Anzeige

Warum sind Paprika und Gurken aktuell so teuer?

  • Veröffentlicht: 17.04.2023
  • 12:55 Uhr
  • Lars-Ole Grap

Die Preise für Paprika und Gurken im Supermarkt sind in den vergangenen Wochen noch einmal stark gestiegen. Worauf du beim Einkauf achten kannst und warum die Preise so hoch sind, erfährst du hier. Im Video: So wählst du die schnellste Schlange an der Supermarktkasse.

Anzeige

Aktueller Stand: Hohe Preise für Gurken und Paprika

  • Paprika und Gurken sind derzeit ganz schön teuer. Im Supermarkt zahlt man für ein Kilogramm Paprika teilweise bis zu zehn Euro. Gurken sind mit bis zu 3,49 Euro pro Stück auch nicht wirklich günstig..

  • Eigentlich ist das nichts Neues, denn Gemüse-Preise steigen im Winter oft. Allerdings ist der Preis-Anstieg dieses Jahr deutlich höher.

  • Der aktuelle Verbraucherpreisindex für Gemüse lag im März 2023 bei 151 Punkten. Im vergangenen Winter lag der maximale Wert bei 122,8. Das bedeutet, dass die Preise seit 2020 um rund 51 Prozent gestiegen sind.

  • Nicht nur Paprika und Gurken sind im Preis gestiegen. Betroffen sind auch Tomaten, Auberginen, Blumenkohl, Clementinen und Mandarinen.

  • Mit leeren Gemüseregalen in Supermärkten wie in Großbritannien brauchen wir in Deutschland aber derzeit nicht rechnen.

  • Die hohen Preise könnten aber eine Weile anhalten. Vermutlich werden sie erst im Mai wieder sinken. Denn dann ist die Ernte für Gemüse auch wieder in Deutschland möglich. Warum Gemüse gerade so teuer ist, verraten wir dir unten.

Anzeige
Anzeige

Die Gründe: Darum sind die Gemüse-Preise so hoch

  • Im Winter müssen Gemüsesorten wie Tomaten, Paprika oder Gurken aus dem Ausland importiert werden, weil sie bei uns nicht wachsen. Deshalb steigen in den kalten Monaten generell die Preise für Gemüse aus südlichen Ländern.

  • Diesen Winter gab es allerdings eine Besonderheit: In den beliebten Import-Ländern wie Italien, Spanien, Marokko und der Türkei war es diesmal ungewöhnlich kalt. Somit konnte weniger Gemüse geerntet und exportiert werden. Die Folge: Die Preise stiegen drastisch.

  • Die hohen Transportkosten verschärfen die Situation zusätzlich.

  • Auch die immer noch hohen Energiekosten sorgen für Verteuerungen. Viele Gemüsesorten werden in Gewächshäusern angebaut, die beheizt werden müssen.

Viele Gemüsesorten sind gerade teuer: Das kannst du tun

🥒 Achte darauf, dass du Gemüse kaufst, das gerade bei uns Saison hat. Die meisten Gemüse-Sorten werden in Deutschland im Sommer und frühen Herbst geerntet. Unser Saison-Kalender unten gibt dir einen Überblick.

🥔 Beziehst du nicht nur saisonale, sondern auch regionale Produkte, vermeidest du unnötig lange Transportwege.

☀ Manche Obst- oder Gemüsesorten wachsen allerdings auch im Hochsommer nicht bei uns. Du kannst von diesen Sorten weniger konsumieren, um Geld zu sparen. Oder du steigst auf heimische Alternativen um.

🗑 Versuche weniger Lebensmittel wegzuwerfen. Hier gibt es Tipps gegen Lebensmittelverschwendung.

📆 Übrigens: Vieles kannst du noch essen, auch wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist.

Anzeige

Diese Gemüse-Sorten haben gerade Saison

Warum sind Paprika und Gurken aktuell so teuer?

Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse
Günstig an frisches Gemüse - So geht's!

Günstig an frisches Gemüse - So geht's!

Egal ob eigener Garten auf Zeit mit Unterstützung, per App und Lieferservice direkt auf dem Balkon oder für lau aus der näheren Umgebung. "Galileo" zeigt Methoden, wie man günstig an frisches Gemüse kommt.

  • Video
  • 10:58 Min
  • Ab 12
Mehr News und Videos
gated community
News

Gated Communitys: Wie lebt es sich in den abgeriegelten Wohnanlagen für Reiche?

  • 23.06.2024
  • 11:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group