Anzeige
Das Ensemble der Kultfilme

Die Stars aus "Police Academy" heute: Was wurde aus Steve Guttenberg und Co.?

  • Veröffentlicht: 14.07.2023
  • 12:07 Uhr
  • bk
Das Ensemble von "Police Academy 6 - Widerstand zwecklos" © Warner Brothers / courtesy Everett Collection
Das Ensemble von "Police Academy 6 - Widerstand zwecklos" © Warner Brothers / courtesy Everett Collection© picture alliance / Everett Collection

Sie waren unsere Stars aus den 80er- und 90er-Jahren: die Polizisten aus der berühmten "Police Academy". Was machen die sympathische Chaoten und schrägen Charaktere von damals eigentlich heute? Eine Übersicht.

Anzeige

Steve Guttenberg (Carey Mahoney)

Steve Guttenberg, Szenenfoto aus "Police Academy 4 - Und jetzt geht's rund" ©Warner Bros. / courtesy Everett Collection
Steve Guttenberg, Szenenfoto aus "Police Academy 4 - Und jetzt geht's rund" ©Warner Bros. / courtesy Everett Collection© picture alliance / Everett Collection

Auftritte in Police Academy: Filme 1 bis 4

Rolle: Carey Mahoney

Besondere Fähigkeiten: Der grenzenlose Sympathieträger schafft es, eine Ausbildung abzuschließen, die er immer wieder hinwerfen wollte.

Filmisches Führungszeugnis: In seiner Police-Academy-Laufzeit lief es richtig gut, zum Beispiel auch mit dem Film "Cocoon", der ein Erfolg wurde. Ebenso der Thriller "Das Schlafzimmerfenster" und "Noch drei Männer, noch drei Babys". Gegen Ende der 90er geriet seine Karriere ins Stocken. Dennoch hat Guttenberg seit 1977 bisher in weit über 100 Filmen und TV-Serien mitgewirkt und dafür auch Auszeichnungen erhalten. Im Dezember 2011 erhielt er einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame, direkt vor einem Polizeirevier.

Wissen aus Geheimakten: Guttenberg hat über 50.000 Dollar für Lego ausgegeben.

Fahndungsbericht: Seine Popularität nutzt Guttenberg für wohltätige Zwecke. In der Nähe von Los Angeles hat er zum Beispiel das soziale Wohnprojekt "Guttenhouse" gegründet. Ansonsten arbeitet Guttenberg auch als Produzent, Regisseur und Autor.

Anzeige
Anzeige

George Gaynes (Kommandant Eric Lassard)

George Gaynes, Szenenfoto aus "Police Academy 6 - Widerstand zwecklos" 
George Gaynes, Szenenfoto aus "Police Academy 6 - Widerstand zwecklos" © picture-alliance / Mary Evans Picture Library

Auftritte in Police Academy: Alle Filme

Rolle: Kommandant Eric Lassard

Besondere Fähigkeiten: Ein verpeilter Goldfisch-Flüsterer, der für seine Kadetten immer eine offene Tür hat – und am Rednerpult einen offenen Hosenstall.

Filmisches Führungszeugnis: George Gaynes spielt in allen sieben Filmen den unterbelichteten Polizeichef Lassard. Zuvor spielte er in den 60ern in US-Serien wie "Bonanza" und "Kobra, übernehmen Sie", danach tauchte er in "Quincy" und "Columbo" auf.
Darüber hinaus spielte er Rollen in "Tootsie", "Tote tragen keine Karos" und „Wag the Dog"

Wissen aus Geheimakten: Der Schauspieler war gebürtiger Finne.

Fahndungsbericht: Gaynes ist 2016 im Alter von 98 Jahren gestorben.

Michael Winslow (Larvell Jones)

Michael Winslow, Szenenfoto aus "Police Academy 2 - Jetzt geht's erst richtig los" ©Warner Brothers/courtesy Everett Collection
Michael Winslow, Szenenfoto aus "Police Academy 2 - Jetzt geht's erst richtig los" ©Warner Brothers/courtesy Everett Collection© picture alliance / Everett Collection

Auftritte in Police Academy: Alle Filme

Rolle: Larvell Jones

Besondere Fähigkeiten: Kann nur mit seinem Lippen einen Sounds von Maschinengewehren und aus Kung Fu-Filmen erzeugen und damit Angreifer in die Flucht schlagen.

