ich habe so ein dickes Fell, mich trifft sowas gar nicht. Aber ich glaube, für ihn ist das schon nicht so geil."

Das Thema, immerhin schon ein halbes Jahr her, wurde durch die Serie natürlich erneut hochgekocht. "Ja", beantwortete Marc Eggers auf Instagram die Frage, ob er viel "Hate wegen der Doku" bekäme.

Der "erste Anti-Schwung" damals war wohl mit ein Grund, warum aus Bill und Marc nichts wurde. "Er antwortet mir nicht", jammert Bill in der Serie.

Anzeige

Marc Eggers: "Damit ist alles gesagt"

Zu Halloween kam es bei der Party von Heidi Klum zu einem überraschenden Wiedersehen. Bill und Marc verließen damals die Location überraschend früh und gemeinsam. Bill dazu in der Serie: "Wir sind relativ früh abgehauen, denn wir hatten nicht so viele Nächte zusammen. Jetzt sollten wir auch mal ein bisschen Zweisamkeit haben."

Und jetzt? Beide sind nicht zusammen. "TV Movie" meldete, Bill habe keinen Kontakt mehr zu Marc. Bill bezeichnet sich weiterhin als Single. Die Instagram-Fanseite "tbtokiohotel" berichtete wiederum, dass Bill im Mai einen anderen Mann gedatet habe. Definitiv nicht Marc. Aber ein Name fiel nicht.

Marc Eggers wiederum schwieg lange, äußerte sich dann aber im Podcast "Das 17. Bundesland - Der Mallorca Podcast". Auf die konkrete Frage, ob beide zusammen seien, antwortete er ausweichend, aber ausreichend: "Da haben die Leute nicht so einen Mehrwert von." Wer seinen Kuss mit Bill nochmal sehen wolle, könne auf dem Streamingportal nachschauen. "Da gibt es, glaube ich, eine sehr interessante Doku. Und damit ist auch alles gesagt."

Anzeige

Marc Eggers kam nicht zur "Kaulitz & Kaulitz"-Premiere

Es scheint eher freundschaftliche Funkstille zu herrschen. Bill spricht in der Serie nur gut über Marc: "Marc ist einfach ein lieber Typ. Ich will nicht, dass irgendwas von dem, was zwischen uns passiert ist, für ihn negativ ist."

Ganz so einfach scheint es für Marc nicht zu sein. Jedenfalls war er einer der wenigen Protagonisten der Kaulitz-Serie, der beim Special Screening und der Premierenparty des neuen Formats am 21. Juni fehlte. Auch in seinen Instagram-Stories äußerte er sich nicht zur Doku oder zu Bill. Er promotete lieber seine neuen Malle-Party-Songs "Pyrotechnik" und "Oberteil".

+++NICHT VERPASSEN!+++
Bald auf ProSieben und Joyn: "Die Superduper Show" mit den Kaulitz-Brüdern und Katrin Bauerfeind.

Mehr News und Videos
Pompoeoes Provence Launch By Harald Gloeoeckler
News

Dating-Probleme? Micaela Schäfer spricht mit "taff" über ihr Liebesleben

  • 24.07.2024
  • 16:03 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group