Anzeige

Dry Aged Fleisch: Was ist das und warum ist es so teuer?

  • Veröffentlicht: 19.08.2022
  • 20:45 Uhr
  • Carina Neumann-Mahlkau

100 bis 600 Euro pro Kilo - würdest du so viel für getrocknetes Fleisch ausgeben? Im Clip treffen wir Mirco Beutler. Der Metzger stellt in Dubai "Dry Aged Meat" her. Was ist das Besondere an dem kostspieligen Fleisch?

Anzeige

Dry Aged Meat - was ist das?

🥩 "Dry Aged Meat" oder auch "Dry Aged Beef" ist eine Fleisch-Spezialität. Das Fleisch wird bis zu 60 Tage, also circa 8,5 Wochen, getrocknet.

❄️ Die Trocken-Reifung funktioniert mit verschiedenen Fleisch-Sorten. Rindfleisch ist aber besonders beliebt. Für die Trockung gibt es einen sogenannten Dry Ager. Das ist ein spezieller Reife-Kühlschrank.

😋 Das Besondere am Dry Aged Meat: Der lange Reife-Prozess fördert die Bildung besonderer Aromen. Dadurch schmeckt das Fleisch nussig. Außerdem werden Enzyme aktiv. Sie spalten die sonst harten Muskeln-Proteine auf und machen das Fleisch besonders zart.

⌛ Da das Reife-Verfahren lange dauert und aufwändig ist, hat das Fleisch einen stattlichen Preis.

💶 Mirco Beutler, Dry-Meat-Metzger in Dubai, verkauft ein Kilo für bis zu 600 Euro. Wie er die Delikatesse herstellt, erklärt er oben im Clip.

Anzeige
Anzeige
Galileo vom 15. Februar 2022

Steaks im Lamborghini - der Dry Ager Millionär

Mirco Beutler ist ein echter Selfmade-Millionär! Angefangen als Hotelmanager, musste er zunächst einige Niederlagen einstecken, bis er schließlich Tellerwäscher wurde. Doch mit einer genialen Idee wendete sich das Blatt wieder. Wir haben Mirco persönlich getroffen, um mehr über seine faszinierende Erfolgsgeschichte zu erfahren.

  • Video
  • 15:09 Min
  • Ab 12

Ist Dry Aged Meat gesund?

💪 Dry Aged Meat versorgt dich mit viel Protein und Eisen. Es ist außerdem frei von Kohlenhydraten und hat nur wenige Kalorien. Nur zu viel solltest du nicht davon essen, denn Fleisch im Übermaß ist weder gesund, noch gut für die Umwelt. Aber das trocken-gereifte Fleisch ist ja ohnehin zum Genießen gedacht.

Anzeige

Wie bereitet man Dry Aged Meat zu?

👩🏽‍🍳 Wie übliches Fleisch auch, bereitest du es in der Pfanne, im Ofen oder auf dem Grill zu. Tipp für ein Dry Aged Steak: Erst kurz, für je eine Minute pro Seite in der Pfanne anbraten und dann im Ofen nachgaren.

Anzeige

"Dry Aging" ist die älteste Methode, Fleisch reifen zu lassen

Trocken-gereiftes Fleisch hat in verschiedenen Teilen der Welt eine Jahrtausende Jahre alte Geschichte. Schon in den Gräbern der ägyptischen Pharaonen wurde Trocken-Fleisch gefunden, vermutlich als Grab-Beigabe für den Weg ins Jenseits. Und auch die Wikinger versorgten sich auf ihren Seereisen mit nährstoffreichem und lange haltbarem Trocken-Fleisch und Fisch.

Ob Bündner-Fleisch aus der Schweiz, Beef Jerky aus den USA oder Biltong aus Afrika - weltweit schätzen Menschen schon lange die guten Eigenschaften von trocken-gereiftem Fleisch. Bevor andere Methoden zur Fleisch-Reifung entstanden - wie "Wet Aging" (Nass-Reifung) durch Vakuum-Verpackung oder die Reifung des Fleisches in Öl - nutzten die Menschen vielerorts die Trocken-Reifung.

FAQ zum Thema Dry Aged Meat

Mehr News und Videos
Das rote Dorf in China: Larung Gar
News

Warum ist in diesem Dorf in China alles rot?

  • 21.05.2024
  • 11:24 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group