- Bildquelle: ProSieben/Jens Hartmann © ProSieben/Jens Hartmann

Das geschulte Auge von Ruth Moschner will beim Wuschel komprimierte Füße erkannt haben, was wiederum auf eine kleine Person schließe. Sie ist sich sicher, unter dem zuckersüßen Autospiegel-Anhänger verstecke sich ein "sehr junger, sehr begabter Künstler" und tippt im selben Atemzug auf Mike Singer.

Rea Garvey will unterdessen den sendernahen Sänger Giovanni Zarrella erkannt haben. Daraufhin muss sogar die "vollblondige Busin" Ruth Moschner zugeben: "Von der Frisur her wäre es eher Giovanni." Der Sänger italienischer Herkunft konnte einst mit der Pop-Band Bro'Sis deutschlandweite Erfolge feiern und bewies seine Rasanz zuletzt bei der "tv Total Stock Car Crash Challenge".

Mit einem Affenzahn und steilen Herleitungen prescht darauf auch Gast-Spürnase Luke Mockridge voran. Der Entertainer spannt den Bogen von New York, über Miami Vice hin zu Wincent Weiss. Zusätzlich verknüpft er die Affinität des Sängers für schnelle Motorräder und Autos mit den Indizien-Videos des Wuschels. Auch Rea bestätigt daraufhin, er habe sich mit dem jungen Gesangstalent bereits intensiv über Zweiräder ausgetauscht. 

Offensichtlich war Lukes Indizien-Verkettung dermaßen vielversprechend, dass mittlerweile Wincent "Wuschel" Weiss mit knapp 50 Prozent auch das Publikums-Rennen anführt, dicht gefolgt von Mike Singer. YouTuber Julien Bam fällt indes abgelegen auf der Strecke zurück.

Du kannst das Warten bis zum Lüften des Geheimnisses gar nicht mehr erwarten? Dann back dir zwischenzeitlich deinen ganz eigenen Wuschel. Hier entscheidet der Bäcker übrigens ganz allein, was drin steckt. 

Weitere News