Anzeige
Nicht nur Lena Meyer-Landrut

Absagen häufen sich: Welche Künstler ihre Konzerte für Juli streichen

Lena Meyer-Landrut konnte aus gesundheitlichen Gründen Ende Juni/Anfang Juli einige Konzerte nicht geben. I
Lena Meyer-Landrut konnte aus gesundheitlichen Gründen Ende Juni/Anfang Juli einige Konzerte nicht geben. I© IMAGO/xim.gs

Für den Juli wurden sowohl im Ausland als auch in Deutschland bereits zahlreiche Konzerte abgesagt. Auftritte dieser Stars sind betroffen.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Es häufen sich die Konzertabsagen namhafter Künstler:innen.

  • Sowohl in Deutschland als auch im Ausland finden zahlreiche Auftritte nicht statt.

  • Hier eine Übersicht der Absagen für Juli.

Der Sommer ist die Zeit der Open-Air-Konzerte und selbst drinnen freuen sich viele Fans in den warmen Monaten auf Auftritte ihrer Lieblingskünstler:innen. Zuletzt mussten sie aber mit einigen Enttäuschungen umgehen, denn für den Juli wurden sowohl im Ausland als auch in Deutschland bereits zahlreiche Konzerte großer Künstler:innen abgesagt.

Pearl Jam: Spontane Absage

Am 30. Juni gab die Rockband Pearl Jam bekannt, ihre Konzerte auf der Berliner Waldbühne am 2. und 3. Juli absagen zu müssen. Bereits ein Auftritt am Vortag in London hatte wegen der Erkrankung eines Band-Mitgliedes nicht stattfinden können.

"Trotz aller Bemühungen hat sich die Band noch nicht vollständig erholt", gaben die Musiker rund um Frontmann Eddie Vedder (59) auf ihrem Instagram-Account bekannt. Ersatzkonzerte für die einzigen Deutschlandtermine der "Dark Matter"-Welttournee gibt es nicht, die Ticketkosten werden erstattet.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Lena Meyer-Landrut: Gesundheitsprobleme

Auch Lena Meyer-Landrut (33) konnte zuletzt aus gesundheitlichen Gründen Konzerte nicht spielen. Ihre Auftritte am 29. und 30. Juni in Bayern musste die ESC-Gewinnerin von 2010 kurz vorher absagen, weil sie sich in München vor Start der Show übergeben hatte. Daraufhin wurde die Musikerin wegen starker Schmerzen ins Krankenhaus gebracht.

Ein Konzert am 1. Juli im hessischen Hadamar wurde bereits Anfang der vergangenen Woche abgesagt - auf der Website des Veranstalters wurden "produktionstechnische Gründe" genannt. Die Tickets konnten unter anderem gegen Konzerte von Dieter Bohlen (70) und Silbermond oder Ben Zucker (40, 5. Juli) eingetauscht oder zurückgegeben werden.

Im Video: "Auch wenn ich dadurch Follower verliere": Lena Meyer-Landrut über die AfD

Kim Petras: Gesundheitsprobleme

Kim Petras (31) plante in diesem Sommer bei vier Festivals in Barcelona, London, Porto und Seattle auf der Bühne zu stehen. Doch die Konzerte im Mai, Juni und Juli wurden allesamt ersatzlos abgesagt. "Auf ärztlichen Rat hin musste ich diese schwere Entscheidung treffen, diesen Sommer nicht auf Festivals aufzutreten", verkündete die deutsche Sängerin und Grammy-Gewinnerin Ende April in einer Instagram-Story. Eine nähere Begründung nannte sie nicht.

Anzeige

Neil Young: "Große, ungeplante Pause"

Neil Young (78) versetzt seine Fans ebenfalls in Sorge, denn die kanadische Singer-Songwriter-Ikone hat seine aktuelle Tour mit Crazy Horse aufgrund gesundheitlicher Beschwerden komplett abgebrochen. Bereits im Mai waren Konzerte in Chicago, Austin und Dallas verschoben worden.

Kürzlich gab der Musiker dann bekannt, die letzten zehn Termine der "Love Earth"-Tournee, die ihn nach Kanada und durch die USA geführt hätten, ebenfalls absagen zu müssen. "Wir sind immer noch nicht vollständig genesen, also wird unsere große Tour leider eine große ungeplante Pause einlegen", heißt es auf Youngs Website. Die Termine sollen teils in einem noch unbekannten Zeitrahmen nachgeholt werden.

Jason Derulo: Terminliche Gründe

Eine weitere Absage mussten die deutschen Fans von Jason Derulo (34) verkraften. Mitte Juli hätte der "Savage Love"-Interpret in Saarbrücken seine Hits präsentieren sollen - doch im Juni wurde der Termin auf Juli 2025 verschoben. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit, zur Verlegung hätten laut Veranstalter "terminliche Gründe" geführt.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Mega-Comeback bei Olympia? Celine Dion zeigt sich in Paris - trotz Krankheit

  • Video
  • 01:04 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group