- Bildquelle: ProSieben/Michael de Boer © ProSieben/Michael de Boer

Die heutige Sendung von "Zervakis & Opdenhövel. Live." ist wie jeden Montagabend um 20:15 Uhr live auf ProSieben, im Livestream und auf Joyn zu sehen.

+++ Update: Das war die Sendung am 25. Oktober 2021 +++ 

Das sind die geplanten #ZOL-Themen heute Abend

Trailer: Das sind die Themen am 25. Oktober

Covid-19 und die Impfung: Die Sorge vor dem Impfdurchbruch

Die Verfügbarkeit von Impfstoffen und Impfangeboten gegen eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 war für viele Menschen eine große Erleichterung. Doch der Weg aus der Pandemie gestaltet sich schwierig. Nun mehren sich die Meldungen über Impfdurchbrüche - also Corona-Infektionen trotz vollständigem Impfschutz. "Zervakis & Opdenhövel. Live." zeigt die aktuelle Entwicklung auf. Wie häufig sind die Impfdurchbrüche wirklich? Können Booster-Impfungen helfen? Und warum ist eine Impfung trotzdem weiterhin sinnvoll?

Als Gesprächspartnerin zugeschaltet: Die Musikerin Patricia Kelly.

Preview: Impfdurchbrüche - Corona trotz doppelter Impfung

Missbrauchsfälle im Sport

Das Thema sexueller Missbrauch von Kindern im Sport verlangt nach Aufklärung und nach Aufmerksamkeit. Bei #ZOL kommen Betroffene ebenso zu Wort wie Menschen, die sich dem Kampf gegen sexualisierte Gewalt und Missbrauch im Breitensport verschrieben haben.

Hier haben wir einige Informationen zu Hilfsangeboten gesammelt.

#ZOL trifft Tessa Ganserer

Nach der Bundestagswahl im September sitzen erstmals zwei trans* Abgeordnete im Deutschen Bundestag. Tessa Ganserer ist eine davon. Sie fordert die Ablösung des Transsexuellengesetzes. "Zervakis & Opdenhövel. Live." stellt die Abgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen vor.

Mehr zum Thema: GNTM-Model Lucy Hellenbrecht über Transgender und die Gesellschaft

Happy Halloween: Duell der Horror-Häuser

Am 31. Oktober ist Halloween. Vor allem Kinder haben an dem Brauch viel Freude. Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel wollen wissen: Welche Familie hat ihr Haus am gruseligsten dekoriert?

Kurzfristige Themenänderungen sind möglich und werden zeitnah bekanntgegeben.