- Bildquelle: GettyImages-Jasmina007 © GettyImages-Jasmina007

Das macht den Look aus

Shatush hebt die Strähnen hervor, die auch auf natürliche Weise von der Sonne aufgehellt werden würden. So entsteht ein besonders natürlicher Look, wie frisch vom Beach. Schon beim Balayage waren die Farbverläufe extrem weich und die Highlights subtil. Durch die Shatush Technik soll die Farbe noch natürlicher wirken. Die Farb-Methode setzt auf verschiedene Dimensionen, damit das Ergebnis gesund weich und vor allem enorm natürlich wirkt. So entsteht der Beach Look, wie von der Sonne geküsst. Ob deine Haare gefärbt sind oder du einfach frisch aus dem Urlaub kommst, kann keiner so genau sagen. Und das Beste: Der Style wächst so sanft und natürlich heraus, dass du den Ansatz nicht dauernd nachfärben musst und den Look im Winter easy wieder wechseln kannst. Wie? Mit einer Färbetechnik die so einfach ist, dass sie schon wieder genial ist.

Was macht die neue Haarfärbetechnik so besonders?
Shatush – die neue angesagte Haarfärbetechnik. Was macht sie so besonders? Welche Typen können diese Trend-Haarfarbe tragen? Gibt es eine besondere Haarpflege nach der Färbung? Wir haben die Fakten im Beauty-Artikel.  © GettyImages/Tempura

Shatush vs. andere Färbetechniken

Domenico Casella erklärt, dass er die Farbe mit seinen Fingerspitzen und einem Kegel in die Haare einarbeitet. Das Geheimnis hinter dem natürlichen Sommerlook ist also das richtige Fingerspitzengefühl. Im wahrsten Sinne. Pinselstriche im Haar erzielen stärkere Kontraste und kräftige Effekte. Indem Friseure ihre Finger einsetzen, können sie die Highlights feinfühliger platzieren, bekommen ein Gefühl für die Textur des Haars und der Look bekommt die soften Beach Vibes, die wir uns wünschen. Der Kegel wird genutzt um etwas dunklere Nuancen in die unteren Haarschichten zu färben. Die Farben liegen zwischen warmen Karamellfarben, sanften Goldtönen und leuchtenden Blondnuancen und gehen nahtlos ineinander über, sodass keine harten Kontraste entstehen. Weder zwischen den Strähnchen, noch zum dunkleren Ansatz. Der Fokus liegt auf den Haaren, die bei längerem Aufenthalt in der Sonne auch ganz natürlich von der Sonne aufgehellt werden würden. Das sind vor allem die Strähnen, die das Gesicht einrahmen und die Spitzen, die wie von der Sonne geküsst aussehen sollen.

Shatush: Beauty-Hacks und Styling
Rot-, blond-, braunhaarig – wer kann die neue Haarfärbetechnik Shatush tragen und für welche Typen ist sie geeignet? Wir haben die Beauty-Hacks und Styling- sowie Haarpflegetipps in unserem Beauty-Artikel gelistet.  © GettyImages-Jasmina007

Shatush: Für wen eignet sich die Färbetechnik?

Darum lieben wir Shatush: Der Look ist nicht nur extra natürlich, sondern auch super wandelbar und vielseitig. In blondem, braunem und rotem Haar kann die Technik ganz einfach an den Typ, den Look, die Länge und die Haarstruktur angepasst werden. Nachdem verschiedene Nuancen miteinander kombiniert werden, entsteht immer ein natürliches Finish, das sich auf die natürliche Haarfarbe abstimmen lässt. Wer sich also sommerliche Highlights mit einer Extraportion Beach Vibes wünscht, der kann auf Shatush setzen.

Shatush: So gelingt der Look

Mit etwas Fingerspitzengefühl und einem Color Cone gelingen die Highlights perfekt. Das Haar am Kegel ist von einem etwas dunkleren Farbverlauf aus warmen Tönen durchzogen. Zum Gesicht hin werden die Strähnen immer heller und heller. Folien und Pinsel sind nicht notwendig. Wodurch die Technik zudem auch noch schonender für die Haare wird. Der Kegel wird einfach freihändig platziert und die blonden Highlights werden mit den Fingern im Haar verteilt.

Perfekter Strand-Look mit Shatush
Perfekter Strand-Look – mit der neuen Haarfärbetechnik wirkt dein Haarstyling wie frisch vom Strand gestylt. Was diese Haarfärbetechnik so einzigartig und besonders macht, verraten wir dir im Beauty-Artikel.  © GettyImages-Primorac91

Unser Fazit

Hair damit! Natürliche sommerliche Highlights, wie frisch vom Strand gestylt? Das klingt nach dem Sommer Look, den wir uns gewünscht haben. Vor allem weil die Strähnchen so unkompliziert wieder herauswachsen, lässt sich der Style super in den warmen Monaten tragen. Danach lassen wir ihn ganz unkompliziert verblassen um ihn im Frühling wieder aufzufrischen. Nur für alle, die wirklich blond wirken möchten und nach einer größeren Typveränderung suchen, ist die Färbetechnik etwas zu sanft. Ziel ist es wirklich dezente Highlights zu setzen und nicht das komplette Haar aufzuhellen. Am besten startest du kurz vor der nächsten Reise deinem Friseur einen Besuch ab und gönnst deinem Haar frische Highlights. Zu deiner gesunden Bräune und dem natürlichen Urlaubs-Glow im Gesicht, wird der Look besonders toll aussehen.

Die neuesten Artikel zum Thema Haare & Frisuren