Filmisches Führungszeugnis: Selbst ohne Filme ist dieser Kerl als "Mann der 10.000 Sound-Effekte" bekannt – wegen seiner Fähigkeit, realistische Klangeffekte mit seiner Stimme nachzuahmen. Aber man kennt ihn auch Streifen, wie zum Beispiel "Spaceballs", "Gremlins" und den "Zärtliche Chaoten"-Filmen mit Thomas Gottschalk (bei dem er auch schonmal auf dem Wettsofa saß).

Wissen aus Geheimakten: 2021 war Winslow Teilnehmer an der 16. Staffel von Amrica´s Got Talent, schied aber im Halbfinale aus.

Fahndungsbericht: Michael Winslow ist immer noch als Schauspieler, Sprecher und Geräusche-Macher in Film-und Fernsehproduktionen wie "Family Guy" tätig.

Anzeige
THE MARVELS
Artikel

Marvel-Filme: In richtiger Reihenfolge nach Produktionsjahr und als chronologische Timeline

Das sogenannte Marvel Cinematic Universe (MCU) umfasst schon 32 Filme. Bei dieser Menge kann der Zuschauer schnell den Überblick verlieren. Hier findest du alle Marvel-Filme in einer chronologischen Liste.

  • 13.11.2023
  • 20:24 Uhr

David Graf (Eugene Tackleberry)

David Graf, Szenenfoto aus "Police Academy 7 - Mission in Moskau"
David Graf, Szenenfoto aus "Police Academy 7 - Mission in Moskau"© picture alliance/United Archives

Auftritte in Police Academy: Alle Filme

Rolle: Eugene Tackleberry

Besondere Fähigkeiten: Kann jede Waffe dieser Erde mit verbundenen Augen auseinandernehmen, zusammenbauen und am Geschmack erkennen. Ist dazu verrückt und unberechenbar. Eine explosive Kombination.

Filmisches Führungszeugnis: Graf hatte bereits einen Uni-Abschluss in der Tasche, als er beschloss, Schauspieler zu werden. Seine erste Rolle spielte Graf 1981 in "Ein Duke kommt selten allein", drei Jahre später startete er durch mit seinen Auftritten in "Police Academy". Ansonsten brachte er es im Kino nicht allzu weit. Dafür konnte er zahlreiche gute TV-Gastspiele hinlegen, wie zum Beispiel in "West Wing", "M*A*S*H", "Trio mit vier Fäusten" und "Star Trek".

Wissen aus Geheimakten: Wie David Graf hatten auch sein Vater und sein Großvater schwere Herzprobleme, beide starben mit 50.

Fahndungsbericht: Im Jahre 2001 starb David Graf, kurz vor seinem 51. Geburtstag.

Anzeige

Bubba Smith (Moses Hightower)

Bubba Smith, Szenenfoto aus "Police Academy 2 - Jetzt geht's erst richtig los" 
Bubba Smith, Szenenfoto aus "Police Academy 2 - Jetzt geht's erst richtig los" © picture alliance/United Archives

Auftritte in Police Academy: Filme 1 bis 6

Rolle: Moses Hightower

Besondere Fähigkeiten: Seine Superpower ist – seine Superpower: Er hebt Autos an und rammt jeden Widersacher ungespitzt in den Boden.

Filmisches Führungszeugnis: Bubba, der eigentlich Charles Aaron hieß, war ein Footballspieler, der mit seinem Team, den Baltimore Colts, 1970 sogar den Super Bowl holte. Durch eine Verletzung musste er seine Karriere als Sportler beenden also versuchte er sich als Schauspieler. Dann kam seine Rolle in Police Academy. Danach folgen nur noch Auftritte in weniger bekannten Filmen sowie Gastrollen in populären TV-Serien: "MacGyver", "Eine schrecklich nette Familie" oder "Alle unter einem Dach". Zwischenzeitig arbeitete Smith auch als Pressesprecher für eine Anwaltskanzlei.

