Anzeige
No Necklace trend auf dem red carpet

Sind Halsketten out? Immer mehr Promis ziehen blank

  • Aktualisiert: 31.05.2023
  • 10:46 Uhr
  • Johanna Holzer
Ob auf den Critics Choice Awards, den Golden Globes oder auf der diesjährigen Grammy-Verleihung, die Stars tragen „oben ohne“ – wir fragen uns: Sind Halsketten out?
Ob auf den Critics Choice Awards, den Golden Globes oder auf der diesjährigen Grammy-Verleihung, die Stars tragen „oben ohne“ – wir fragen uns: Sind Halsketten out?© Jordan Strauss | BURT HARRIS

Ein mysteriöser Fall beschäftigt Modeexpertin:innen und TikTok-Detektive: das Verschwinden der Halskette vom roten Teppich. Immer mehr Stars entscheiden sich für ein Styling ganz ohne Halsschmuck. Sind Halsketten wirklich out? Tragen wir bald gar keine mehr? Oder werden Ketten in Zukunft nur anders gestylt? Wir haben uns die Oben-ohne-Looks genauer angesehen.

Anzeige

Ikonische Halsketten auf dem roten Teppich

Seit es rote Teppiche gibt, erscheinen Stars und Sternchen dort mit funkelndem Schmuck behangen. Schon seit den 1930er Jahren wurden Schmuckstücke von Juwelieren und Designern an Stars verliehen, damit diese sie etwa auf dem Red Carpet der Oscars präsentieren konnten. Die Ohrringe, Armbänder und Ringe der Promis, aber vor allem die auffälligsten Halsketten haben im Laufe der Jahre Schlagzeilen gemacht. Zum Beispiel als Gwyneth Paltrow 1999 bei der Oscar-Verleihung ein 165.000 Dollar teures Collier mit Diamanten im Prinzessinenschliff trug, oder Charlize Theron mit einer 31-karätigen Smaragd-Diamanten-Halskette bei den Oscars 2014 funkelte. 20 Jahre später sorgte Lady Gaga, oder vielmehr ihr Halsschmuck bei der Oscar-Verleihung 2019 für Wirbel, als sie mit dem angeblich 30-Millionen Dollar teuren Tiffany-Diamanten, der zuletzt von Stilikone Audrey Hepburn getragen wurde, auf dem Red Carpet erschien.

Zuletzt waren auf dem roten Teppich der Oscars Schlangen-Halsketten sehr beliebt. So trug Angela Bassett in Moschino zur Serpenti-Kette von Bulgari oder auch Cara Delevingne im roten Traumkleid von Elie Saab das ikonische Schmuckstück der italienischen Luxusmarke.

Und jetzt sorgen Halsketten erneut für Schlagzeilen. Allerdings nicht, weil sie besonders auffällig oder teuer wären. Ganz im Gegenteil. Sie werden vermisst. Immer mehr Celebrities erscheinen oben ohne auf dem Red Carpet und verzichten ganz auf Halsschmuck. Die Modewelt und das Internet reagieren zwiegespalten. Während die einen den schlichten Schmucklos-Trend feiern, wünschen sich die anderen die Rückkehr üppiger Colliers und Statementketten.

Anzeige
Anzeige

Der mysteriöse Fall der verschwundenen Halsketten

Die Golden Globes markieren traditionell den Startschuss für die Glam Saison in Hollywood, und bereits bei diesem ersten Event wurden Stimmen auf Social Media laut, die sich fragten: Sind Halsketten out?

Das Necklace-Gate ging viral und nimmt mit jeder neuen Preisverleihung weiter Fahrtwind auf. Je mehr Hälse schmucklos gesichtet werden, desto lauter wird die Diskussion um den Oben-ohne-Trend. Stylist:innen und Fashionistas sind sich uneinig, ob der No-Bling-Style nun hot oder doch eher ein Flop ist. Wir haben uns die interessantesten Looks ohne Halsketten genauer angesehen, um uns selbst ein Bild zu machen.

