Anzeige
Zlatko früher und heute

"Big Brother"-Star Zlatko: Wie sieht sein Leben heute aus?

  • Aktualisiert: 01.03.2024
  • 11:30 Uhr
  • Anna-Maria Hock
Zlatko Trpkovski war in der ersten Staffel von "Big Brother" dabei. Wie ergeht es ihm heute?
Zlatko Trpkovski war in der ersten Staffel von "Big Brother" dabei. Wie ergeht es ihm heute?© imago images/M&K

Zlatko Trpkovski wurde durch seine Teilnahme an der ersten "Big Brother"-Staffel im Jahr 2000 deutschlandweit bekannt. Doch wie hat sich das Leben des gelernten Kfz-Mechanikers seitdem verändert?

Anzeige

Zlatko wurde durch "Big Brother" zum Megastar

Im Jahr 2000 flimmerte "Big Brother" zum ersten Mal über die deutschen TV-Bildschirme. Mit dabei waren neben Zlatko Trpkovski, der durch seine charmante und naive Art schnell zum Publikumsliebling wurde, auch Jürgen Milski und Alex Jolig. Für Zlatko war in der ersten Staffel jedoch schon nach 41 Tagen Schluss. 

Trotz seines Rauswurfs wurde der gebürtige Nördlinger in Deutschland zum gefeierten Star. Er versuchte sich als Schlagersänger und landete mit seinem Song "Ich vermiss' dich wie die Hölle" einen Nummer-eins-Hit in den Charts. Zusammen mit seinem ehemaligen "Big Brother"-Mitbewohner Jürgen Milski nahm er nach Ende der ersten Staffel zudem als Hommage an ihre Freundschaft den Song "Großer Bruder" auf, der ebenfalls auf Platz eins der Charts kletterte. Darauf folgte mit "Ich bleibe wer ich bin" Zlatkos erstes und einziges Album. 

Die "Big Brother"-Stars Zlatko und Jürgen Milski im Jahr 2000.
Die "Big Brother"-Stars Zlatko und Jürgen Milski im Jahr 2000.© imago images/POP-EYE

Doch damit nicht genug: Zlatkos Popularität stieg noch weiter an. Er bekam sogar eine eigene Doku-Soap mit dem Titel "Zlatkos Welt", die nach der sechsten Folge aber eingestellt wurde.

Anzeige
Anzeige

Zlatko versuchte beim ESC-Vorentscheid sein Glück

2001 nahm der 47-Jährige zudem mit dem Lied "Einer für alle" am deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest teil. Sein Auftritt sorgte für viele Schlagzeilen - vor allem deshalb, weil er auf die Buhrufe des Publikums mit dem Satz "Vielen herzlichen Dank, ihr Fotzköpfe!" reagierte. Diese Performance markierte das Ende seiner großen Karriere. 

Nach Rückzug: Zlatko feiert Comeback bei "Promi Big Brother"

Nach seinem Auftritt beim ESC-Vorentscheid ging Zlatko wieder seinem erlernten Beruf als Kfz-Mechaniker nach. Er zog sich aus der Öffentlichkeit zurück und verschwand fast gänzlich von der Bildfläche. Im Jahr 2019 feierte er dann aber sein großes Comeback: Er zog in der 7. Staffel in den "Promi Big Brother"-Container ein, musste die Show aber bereits nach acht Tagen wieder verlassen.

Während seiner "Promi Big Brother"-Teilnahme sprach er auch ganz offen über seinen Rückzug aus der Öffentlichkeit. So sagte er: "Knapp zwei Jahre ging der Hype. Das flachte dann ab. Ich hatte dann selber keine Lust mehr drauf und dann bin ich weg. Ich bin nicht dafür geboren, hier in den Medien nonstop rumzuschliddern."

Heute arbeitet Zlatko wieder als KFZ-Mechaniker, wie er in einem Interview mit dem "SAT.1 Frühstücksfernsehen" bekannt gab.

Übrigens:

  • Das wurde aus "Big Brother" Star Andrea Singh
  • So ging es für Christian Möllmann nach "Big Brother" weiter

Auch interessant: Das sind die Bewohner von "Big Brother" 2024

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Georgina Fleur
News

Georgina Fleur erhält nach dem Zoo-Shitstorm Morddrohungen

  • 13.04.2024
  • 15:11 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group