Anzeige
Jetzt packt sie aus

Amira Pocher: Claudia Obert war nach der Trennung von Oliver für sie da

  • Aktualisiert: 26.04.2024
  • 15:08 Uhr
  • teleschau

Es war keine leichte Zeit für Amira Pocher (31), als ihre Trennung von Oliver Pocher (46) öffentlich wurde und danach in einen "Rosenkrieg" ausartete. In dieser Zeit erhielt die Moderatorin moralische Unterstützung von einem besonderen Promi, wie Amira jetzt verriet.

Anzeige

Jeder hat so sein persönliches Promi-Idol. Und es ist natürlich etwas ganz Besonderes, wenn man diesen Menschen dann auch noch persönlich kennenlernt. Das geht Otto Normalbürger so, aber da macht auch eine ebenfalls prominente Persönlichkeit wie Amira Pocher keine Ausnahme. Die erhielt sogar moralische Unterstützung von ihrem "Celebrity Crush".

Dabei handelt es sich aber nicht um einen internationalen Schwarm wie Brad Pitt oder einen nationalen Star wie Matthias Schweighöfer. Sondern um Reality-TV-Größe Claudia Obert (62). Denn für die schwärmt Amira Pocher schon seit Längerem, wie sie in der neuesten Folge ihres Podcasts "Liebes Leben" verriet.

Amira Pocher findet Claudia Obert "total lieb"

Amira Pocher hat Claudia Obert das erste Mal vor Jahren bei der Berliner Fashion Week getroffen, erzählte sie ihrem Podcast-Partner, Bruder Ibrahim "Hima" Aly (33). Das Treffen hinterließ offenbar Eindruck. "Ich fand sie damals schon total nett. Sie ist ja total lieb", meinte Amira im Podcast. Es gibt in der deutschen Reality-Szene sicher einige, die diese Einschätzung nicht teilen. Obert machte in diversen Formaten ("Promi Big Brother", "Kampf der Realitystars", "Das Sommerhaus der Stars", "Promis unter Palmen") immer wieder vor allem dank ihrer unverblümten "Schnodderschnauze" von sich reden.

Amira Pocher hat die Unternehmerin mit Hang zu Luxus und Glamour anders erlebt. Zuletzt bei einem Treffen beim Frühstück im Hotel, wie sie im Podcast erzählte. Ihrem Bruder Hima offenbarte Amira dann, dass ihr "heimliches Idol" ihr in der "heißen" Trennungsphase mit Noch-Gatte Oliver den Rücken stärkte. Obert habe ihr tröstend gesagt, sie "mache das ganz toll" und es sei "sicher nicht alles einfach, gerade auch mit den Kindern".

  • Verwendete Quellen:
  • Podimo: "Liebes Leben - mit Amira und Hima"
Mehr News und Videos
Hanka Rackwitz: Die Zweitplatzierte der elften Dschungelcamp-Staffel tritt erneut im Kampf um die Dschungelkrone an.
News

Hanka Rackwitz: Darum will der Reality-Star auf Sex verzichten

  • 21.05.2024
  • 11:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group