Anzeige
Comeback der Trend-Pants

Caprihose im Winter 2024 stylen: So lässig kombinierst du den Klassiker an kalten Tagen

  • Aktualisiert: 04.01.2024
  • 14:15 Uhr
  • Jana Terlutter
Die Caprihose ist von Sommer bis Winter ein vielseitiger Fashion-Allrounder!
Die Caprihose ist von Sommer bis Winter ein vielseitiger Fashion-Allrounder!© picture alliance / Photoshot | -; PapJuice/INFphoto/ddp images.com; DARA KUSHNER/INSTAR/ddp images

Und noch ein Retro-Revival! Neben Millenial-Mode und Lady Dianas 90er-Look ist diesen Winter auch ein Sommer-Must-have aus den 50er-Jahren angesagt: Ciao, Caprihose! Wir zeigen dir, wie du den Klassiker leger und elegant zu aktuellen It-Pieces kombinierst.

Anzeige

Winterliche Outfits mit wadenlangen Hosen

Die Caprihose mag zwar als typisches Sommerkleidungsstück gelten, aber mit ein wenig Kreativität, Geschick und unseren Styling-Tipps kann sie auch in der kalten Jahreszeit für Abwechslung in deinem Kleiderschrank sorgen.

  1. Layering einsetzen! Dicke Strümpfe oder Leggings unter der Hose halten die Beine warm und können für interessante Farbkontraste genutzt werden. Wie wäre es mal mit bunten Strumpfhosen als Blickfang?
  2. Stiefel tragen, die bis zum Knie reichen oder mit dem Hosensaum abschließen.
  3. Kombiniere ein gemütliches Oversized-Top oder einen kuscheligen Strickpullover dazu.
  4. Ein langer Mantel hält warm und wirkt elegant zur Caprihose. Ein Trenchcoat oder ein Wollmantel sind hervorragende Optionen.
  5. Accessoires wie Schal, Handschuhe und Mütze schützen vor der Kälte und machen den Look erst zum Winter-Outfit.
  6. Dunkle oder gedeckte Farben oder klassische Muster im Old-Money-Look passen am besten in die Wintermonate.
  7. Die Taille kann man mit einem Gürtel betonen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige
Auch diese Hosen sind im Winter angesagt!
Wide Leg Jeans
News

Outfits mit Oversized-Denim

Denim-Trend im Winter 2024: Die coolsten Styling-Tipps für Wide-Leg-Jeans

Wide-Leg-Jeans gehören aktuell zu den angesagten It-Pieces. Ihr lockerer Schnitt und der stylishe Look machen sie zur perfekten Wahl für ein lässiges Winter-Outfit. Wir zeigen dir, wie du sie zu den neuesten Modetrends kombinieren kannst!

  • 16.01.2024
  • 22:00 Uhr

Capri goes Hollywood - der Trend in den 50ern

Die Caprihose wurde erstmals in den frühen 1950er Jahren auf der italienischen Insel Capri populär, von der sie auch ihren Namen erhielt. Die Modedesignerin Sonja de Lennart gilt als Schöpferin des ersten Exemplars. Sie entwarf Hosen mit verkürzter Länge und eng anliegendem Schnitt, der die Waden betonte. Dies war zu der Zeit eine radikale Abkehr von den damals vorherrschenden langen Hosen und Röcken.

Das unkonventionelle Beinkleid wurde schnell zu einem Symbol für Eleganz und Modernität. Ihr Schnitt war schmeichelhaft und verlieh Jugendlichkeit und Frische. Dieser neue Stil stand im Einklang mit dem aufkommenden Jugendkult und der Idee eines unbeschwerten Lebensgefühls nach den Entbehrungen des Zweiten Weltkriegs. Die 1950er-Jahre waren geprägt von einem Wandel in der Damenmode. Die Caprihose war ein wesentlicher Teil dieser Veränderung, da sie Frauen die Freiheit und den Komfort bot, den sie in ihren Kleidungsstücken suchten. Sie wurden zu einem Outfit für Outdoor-Freizeitaktivitäten wie Segeln oder Radfahren, aber war auch im Alltag beliebt.

In den Vereinigten Staaten wurde die Caprihose durch Hollywood-Ikonen wie Audrey Hepburn und Grace Kelly populär gemacht, die sie in ihren Filmen und öffentlichen Auftritten trugen. Der Style wurde weltweit populär. Heute wird die Caprihose als zeitloser Klassiker angesehen und von der Fashion-Welt immer wieder neu interpretiert.

Audrey Hepburn am Set von "Sabrina" in damals wie heute angesagten Caprihosen.
Audrey Hepburn am Set von "Sabrina" in damals wie heute angesagten Caprihosen.© picture alliance / Mary Evans Picture Library
Anzeige

Lässig und cool - Capri Pants in den 2000ern

In den 2000er-Jahren erlebte die Caprihose ein beeindruckendes Comeback und wurde zu einem markanten Element der Y2K-Mode. Allerdings frecher und bunter, in den unterschiedlichsten Materialien und Mustern, die ihre Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit unterstrichen. Während die klassische Caprihose hauptsächlich aus Baumwolle oder Leinen besteht, kamen in den Nullerjahren Modelle aus Stretch-Stoffen mit auffälligen Prints dazu.

Die Caprihose wurde so zu einem Ausdruck der wandelbaren Mode dieses Jahrzehnts. Stars wie Britney Spears, Christina Aguilera und Jennifer Lopez trugen die bequemen It-Pieces in Musikvideos und auf dem roten Teppich, was den Trend weiter anheizte wurde. Die Caprihose wurde zum Symbol für Coolness in der Popkultur.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Im Clip: Britney Spears - Memoiren einer Y2K-Ikone

Mehr Fashion-News
GNTM
News

Esther Perbandt bei GNTM 2024: Das sind die sexy und zeitlosen All-Black-Looks der Designerin

  • 22.05.2024
  • 16:10 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group