Anzeige
Free-TV-Premiere am 17. September 2023

Scarlett Johansson wird am Superhero Sunday auf ProSieben zur "Black Widow"

  • Veröffentlicht: 01.09.2023
  • 10:24 Uhr
  • PR/js
ProSieben zeigt Free-TV-Premiere von Marvel Studios "Black Widow" am 17. September 2023.
ProSieben zeigt Free-TV-Premiere von Marvel Studios "Black Widow" am 17. September 2023.© ProSieben

Das Wichtigste in Kürze

  • ProSieben macht den Sonntag, 17. September zum Superhero Sunday.

  • Um 20:15 Uhr läuft Marvel Studios' "Black Widow" in der Free-TV-Premiere.

Anzeige

Am Superhero Sunday zeigt ProSieben einen ganzen Tag lang Helden und Heldinnen der großen Leinwand. Mit dabei: Marvel Studios' "Black Widow" in der Free-TV-Premiere.

Helden, Heldinnen, Superheroes.

Helden, Heldinnen, Superheroes. ProSieben macht den Sonntag, 17. September 2023, zum Superhero Sunday: Einen ganzen Tag gibt es preisgekrönte Action mit "Ant-Man and the Wasp" über "Black Panther" bis hin zu "Guardians of the Galaxy".

Das große Highlight am Superhero Sunday: Die Free-TV-Premiere von Marvel Studios "Black Widow" um 20:15 Uhr. Darin stellt sich Natasha Romanoff (Scarlett Johansson) den düsteren Seiten ihres bisherigen Lebens. Sie muss sich mit ihrer Vorgeschichte als Spionin auseinandersetzen …

Ursprünglich sollte jemand anderes die Rolle der "Natasha Romanoff" bekommen. Es handelt sich um Emily Blunt.

Anzeige
Anzeige

Der Superhero Sunday auf ProSieben und Joyn am 17. September 2023 im Überblick:

08:10 Uhr: "Ant-Man & the Wasp"

10:20 Uhr: "Black Panther"

12:50 Uhr: "Thor: The Dark Kingdom"

15:00 Uhr: "Guardians of the Galaxy"

17:05 Uhr: „Guardians of the Galaxy Vol. 2”

20:15 Uhr: "Black Widow"

23:00 Uhr: „The Return of the First Avenger”

Mehr News und Videos
"Dirty Words" mit Edith Stehfest, Giulia Siegel, Linda Nobat und Arielle Rippegarther
News

"Dirty Words": Vier Frauen wagen ein besonders erotisches Experiment

  • 20.06.2024
  • 11:54 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group