Selena Gomez Golden Globe Awards 2023

Selena Gomez strahlt über beide Ohren auf den Critics Choice Awards 2023 Mitte Januar in Los Angeles - und zwar „oben ohne“, also ohne Halskette.
Selena Gomez strahlt über beide Ohren auf den Critics Choice Awards 2023 Mitte Januar in Los Angeles - und zwar „oben ohne“, also ohne Halskette.© Jordan Strauss

Selena Gomez sah bei den Golden Globes 2023 in einer schulterfreien lila Samtrobe von Valentino mit voluminösen Puffärmeln absolut umwerfend aus. Trotzdem war gerade ihr Look einer der Styles, die unter Halsketten-Fans viel diskutiert wurden. Klar, ihr weiter Ausschnitt hätte genug Platz für Schmuck geboten. Zumal sie auch noch einen hohen Pferdeschwanz trug, der ihre Schultern komplett freiließ. Doch sie entschied sich für einen Look mit nacktem Hals und setzte so die Diamant-Ohrringe aus Platin mit 10,12 Karat von De Beers Aden in Szene.

Auf der Suche nach dem Nageltrend fürs Frühjahr? Selena Gomez zeigt den Trend, der jedem steht.

Daisy Edgar Jones Golden Globes 2023

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Für ihre Golden-Globe-Nominierung als beste Nebendarstellerin entschied sich die aufstrebende 24-jährige britische Schauspielerin ebenso wie ihre Kollegin Selena Gomez für ein Dress mit viel Ausschnitt und eine Hochsteckfrisur. Anlässlich der Award-Verleihung hüllte sich Daisy Edgar-Jones in ein maßgeschneidertes Kleid von Gucci mit Spitze, Pailletten und gestuften Rüschen. Dazu trug sie Cartier Ringe an Händen und Ohren - alle aus 18 Karat Weißgold und Diamanten. Aber eben keine Halskette des Labels.

Quinta Brunson Golden Globe Awards 2023

Schauspielerin Quinta Brunson gewinnt einen Golden Globe als beste Schauspielerin für ihre Rolle in der Sitcom „Abbott Elementary“.
Schauspielerin Quinta Brunson gewinnt einen Golden Globe als beste Schauspielerin für ihre Rolle in der Sitcom „Abbott Elementary“.© Chris Pizzello

Die Schöpferin und Hauptdarstellerin von Abbot Elementary, Quinta Brunson, trug für ihren Golden Globes Look Couture-Schmuck von Neil Lane - nur auch wieder nicht am Hals. Auch sie entschied sich, ähnlich wie die anderen No-Bling-Trendsetterinnen, für die Kombi viel Dekollete und hochgestecktes Haar.

Daneben zogen bei den Golden Globe Awards 2023 Laverne Cox, Ayo Edebiri, Milly Alcock, Kaley Cuoco, die inzwischen zum ersten Mal Mutter geworden ist, und Jennifer Coolidge allesamt blank - um den Hals.

Madelyn Cline Critics Choice Awards 2023

Die 25-jährige Schauspielerin Madelyn Cline auf dem Roten Teppich der Critics Choice Awards 2023 - sie setzt auf Bling-Bling-Ohringe, aber trägt keine Halskette.
Die 25-jährige Schauspielerin Madelyn Cline auf dem Roten Teppich der Critics Choice Awards 2023 - sie setzt auf Bling-Bling-Ohringe, aber trägt keine Halskette.© Jordan Strauss

Stylistin Mimi Cuttrell sagte, dass das mit Federn besetzte Givenchy-Kleid, in dem Madelyn Cline steckte, schon ein Statement für sich war: "Ich wollte, dass das Kleid im Vordergrund steht, und fand, dass Ohrringe die perfekte Ergänzung dazu sind. Ich wollte nicht, dass Schmuck den Look erdrückt oder mit ihm konkurriert. Der nackte Hals sorgt dafür, dass der Look jugendlich und clean wirkt."

