Anzeige
Leben und Gesundheit

Diese 5 Eigenschaften sind der Schlüssel für ein langes und glückliches Leben

  • Aktualisiert: 14.02.2024
  • 14:50 Uhr
  • Elisa Ascher
Welche 5 Eigenschaften sich positiv auf den Alterungsprozess auswirken, hat eine Studie herausgefunden.
Welche 5 Eigenschaften sich positiv auf den Alterungsprozess auswirken, hat eine Studie herausgefunden.© Westend61 / OneInchPunch

Der Schlüssel zu einem langen, glücklichen Leben liegt neben einem gesunden Lebensstil auch in der eigenen Persönlichkeit. Auf diese Eigenschaften kommt es an!

Anzeige

Wichtige Charaktereigenschaften für ein langes Leben

Ein zufriedenes, glückliches und langes Leben, das wünschen wir uns alle. Nicht ohne Grund befassen sich seit jeher Wissenschaftler:innen mit der Frage, wie wir so lange wie möglich leben - und das mit maximaler Lebensqualität. Nicht alles lässt sich beeinflussen und planen. In einem Punkt sind sich jedoch alle einig: Für ein gesundes und langes Leben ist der Lebensstil ein entscheidender Faktor. Dazu zählt eine gesunde Ernährung, eine ausgewogene Work-Life-Balance, frische Luft und ausreichend Bewegung wie Spaziergänge oder Sport. Das tut nicht nur unserem Körper gut, sondern auch der mentalen Gesundheit, die ebenfalls ausschlaggebend dafür sein kann, wie alt wir werden.  

Wissenschaftler:innen haben nun herausgefunden, dass es noch einen weiteren wichtigen Aspekt beim Altern gibt: unsere Persönlichkeit. Laut einer Langzeit-Studie der "American Psychological Association" können wir unser Leben mit Gewissenhaftigkeit verlängern. Dazu untersuchten die Forschenden über einen Zeitraum von 75 Jahren dein Einfluss der Persönlichkeit auf die Lebensdauer und stellten fest, dass diejenigen, die von ihrem engen Umfeld als sehr gründlich und weniger risikofreudig bewertet wurden, eine deutlich länger lebten als andere. 

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Für immer jung? Was uns jung hält - laut Moderatorin Anastasia

Auch das Team um Wissenschaftlerin Lewina Lee, das an der Boston University School of Medicine forscht, hat diesen Zusammenhang untersucht. Dazu werteten sie die Gesundheitsdaten und Fragebögen von Krankenschwestern und Veteranen aus und bezogen auch Lebensumstände und Vorerkrankungen der Proband:innen ein. Sie kamen zu dem Schluss, dass sich die Einstellung zum Leben direkt auf die Lebensdauer auswirkt und Optimist:innen länger leben. Der Studie zufolge haben so optimistische Frauen durchschnittlich 15 Prozent mehr Lebenszeit als pessimistische Frauen. Bei positiv eingestellten Männern sind es rund 11 Prozent. Vor allem im hohen Alter macht sich die Lebenseinstellung bemerkbar, da es für ganze 50 Prozent der Frauen und 70 Prozent der Männer eine höhere Chance gab, mindestens 85 Jahre alt zu werden. 

Die "American Psychological Association" fand zudem heraus, dass auch Proband:innen, die besonders offen und extrovertiert waren, deutlich länger lebten. Das heißt natürlich nicht, dass Introvertierte nicht auch eine Chance haben, lange zu leben. Es geht vielmehr darum, neben einem gesunden Lebensstil auch eine gesunde und lebensbejahende Grundeinstellung zu haben. Hier haben wir ein paar Tipps, wie du zufriedener wirst und wie du, statt an toxischer Positivität festzuhalten, dein Mindset wirklich zum Positiven beeinflussen kannst. Mit welchen anderen Charaktereigenschaften du gute Chancen darauf hast, ein langes und glückliches Leben zu führen, erfährst du jetzt.

Mental Health: Wie du lernst, dich auf das Positive zu konzentrieren
Fehler, die unglückliche Menschen machen
News

Tipps zum Glücklichsein

So schaffst du es, negative Gedankenspiralen zu durchbrechen!

Du bist gefangen in negativen Gedankenspiralen und hast das Gefühl, einfach nicht glücklich sein zu können? Unglückliche Menschen zeigen häufig diese 6 Verhaltensmuster. Wie du sie Schritt für Schritt vermeidest und was dir helfen kann, wieder mehr Leichtigkeit in deinem Leben zu spüren.

