Anzeige
Cathy Hummels zeigt sich nachenklich

Cathy Hummels blickt auf ein "schwieriges" Jahr zurück: "Ein Auf und Ab"

  • Aktualisiert: 21.12.2023
  • 12:50 Uhr
  • (lau/spot)
Nach einem turbulenten Jahr zieht Cathy Hummels ein Fazit.
Nach einem turbulenten Jahr zieht Cathy Hummels ein Fazit.© imago images/Sven Simon

Am 19. Dezember jährt sich die Scheidung von Cathy Hummels (35) und Mats Hummels (34) zum ersten Mal. Im Rahmen ihres "Magic Christmas Market", einem Weihnachtsmarkt für den guten Zweck in München, hat die Unternehmerin, Influencerin und Moderatorin nun auf die vergangenen zwölf Monate zurückgeblickt.

Anzeige

Cathy Hummels: "Der Weg zur Scheidung war das Anstrengendste"

2023 sei für sie ein "schwieriges" Jahr gewesen, verrät die 35-jährige Mutter eines Sohnes im Gespräch mit "Bunte", und fügt hinzu: "Mein Jahr ist ein Auf, ein Ab. Ich glaub', eigentlich wie bei jedem Menschen." Zugleich sei sie jedoch "dankbar für alles", was sie hat, und grundsätzlich "positiv" gestimmt.

Neu in ihrem Leben sei für Hummels nach ihrer Scheidung, bedeutende Lebensentscheidungen "aus ganz freiem Willen ohne irgendwelche Beeinflussungen" zu treffen, da sie auf sich allein gestellt ist. Doch gleichzeitig zeigt sie sich in gewissem Sinne erleichtert, den einschneidenden Schritt der Ehelösung gegangen zu sein. "Ich glaub' ehrlich gesagt, der Weg zur Scheidung war das Anstrengendste. Danach nicht mehr, weil dann ist es ja vollbracht", resümiert sie.

Auf ihrem "Magic Christmas Market" hatte Hummels am Dienstagabend vor dem "Teatro"-Varieté-Zelt in München zahlreiche Promis begrüßt, um Spenden für sozial benachteiligte Kinder zu sammeln. Zu dem Event waren unter anderem Social-Media-Star Sophia Thiel, Topmodel Papis Loveday, Bestseller-Autorin Nena Brockhaus, Comedian Matze Knop und Profitänzer Christian Polanc erschienen.

Das könnte dich auch interessieren
Phoebe Dynevor
News

"Bridgerton": Phoebe Dynevor spricht über mögliches Comeback!

  • 18.07.2024
  • 16:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group