Clair Foy Critics Choice Awards 2023

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Clair Foy veranstaltete eine echte Earring-Party mit diamantenen Messika-Ohrringen. Während die einen meinen, ihr Look hat damit schon mehr als genug Glam-Faktor, vermissen die anderen eine stilvolle Halskette, die den Ohrschmuck ergänzt.

Elle Fanning Critics Choice Awards 2023

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Elle Fanning trug eine Hand voller Ringe und einen auffälligen Sonnenblumen-Ohrring von Irene Neuwirth auf der Seite, an der ihre Haare tief gescheitelt waren. Die tief hängende Blüte baumelte bis an ihren Hals, der wiederum nackt blieb.

Beyoncé, Grammy-Verleihung 2023

Mit ihrem neuen Album Renaissance gewann Megastar Beyoncé ihre 32. Grammy-Auszeichnung und überholte den früheren Rekord-Träger und bereits verstorbenen Dirigenten Georg Solti mit 31 Preisen.
Mit ihrem neuen Album Renaissance gewann Megastar Beyoncé ihre 32. Grammy-Auszeichnung und überholte den früheren Rekord-Träger und bereits verstorbenen Dirigenten Georg Solti mit 31 Preisen.© Chris Pizzello

Als Beyoncé den Preis für das beste Dance/Electronic Music Album für "Renaissance" entgegennahm, trug sie glitzernde Tropfen-Ohrringe von Lorraine Schwartz mit 70 Karat Diamanten. Lange, wellige Haare umspielten ihr tiefes Dekollete. In ihrem trägerlosen Kleid blieben sowohl die Schultern als auch der Hals komplett frei. Wobei es durchaus sein kann, dass Beyoncé einen ihrer Lieblingsdüfte getragen hat.

Adele Grammys 2023

Bestes Pop Solo: Adele räumte auf den 65. Grammy Awards erneut ab und strahlt über beide Ohren – auffällig ist, auch sie trägt keine Halskette.
Bestes Pop Solo: Adele räumte auf den 65. Grammy Awards erneut ab und strahlt über beide Ohren – auffällig ist, auch sie trägt keine Halskette.© Jae C. Hong

Für die größte Award-Verleihung der Musikbranche kleidete Tiffany & Co. mehrere Stars ein. Darunter auch Adele. Als die Pop-Ikone ihren Preis verliehen bekam, funkelten zwischen ihren glänzenden Glam Waves ein Paar Ohrringe aus 18-karätigem Gold, Platin und Diamanten von Schlumberger. Dazu kombinierte sie noch ein Victoria-Diamant-Cluster-Armband, einen riesigen Diamantring mit Smaragdschliff und einen weiteren Diamantring aus Platin und Gelbgold. Die Halskette von Tiffany & Co. fehlte. Obwohl auch sie ein schulterfreies Dress trug, das den Fokus auf ihr Dekollete und den Hals richtete.

Auch interessant: Die Gerüchteküche brodelt! Sängerin Adele soll eigene Beautylinie planen! Die heißesten Star-News des Jahres – was wir bisher wissen! Ein Hingucker: Sam Smith zeigt Bein im sexy Minirock & Heels bei den British Fashion Awards. Außerdem verraten wir euch, wieso die Präsentation der Herbstkollektion 2024 von Balenciaga in Los Angeles für Aufsehen sorgt

Cardi B Grammys 2023

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Cardi B's Ausschnitt war zwar tief, aber nicht ganz so weit offen wie der ihrer Kolleginnen. In ihrem royalblauen Kleid mit skulpturalen Kragen kam ihr Dekollete hervorragend zur Geltung. Trotzdem, oder vielleicht gerade deshalb, entschied sie sich wie so viele der Trendsetterinnen gegen Halsschmuck. Ihr Messika Diamond Hoop Ohrring und der dazugehörige Diamantring strahlten stattdessen um die Wette.