Wissen aus Geheimakten: Bubba Smith weigerte sich, den Super-Bowl-Ring zu tragen, den die Gewinner jeweils erhalten. Weil sein Team so schlecht gespielt hatte und deshalb sogar ein Gegenspieler aus dem Verliererteam als bester Spieler ausgezeichnet wurde.

Fahndungsbericht: Im Sommer 2011 stirbt Bubba Smith wegen einer Überdosis Diätpillen an Herzversagen. Der 2,01 Meter große Schnauzbartträger wurde 66 Jahre alt.

Bobcat Goldthwait (Zed)

Bobcat Goldthwait, Sszenenbild aus "Police Academy 4 - Und jetzt geht's rund" © Warner Brothers/courtesy Everett Collection
Bobcat Goldthwait, Sszenenbild aus "Police Academy 4 - Und jetzt geht's rund" © Warner Brothers/courtesy Everett Collection© picture alliance / Everett Collection

Auftritte in Police Academy: Filme 2 bis 4

Rolle: Zed

Besondere Fähigkeiten: Er ist einfach der durchgeknallteste Vokuhila-Träger der gesamten Filmgeschichte.

Filmisches Führungszeugnis: Bevor Robert "Bobcat" Goldthwait den irrsten Irren in Police Academy zum Besten geben durfte, zeigte er seine Grimassen und sein Talent als Stand-up-Comedian. Neben diversen TV-Rollen spielt Goldthwait 2001 an der Seite von Johnny Depp und Penelope Cruz im Drogenthriller "Blow".

Wissen aus Geheimakten: Goldthwait hatte bereits als 15-Jähriger professionelle Auftritte als Stand-up-Comedian. 1994 setzte er in der „Tonight Show" mit Jay Leno ein Sofa in Brand.

Anzeige

Tim Kazurinsky (Sweetchuck)

Tim Kazurinsky, Szenenfoto aus "Police Academy 4 - Und jetzt geht's rund"
Tim Kazurinsky, Szenenfoto aus "Police Academy 4 - Und jetzt geht's rund"© picture alliance/United Archives

Auftritte in Police Academy: Filme 2 bis 4

Rolle: Sweetchuck

Besondere Fähigkeiten: Sein Name ist Program. Er ist einfach zu süß, wenn er seinen Revolver vor der Brust hält wie einen übergroßen Lolli. Motto: Brillenträger schlägt man nicht, man knuddelt sie.

Filmisches Führungszeugnis: Sieht klein aus, ist aber ein ganz großer. Denn Kazurinsky kam aus der amerikanischen Comedy-Talentschmiede überhaupt: der berühmten "Saturday Night Live"-Show, wofür er sogar eine Emmy-Nominierung bekam. Zudem war er auch als Autor unterwegs und spielte sehr erfolgreich am Broadway. Gastauftritte hatte Kazurinsky unter anderem in den Sitcoms "Eine schrecklich nette Familie", "Still Standing" und "Immer wieder Jim".

Wissen aus Geheimakten: Kazurinskys Spezialität waren Imitationen von Ozzy Osbourne, Mahatma Gandhi und Adolf Hitler.

Fahndungsbericht: Zuletzt spielte er den Richter Emerson in der NBC-Serie "Chicago Justice".

Marion Ramsay (Laverne Hooks)

Marion Ramsey, Szenenfoto aus "Police Academy 2: Jetzt geht"s erst richtig los" 
Marion Ramsey, Szenenfoto aus "Police Academy 2: Jetzt geht"s erst richtig los" © picture alliance/United Archives

Auftritte in Police Academy: Filme 1 bis 6

Rolle: Laverne Hooks

Besondere Fähigkeiten: Sie kann beim Flüstern schreien. Und trotzdem versteht sie keiner. Außer Hightower. Sein Empfänger hängt einfach am höchsten.

Filmisches Führungszeugnis: Ihre Karriere als Schauspielerin startete Ramsey an der Seite von Bill Cosby in der ABC-Serie "Cos", der Durchbruch gelang ihr dann als schrullige Polizistin Laverne Hooks. Schauspielerisch ist Ramsay nicht sehr weit gekommen, aber immerhin hatte sie Auftritte in "MacGyver", "Beverly Hills 90210" und "Modern Family". Darüber hinaus war sie eine ambitionierte Sängerin und Songwriterin. Und dabei könnte man sie wirklich hören.

