- Bildquelle: ProSieben / Willi Weber © ProSieben / Willi Weber

Wenn es nach dem Schwein geht, kann es gar nicht nass genug sein. Egal ob als Regen oder in einer anderen Form, die letzte Maske bei "The Masked Singer" 2021 liebt Wasser über alles.

Stilsicher in Staffel 4

Auch bei Nieselwetter sitzt sein Outfit. Pailletten, Swarovski-Kristalle und Glamourfolie lassen das Schwein selbst bei Wind und Wetter glänzen. Grund zum Heulen hat es dann ohnehin nicht, denn unter seinem handgefertigten und mit Kristallen besetzten Regenschirm bleibt das Schwein immer trocken.

Im Clip: Das Schwein ist die letzte neue Maske

Wer begeistert die Zuschauer?

Lange dauert es nicht mehr, bis sich alle zehn Masken auf die große Bühne begeben. Mit dem Schwein treten das magische Einhorn, das freshe Quokka, der freche Dinosaurier, der strahlende Monstronaut, der elegante Leopard, das niedliche Küken, der sportliche Stier, der federweiche Flamingo und die abenteuerlustige Schildkröte an.

Wer sich von den geheimen Stars jedoch ins Finale singt, liegt in der Hand der Zuschauer und Fans. "The Masked Singer" 2021 startet am Dienstag, 16. Februar, um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn. Dann gibt es immer dienstags eine neue Folge, in der ordentlich gerätselt wird.

Das könnte dich auch interessieren: