Anzeige
Es glitzert und glänzt!

Glitter Nails 2023: Diamond Cuffs und Co. - 8 zauberhafte Varianten des Nagellacktrends

  • Aktualisiert: 16.10.2023
  • 10:04 Uhr
  • Regine Wagner
Ganz egal ob klassisch chic oder für eine coole Party-Nacht – Glitter Nails gehen immer! Unsere Step-by-Step-Anleitung verrät, wie ihr sie richtig lackiert.
Ganz egal ob klassisch chic oder für eine coole Party-Nacht – Glitter Nails gehen immer! Unsere Step-by-Step-Anleitung verrät, wie ihr sie richtig lackiert.© DevMarya

Wir lieben Nageldesign mit Glanz! Perfekt, denn im Herbst 2023 glitzert der Trend-Nagellack. Die Glitter-Version von French Nails, rote Nägel mit Glitzer, dezente Diamond Cuffs und auffälliges All-Over-Glitzer: In diesem Herbst ist die Hauptsache, dass es ordentlich funkelt auf den Fingern!

Anzeige

Glitzer-Nägel: Diese Top 8 Nageldesigns mit Glitzer sind jetzt angesagt!

Die Nageltrends im Winter 2022/2023  haben uns bereits kräftig mit Glitter und Glitzer verwöhnt: elegante und glamouröse Glitzerlooks zum Weihnachtsfest, krachende Partylooks zu Silvester. Die Nageltrends im Herbst 2023 übernehmen viele Trends des Winters, werden im Design aber etwas dezenter und in den Farben etwas frischer. Rote Nägel mit Glitzer, Nägel mit Glitzer-Verlauf oder French Nails mit Glitzer: Wir zeigen euch die 8 schönsten Nageltrends im Herbst 2023 mit einer Extraportion Glitter!

Vom French Nail-Design bis hin zum All-Over-Glitzer Look: Nageldesign mit Glanz und Glitter ist total angesagt!
Vom French Nail-Design bis hin zum All-Over-Glitzer Look: Nageldesign mit Glanz und Glitter ist total angesagt!© Julia Klueva

Ein weiterer Herbst-Nageltrend 2023: Pumpkin Spice Latte Nails - Blake Lively macht's vor und trägt die Nägel super stylisch.

Anzeige
Anzeige

1. Nägel mit Glitzer: Glitter-All-Over

Diese Variante von Glitzer-Nägeln ist ein echter Hingucker: Glitter-All-Over. Wir tauchen die Nägel einmal in den Glitzertopf und holen sie mit einer feinen Glitzerschicht wieder heraus. Der perfekte Look für Party-Queens und alle, die einem schlichten Outfit einen ganz besonderen Touch verleihen wollen. Achtet beim Auftragen darauf, dass die Pigmente gleichmäßig verteilt sind, mit dem Auftrag einer zweiten Schicht können Unregelmäßigkeiten überdeckt werden.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Profitipps für eine gelungene Maniküre

Anzeige

2. Nageldesign mit einem Glitzer-Nagel

Etwas dezenter als Glitter-All-Over, aber genauso beliebt, ist diese Variante: Von jeder Hand wird nur ein Nagel mit Glitzer überzogen, während die anderen in einem gepflegten Babyboomer-Look lackiert werden. So sehen eure Hände elegant aus, während der eine lackierte Nagel eure Individualität hervorhebt.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

3. Rote Nägel mit Glitzer

Rote Nägel in allen Variationen sind nicht nur ein angesagter Trend im Sommer, sondern auch ein Nagellacktrend im Herbst 2023. Rote Nägel mit Glitzer sind besonders elegant und nicht nur am Samstagabend ein Hingucker. Passend zum Rotton des Lippenstiftes komplementieren rote Nägel mit Glitzer euer Outfit auf extravagante Weise.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

4. French Nails mit Glitter

French Nails sind ein echter Klassiker, der durch Updates immer wieder neu interpretiert wird. Jetzt tragen wir die French Nails mit einem Hauch von Glitzer! Glitter French Nails könnt ihr ganz einfach zu Hause selber machen: Feilt dazu eure Nägel in eine ovale Form und tragt einen Basecoat auf. Anschließend verziert ihr die Nagelspitze mit einem Glitzer-Nagellack und lasst diesen trocknen. Für sehr feine Linien könnt ihr einen Zahnstocher zur Hilfe nehmen. Zum Schluss tragt ihr einen Topcoat über den gesamten Nagel auf.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

5. Glitzer-Nägel Diamond Cuffs

Dieser Look wird vor allem durch die unerwartete Position des Glitzers zu einem echten Hingucker - der glitzernde Halbmond wird nämlich am unteren Nagelrand aufgetragen. Feilt eure Nägel zuerst in Form, schiebt die Nagelhaut vorsichtig zurück und tragt einen Basecoat auf. Nun tragt ihr einen kleinen Halbmond Glitzer-Nagellack am unteren Rand des Nagels auf - also direkt an der Nagelhaut. Lasst den Glitzer-Nagellack trocknen und gebt einen Topcoat auf den Nagel.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