Wissen aus Geheimakten: In ihrer Rolle als Laverne Hooks trug sie einen Fatsuit.

Fahndungsbericht: Ramsey verstarb 2021 in ihrem Haus in Los Angeles. Sie soll in den vergangenen Tagen krank gewesen sein, ihr Tod kam jedoch offenbar plötzlich.

Leslie Easterbrook (Sergeant Debbie Callahan)

Leslie Easterbrook, Szenenfoto aus "Police Academy - Dümmer als die Polizei erlaubt" (1984) 
Leslie Easterbrook, Szenenfoto aus "Police Academy - Dümmer als die Polizei erlaubt" (1984) © picture alliance/United Archives

Auftritte in Police Academy: Alle Filme, außer Teil 2

Rolle: Debbie Callahan

Besondere Fähigkeiten: Als vollbusige Kampf-Blondine legt sie alle auf die Matte.

Filmisches Führungszeugnis: Bevor es für Easterbrook in der Police Academy losging, war sie dem Publikum bereits aus der US-Serie "Laverne & Shirley" bekannt.

Wissen aus Geheimakten: Wegen ihres Gesangstalents wurde Leslie Easterbrook ausgewählt beim Super Bowl XVII die Nationalhymne zu singen und weitere Hauptrollen in zahlreichen Musicals am Briadway und im ganzen Land zu spielen.

Fahndungsbericht: Easterbrook ist vornehmlich als Schauspielerin in Broadway-Musicals zu sehen.

G.W. Bailey (Thaddeus Harris)

G.W. Bailey, Szenenfoto aus "Police Academy - Dümmer als die Polizei erlaubt"
G.W. Bailey, Szenenfoto aus "Police Academy - Dümmer als die Polizei erlaubt"© picture alliance/United Archives

Auftritte in Police Academy: Filme 1, sowie 4 bis 7

Rolle: Thaddeus Harris

Besondere Fähigkeiten: Kann in absolut jeder Lebenslage ein hinterhältiger Arsch sein, der dazu nicht besonders helle ist.

Filmisches Führungszeugnis: Bekannt war Bailey bereits als Seargant Rizzo in der Serie "M*A*SH". Neben der Police Academy ist sicher noch der Film "Nummer 5 lebt" erwähnenswert. Ebenso wie Gastauftritte in Serien wie "Drei Engel für Charlie", "Starsky & Hutch" und "Remington Steel". Ansonsten drehte Bailey drei Bibel-Filme.

Wissen aus Geheimakten: Bailey drückte zusammen mit Sängerin Janis Joplin die Schulbank.

Fahndungsbericht: Bailey ist das Oberhaupt der Sunshine Kids Foundation, die sich um krebskranke Kinder kümmert. Er ist für sein langjähriges soziales Engagement bekannt.

Lance Kinsey (Proctor)

Auftritte in Police Academy: Filme 2 bis 6

Rolle: Proctor

Besondere Fähigkeiten: Absolute keine!

Filmisches Führungszeugnis: Seine filmische Karriere ist einigermaßen überschaubar. Neben seinem Charakter in Police Academy hatte Kinsey eine Rolle in "Cheech & Chong im Dauerstress" und in "Loaded Weapon 1". Zudem spielte der Kanadier im "Actors Theatre of Louisville". Ansonsten arbeitet er als Screenwriter und Autor.

Wissen aus Geheimakten: Wie sein Kollege Bubba Smith spielte er auch im Italo-Horrorklamauk "Das Schweigen der Hammel" mit.

Fahndungsbericht: Zuletzt hatte Kinsey eine Rolle im Blockbuster "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit". Ansonsten ist er schwer auffindbar.

Mehr zu Filme und Serien
"House of the Dragon" auf ProSieben
News

"House of the Dragon": ProSieben zeigt Serienhit erstmals im Free-TV

  • 28.11.2023
  • 15:00 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group