Der Trend scheint sich bisher hauptsächlich auf den roten Teppichen dieser Welt, oder eher der Hollywood-Welt, abzuspielen. Aber dort ist er mittlerweile nicht mehr zu übersehen. Wie erklären Expert:innen und Fashionistas den No NecklaceTrend?

Warum Stars & Fashionistas jetzt auf Halsketten verzichten

TikTok-Nutzer:innen waren die erste Community, denen der Trend deutlich aufgefallen ist. Und natürlich tauchten mit den ersten Trendanalysen, Bewertungen und Meinungen auch gleich die ersten Theorien rund um den Anti-Ketten-Trend auf.

Ein Nutzer stellte die Theorie auf: "Halsketten verschwinden, weil Schlüsselbeine jetzt wieder ein Accessoire sind." Andere glauben, dass der Statement-Ohrring zurück ist, und Halsketten verdrängt, weil Stylist:innen einen Look nicht mit zu viel Schmuck überladen wollen.

Anzeige

Schmuckstücke richtig kombinieren

Do It Like A Pro: Schmuckkombinationen

Stylist:innen und Modeexperten selbst sprechen sich viel mehr für die jugendliche Wirkung von schmucklosen Hälsen aus. Die meisten von ihnen sind sich einig: Halsketten lassen einen Look schneller altbacken wirken. Eine von ihnen, Mary Fellowes, erzählte sogar in einem Interview mit Fashionista: "Ich finde, dass klassische Juwelen-Halsketten extrem altern können. Die meisten Designs haben sich seit ein paar Jahrhunderten nicht mehr verändert, deshalb benutze ich sie selten fürs Styling." Sie ging noch einen Schritt weiter und wies darauf hin, dass Statement-Halsketten von hohem Wert eine manchmal geradezu vulgäre Zurschaustellung von Reichtum darstellen können. In Zeiten von Pandemie, Krieg und Lebenskrisen sei das nicht mehr zeitgemäß.

Ihr Kollege Mickey Freeman, ein in New York ansässiger Stylist, verzichtet ebenfalls bewusst auf Halsketten, um Extravaganz zu vermeiden. Er ist außerdem der Meinung, dass der aktuelle No-Necklace-Bewegung der Red Carpets ursprünglich auf die Haute-Couture-Kollektion Frühjahr 2022 von Dior zurückgeht. Damals wurde auf dem Laufsteg keine einzige Halskette gezeigt, stattdessen waren Dekolletes mit nackten Schlüsselbeinen zu sehen.

Eine weitere Theorie, die aktuell im Netz ihre Kreise zieht, besagt, dass das Styling ohne Halsketten mit einem Trend namens "recession core" zusammenhängt. Beim "recession core"-Stil, werden Schlichtheit und ruhiger Luxus bevorzugt, um den aktuell dominanten, konservativen Lebensstil während eines wirtschaftlichen Abschwungs widerzuspiegeln.

Letztlich bedeutet der Verzicht auf Halsschmuck, aber nicht, dass die Reichen und Schönen auf dem roten Teppich gar keinen Schmuck mehr tragen würden. Im Gegenteil, viele nutzen den nackten Hals eher als Möglichkeit, andere Accessoires zu stylen und in den Vordergrund zu rücken. Eine weitere Theorie besagt, dass sich Stylist:innen lieber auf Ohrringe fokussieren, oder dem Outfit oder der Frisur nicht mit funkelnden Ketten die Bühne rauben wollen.

Es gibt also mindestens so viele Meinungen wie gute und weniger gute Gründe, um aktuell auf Halsketten zu verzichten. Egal, ob man nun seine Schlüsselbeine zeigen möchte, den Look verjüngen, den Ohrringen den Fokus überlassen oder einfach nur dem Trend folgen möchte, mit möglichst viel nackter Hals und tiefem Dekollete gelingt der No Necklace  Look am besten.

Mehr Beauty und Fashion Trends:
416551018
News

Die coolsten Looks der Fußballspieler: Unsere Fashion-Elf für die EM 2024

  • 24.06.2024
  • 15:20 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group