6. Nageldesign mit Glitzer-Steinchen

Nägel mit Strasssteinen bringen eure Hände so richtig zum Funkeln! Kokett-Nails, der virale Nageltrend vom Valentinstag, sind auch in diesem Frühjahr angesagt, und die funkelnden Steinchen glitzern frech auf euren Nägeln. Das Anbringen der Strasssteine erfordert allerdings Geduld und ein ruhiges Händchen, denn die Glitzersteine werden einzeln mit der Pinzette mit einem Klebeklecks auf den lackierten Nagel gesetzt. Abschließend wird das Kunstwerk mit Topcoat versiegelt.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

7. Nägel in Rosa mit Glitzer

Dieser Look ist so dezent, dass er auch für den Alltag bestens geeignet ist. Eure Nägel in einem transparenten Rosa-Ton, der den natürlichen Nagel durchschimmern lässt, werden mit feinen Glitzer-Pigmenten überzogen - wow! Die perfekt in Form gefeilten Nägel wirken super gepflegt bei diesem Look. Er sieht übrigens bei langen Stiletto-förmigen Nägeln genauso gut wie auf kurzen Nägeln aus.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

8. Nägel mit Glitzer-Verlauf: Glitter Ombré Nails

Schon im Winter 2023 hat dieser Maniküre-Trend allen Beauty-Looks die Show gestohlen, und auch im Herbst sorgt er für Aufsehen. Die Rede ist von Glitter Ombré Nails, den Nägeln mit Glitzer-Verlauf, die euch eine Prise Glamour verleihen. Das Besondere an diesem Trend: Die glitzernden Pigmente bedecken nicht den gesamten Nagel, sondern nur die Nagelspitze. In Richtung Nagelbett läuft die Glitzerschicht dann sanft aus. Das Ergebnis ist ein mega angesagter Look, der sowohl party- als auch alltagstauglich ist. So geht:s: Zuerst tragt ihr einen Unterlack und anschließend einen sanften Rosé-Nagellack auf. Nun den Glitzer-Nagellack auf die Nagelspitze geben und zur Nagelmitte hin immer sparsamer auftragen, sodass er mit dem Unterlack optisch verläuft. Verwendet einen Glitzerlack mit möglichst großen Glitzerpartikeln, die könnt ihr direkt nach dem Auftragen mit einem Zahnstocher zurechtschieben. Anschließend lasst ihr den Glitzerlack trocknen und gebt einen Topcoat auf.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Glitter Nails selber machen: So tragt ihr den Glitzer-Nagellack auf

Zu den einzelnen Looks haben wir euch bereits Hinweise zum richtigen Auftragen gegeben. Hier findet ihr eine detaillierte Anleitung zum Auftragen von Glitzer-Nagellack, dazu wird ein Beauty-Schwamm verwendet.

  1. Bringt die Nägel mit einer Feile in Form und reinigt sie.
  2. Tragt nun einen Basecoat auf.
  3. Jetzt wird mit dem Pinsel eine dünne Schicht Glitzerlack aufgetragen.
  4. Lasst den Glitzerlack kurz antrocknen.
  5. Gebt jetzt ein paar Tropfen des Glitzerlacks auf den Beauty-Schwamm und tupft ihn gleichmäßig auf den Nagel.
  6. Achtet darauf, nicht die umliegende Nagelhaut zu betupfen. Um das zu vermeiden, könnt ihr auch vorher die umliegende Haut mit einer Schicht Flüssiglatex behandeln, die ihr im Anschluss einfach wieder abziehen könnt.
  7. Im letzten Schritt wird ein schützender Topcoat aufgetragen - fertig!

Glitter Nails selber machen: So entfernt ihr den Glitzer-Nagellack

Herauswachsender Glitzer-Nagellack sieht leicht ungepflegt aus, deshalb solltet ihr ihn rechtzeitig entfernen. Das erfordert etwas Geduld, da sich eine dicke Schicht Glitzerpartikel nicht mit einem Wattepad und Nagellackentferner wegwischen lässt. Mit diesem Trick lässt sich Glitzer-Nagellack ganz einfach in nur 10 Minuten entfernen.

Das benötigt ihr:

  • Nagellackentferner
  • Wattepads
  • Alufolie

So geht’s:

  1. Zieht 5 Wattepads auseinander und halbiert sie, sodass ihr 10 kleine Wattestücke habt.
  2. Legt euch 10 kleine Stücke Alufolie zurecht, jeweils so groß, dass ihr damit einen Fingernagel umwickeln könnt.
  3. Taucht die Wattepads in Nagellackentferner.
  4. Legt ein durchweichtes Wattepad auf einen Fingernagel und umwickelt es mit Alufolie.
  5. Verfahrt so mit allen 10 Fingernägeln.
  6. Lasst den Nagellackentferner etwa 10 Minuten einwirken.
  7. Entfernt Alufolie und Wattepads: Die Nägel sind jetzt sauber!
Mehr zum Thema Nageltrends und Nagelpflege
Nagellacktrends 2013
News

Nagellacktrends 2023: 12 kreative Nail Designs für angesagte Winter-Looks - von Pastell bis Glitzer

  • 06.12.2023
  • 17:00 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group