  • 03.04.2024
  • 14:30 Uhr
Anzeige

Gewissenhaftigkeit

Gewissenhaft durchs Leben zu gehen, bedeutet, gründlich, zuverlässig und zielstrebig im Hinblick auf die Beziehung zu anderen, den Job, das Privatleben und die Herausforderungen des Lebens zu sein. Es hilft, die Kontrolle zu bewahren und anderen zu zeigen, dass sie sich auf dich verlassen können. Dass das nicht immer einfach ist, wissen wir. Daher haben wir hier ein paar Tipps für dich gesammelt, mit denen du deine Gewissenhaftigkeit verbessern kannst:

  • Setze dir klare Prioritäten und (kleine sowie große) Ziele.
  • Bringe Struktur in dein Leben und nutze Hilfsmittel wie Planer, Notizen, Kalender etc.
  • Sei selbstreflektiert und erinnere dich regelmäßig daran, was im Leben wirklich für dich zählt.

Gewissenhaftigkeit bekommen wir schon in unserer Kindheit durch unsere engen Bezugspersonen und das soziale Umfeld beigebracht. Dennoch ist es möglich, sie auch im Erwachsenenalter zu trainieren.

Anzeige

Emotionale Stabilität

Emotional stabil zu sein, ist keine Selbstverständlichkeit. Das Leben ist voller kleiner und großer Hürden - da hilft nur Akzeptanz! Sollte es dir mental nicht gutgehen, denke darüber nach, was du in deinem Leben verändern kannst und suche dir Hilfe von deiner Familie, deinen Freund:innen oder auch professionelle Unterstützung. Deine mentale Gesundheit ist essenziell für ein langes Leben. 

Anzeige

Freundlichkeit

Behandele andere so, wie du selbst behandelt werden möchtest, und sei stets freundlich. Insbesondere durch den Alltagsstress kann das manchmal sehr herausfordernd sein. Es wird noch schwieriger, wenn wir regelmäßig auf Menschen treffen, die uns nicht mit derselben Freundlichkeit entgegenkommen. Das spielt jedoch keine Rolle. Bewahre dir deine Gutherzigkeit dir selbst zuliebe, denn so schützt du dich vor negativen Gefühlen, die ziemlich deprimierend sein können. Freundlich zu dir selbst und anderen zu sein, macht das Leben so viel schöner!

Wenn du an deinem Mindset arbeiten möchtest, helfen wir dir dabei! Diese 8 Tipps stärken dein Selbstvertrauen. Plus: 5 Übungen für mehr Selbstliebe, die dir guttun. Das sind die 5 besten Bücher über Selbstliebe und Selbstbewusstsein. Vielleicht ist auch Power Posing das Richtige für dich? Außerdem: Was macht Menschen erfolgreich? Diese 7 Eigenschaften helfen auf der Karriereleiter. Und: Teste jetzt, wie gut deine Intuition ist, und ob du deinem Bauchgefühl wirklich vertrauen kannst. Kennst du den Begriff Präkrastination? Wir verraten dir hier, was es mit dem Zwang, alles unmittelbar zu erledigen, auf sich hat.

Emotionalität

Lerne, offen mit deinen Gefühlen umzugehen. Teile die schönen, aber auch die schweren Dinge im Leben mit deinen Bezugspersonen, besprich Probleme, zeige dich verletzlich. Das verbessert deine zwischenmenschlichen Beziehungen, macht dich nahbarer, stärkt Verbindungen und wirkt befreiend. Emotional zu sein und seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen, ist eine Stärke, die dein gesamtes Leben verbessern kann. 

Offenheit

Stehe dem Leben und all den Überraschungen - sowohl den guten als auch den schlechten - offen gegenüber. Es ist so einfach, sich dem Unbekannten gegenüber zu verschließen, mit ständiger Skepsis durch das Leben zu gehen und in der eigenen Komfortzone zu verharren. Öffnest du dich Neuem, öffnest du dich auch dem Leben. So ist es nachgewiesen, dass besonders offene Menschen eine längere Lebenserwartung haben. Zudem bringt es Spaß in deinen Alltag, und du kannst viel von deinen Erfahrungen und Begegnungen lernen!

Möchtest du dein Selbstbewusstsein stärken? Wie du Kritik für dich nutzen kannst, zeigen wir dir hier.

Mehr News und Videos
Haward-Test Emotional stark
News

Mindset-Test: Bist du emotional stabil?

  • 19.04.2024
  • 19:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group