Anzeige
Der unsichtbare Mega-Trend

Die Trendfrisur 2024 heißt Uncut: So lässig stylst du 2024 den Nicht-Schnitt einfach selbst!

  • Aktualisiert: 12.01.2024
  • 09:50 Uhr
  • Johanna Holzer
Haare wie nicht frisch vom Friseur - das ist der neueste Schrei in Sachen Hairstyles.
Haare wie nicht frisch vom Friseur - das ist der neueste Schrei in Sachen Hairstyles.© zvkate - stock.adobe.com

Für alle coolen Boys und Girls da draußen: das Frisurenjahr 2024 startet ganz lässig mit dem Uncut! Der "Ungeschnittene", der wohl entspannteste Style, den wir aktuell auf unserem Trend-Radar haben. Expert:innen sind sich einig, der Nicht-Schnitt gehört zu den wichtigsten Frisurentrends im neuen Jahr.

Anzeige

Kein Styling ist das beste Styling

Schon seit den 2010er-Jahren während der Hochphase des Normcore-Trends beschäftigen sich Stylist:innen und mit lässigem Out-of-Bed-Looks. Wir stylen es so, als hätten wir es eben nicht gestylt und sehen dabei natürlich unaufgeregt umwerfend aus! Dabei erzeugen wir die Illusion, wir hätten tatsächlich nichts mit dem Haar gemacht.

Ebenso wie Normcore in der Mode ist auch in der Beauty-Szene der lockere Nicht-Styling-Trend zurück. Make-up soll möglichst naked oder höchstens nach Latte-Make-up aussehen und die Haare? Wie unfrisiert - und ungeschnitten! Denn diesen Winter gehen wir einen Schritt weiter und setzen auf den Uncut-Style.

Anzeige
Anzeige

Der ungeschnittene Haarschnitt wird zum Trend

Unter den aufsteigenden Trends, die diesen Winter erst unsere Social-Media-Kanäle und dann unsere Köpfe erobern werden, sehen Expert:innen aktuell den Uncut ganz vorne mit dabei. Das Prinzip von "uncut" ist das gleiche wie das bereits bekannte von "undone".

Uncut bedeutet übersetzt ungeschnitten und gemeint ist eine Frisur, die so geschnitten wird, dass sie aussieht, als wäre sie schon ein paar Wochen alt. Also immer noch gut in Form, aber schon etwas herausgewachsen. Die Spitzen sind texturiert, das Haar hat viel Schwung und Bewegung. Wie lang oder kurz der Uncut ist, spielt keine Rolle. Aber er ist eindeutig NICHT dasselbe, wie wenn man das Haar einfach wachsen lassen würde.

Wenn das Haar wächst, verliert die Frisur ihre Form, da das Haar in verschiedenen Phasen und Zeiten und damit in unterschiedlichen Längen wächst. Der Uncut kopiert hingegen die Lässigkeit, Struktur und Textur von ungeschnittenem Haar, aber in Kombination mit Form, Volumen, Balance und Dynamik. Als würde man planen können, wie ein Haarschnitt auswachsen soll, kreieren Profis so eine neue Frisur, die diesem ungeschnittenen Look entspricht.

Im Clip: So wird dein Haar voluminös

Anzeige

Gut zu wissen: So stylt man den Uncut!

Der Uncut liegt irgendwo zwischen den Glam-Rock-Frisuren der Seventier, dem Grunge der 90er-Jahre und den Beach Waves der Millenials. Er ist eine moderne Kombination aus ungezwungenem Style und den aktuellen minimalistischen Schnitten.

Der Schlüssel zum Erfolg und das Herzstück des Schnitts liegt laut Expert:innen darin, einen unsichtbaren Haarschnitt zu kreieren. Durch den geschickten Einsatz von subtilen Lagen und Stufen in Kombination mit viel Textur entsteht die Illusion einer ungeschnittenen Frisur. Diese flexible Technik erlaubt es auch den Schnitt an alle Haartypen, Strukturen und Länge anzupassen und ihnen mehr Fülle und Textur zu verleihen.

Das perfekte Match für den Uncut-Schnitt ist natürlich das Undone-Styling. Mit Textur-Spray oder Volumen-Produkten kannst du den Style noch weiter hervorheben und in Szene setzen. Etwas Styling-Paste bringt und hält vor allem kürzere Varianten in Form. Spitzenöl sorgt für einen gepflegten Look und ein natürlich glänzendes Finish.

Uncut-Looks für alle Haarlängen!

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Ein mittellanger Uncut-Look mit herausgewachsenem Pony.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Am besten sieht der Uncut mit leichten, natürlichen Wellen aus.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Ob Locken oder glatte Strähnen, schulterlang oder extra lang - der Uncut funktioniert für alle Längen und Strukturen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Das Internet ist voll mit kreativen Hacks, um den Schnitt zu stylen - wie hier mit Halskette und Blazer!

Mehr Beauty-News und Frisuren-Trends
3D Nails
News

Textured Nails zu Hause machen: Coole Tools und süße Designs für den beliebten 3-D-Nagellack-Trend 2024

  • 21.04.2024
  • 11:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group