Anzeige
Gesundheit

Spargel-Urin: Darum riecht er nach dem Essen so streng

  • Aktualisiert: 24.04.2024
  • 11:00 Uhr
  • Bianca Leppert

Dein Urin riecht nach dem Spargelessen seltsam? Keine Panik! Das ist normal. Aber nicht bei allen Menschen. Woher der strenge Geruch kommt, ob du etwas dagegen tun kannst und welche Spargel-Sorten dafür verantwortlich sind.

Anzeige

Lust auf mehr "Galileo"?
Schau dir jetzt auf Joyn die neueste Folge an

Das Wichtigste zum Thema Spargel-Urin

  • Spargel ist zwar sehr teuer, aber auch sehr gesund und enthält Kalzium, Eisen, Ballaststoffe, Folsäure und viele Vitamine. Zudem ist er kalorienarm.

  • Du hast Spargel gegessen und wunderst dich über den strengen Geruch deines Urins? Damit bist du nicht allein und das ist kein Symptom für eine Erkrankung.

  • Tatsächlich ist das Gemüse harntreibend. Es fördert also den Drang, zur Toilette zu müssen. Denn Spargel besteht zu 90 Prozent aus Wasser.

  • In der Regel dauert es nur circa die 15 Minuten, bis sich nach dem Spargelessen der Geruch bemerkbar macht.

Inhalt

Anzeige
Anzeige

Darum riecht der Urin nach dem Spargelessen

Verantwortlich für den Gestank von Spargel-Urin ist das Enzym, das die im Spargel enthaltene Asparagin-Säure in schwefelhaltige Abbaustoffe verwandelt. Schwefel ist bekannt dafür, unangenehm zu riechen. Und genau diesen intensiven Geruch nimmst du beim Toilettengang wahr.

Interessant: Der Stoff ähnelt dem Sekret von Stinktieren. Und: Es kann sogar in die Muttermilch übergehen. Das ist aber keine Gefahr für das Baby, aber wahrscheinlich eine Erklärung dafür, dass Babys die "Spargel-Milch" nicht so gerne mögen.

Im Video: 5 Geheimnisse über Spargel

Anzeige

Riecht bei jedem Mensch der Urin nach Spargel?

🙋‍♂️ In einer Studie wurde herausgefunden, dass nur rund 43 Prozent der Menschen das Enzym im Körper haben, das für die Umwandlung in schwefelhaltige Abbaustoffe verantwortlich ist.

🚽 Es ist also erblich bedingt, ob der Urin nach dem Spargelgenuss seltsam riecht oder nicht.

👃🏻 Neben den Menschen, die ohne das Enzym gar keine Voraussetzung für das Spargel-Pipi haben, gibt es noch eine zweite Variante: Sie besitzen zwar das Enzym, können den Geruch aber nicht wahrnehmen. Forschende haben herausgefunden, dass eine Genmutation des Geruchsrezeptors die Ursache dafür ist.

Grafik: Fakten zum Spargel

Die Deutschen lieben Spargel
Die Deutschen lieben Spargel© Galileo
Anzeige

Macht die Spargelsorte einen Unterschied?

Nein, sowohl grüner als auch weißer und der seltene violette Spargel hinterlassen in deinem Urin die besondere Schwefel-Note. Allerdings sind sich Wissenschaftler:innen uneins, ob der Geruch nach dem Verzehr von weißem Spargel womöglich intensiver ist.

Die Erklärung: Er wächst komplett unterirdisch. Dadurch soll mehr Asparagin-Säure enthalten sein. Denn ohne Sonnenlicht findet keine Fotosynthese statt, die die Konzentration mindert.

3 Gänge Menü aus Spargel: Spargelgerichte aus aller Welt

Kann man etwas gegen den Spargel-Geruch tun?

Er lässt sich nicht wegzaubern, aber du kannst viel trinken und damit den Urin verdünnen. So werden die schwefelhaltigen Abbau-Produkte schneller ausgeschieden.

Anzeige

Was kann den Urin-Geruch noch beeinflussen?

🟡 Wenn du zu wenig getrunken hast, verfärbt sich der Urin dunkel und riecht intensiver.

🧻 Auch bei einer Harnwegs-Infektion oder Blasen-Entzündung kann es beim Wasser lassen unangenehm riechen.

🩸 Bei Menschen mit Diabetes oder zu hohem Blutzucker hat der Urin oft einen süßlich Geruch. Die Nieren scheiden den überflüssigen Zucker so aus.

☕ Der Genuss von Kaffee oder Knoblauch kann ebenfalls Einfluss auf die Geruchsnote des Urins haben.

Wie gut kennst du dich mit Spargel aus?

Häufige Fragen zu Spargel-Urin

Das könnte dich auch interessieren
313707413
News

Wie gesund ist Essen aus dem Airfryer wirklich?

  • 16.06.2024
  • 05:46 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group