Der Abend nach der Kanzlerwahl

Olaf Scholz ist der neue Bundeskanzler. Aber wer ist Olaf Scholz? Wie bekannt und beliebt ist Deutschlands neuer Regierungschef? Und wie steht es um die Ministerinnen und Minister der neuen Ampelkoalition? #ZOL hat beim Volk nachgefragt.

#MeToo in der Modebranche

Der ehemalige Agenturchef Gérald Marie soll über Jahre Models sexuell missbraucht haben, darunter auch Minderjährige. Das Ermittlungsverfahren läuft. Gleichzeitig sorgen Äußerungen von Wolfgang Joop für Diskussionen. Der Designer hatte, mehr oder weniger nostalgisch verklärt, von erschreckenden Vorgängen in der Branche berichtet. Hat das Model-Business ein #MeToo-Problem? Ex-Models wie Carré Otis berichten bei "Zervakis & Opdenhövel. Live." von ihren Erlebnissen. Zu Gast im Studio: Claudia Midolo, ehemaliges Model und Chefin einer Modelagentur. Per Schalte im Talk: Tatjana Patitz, Supermodel der 1990er Jahre.

Toxische Männlichkeit im Sozialexperiment

Übergriffigkeit, sexuelle Belästigung und Sexismus haben viel mit toxischer Männlichkeit zu tun. #ZOL erklärt den Begriff und zeigt mit einem Sozialexperiment, welche Denkmuster hinter den problematischen Verhaltensweisen stecken. Als Gästin spricht Collien Ulmen-Fernandes über ihre Erfahrungen mit sexueller Belästigung und Alltagssexismus.

Legasthenie: Wenn Lesen zur Herausforderung wird 

Wie leben Menschen, die kaum lesen und schreiben können? Vor welche Hürden stellt sie unsere Gesellschaft jeden Tag? "Zervakis & Opdenhövel. Live." porträtiert eine junge Familie, deren Kinder eine Lese-Rechtschreib-Störung aufweisen. Außerdem kommt Kai West Schlosser zu Wort. Der 22-jährige Art Director hat trotz Legasthenie einen 13.000 Zeichen umfassenden Brief für die Zeitschrift "Stern" verfasst. Ergänzt wird die Talkrunde von Moderatorin und Sängerin Isabel Varell, deren Legasthenie in ihrer Kindheit zunächst nicht erkannt wurde.

Hintergrundwissen: Was ist Legasthenie?

Teenies im Beauty-Wahn

Social-Media-Stars auf Instagram, YouTube und TikTok sind für zahlreiche Jugendliche zu Vorbildern geworden. Viele Teenies wollen nicht nur so sein wie ihre Idole, sie wollen auch so aussehen. Dafür schrecken sie mitunter nicht einmal vor Schönheits-OPs zurück. Die Gefahr: Billigangebote und Hinterzimmer-Beauty-Helfer ohne Qualitätsstandards. #ZOL will wissen, welche Schönheitsideale junge Menschen beeinflussen und welche unseriösen Beauty-Angebote eine Gefahr darstellen. Antworten gibt es am Mittwoch bei "Zervakis & Opdenhövel. Live." – ab 21:15 Uhr auf ProSieben.

Im Clip: Was ist schön? Schönheitsideale im Wandel der Zeit

Kurzfristige Themenänderungen sind möglich.