Teilen
Merken
taff

Wunderwaffe für Gesundheit, Aussehen & Co.: Das steckt hinter dem Supermittel Olivenöl

06.05.2022 • 16:13

Olivenöl: Nicht nur für's Kochen für etliche Menschen super lecker, sondern offenbar auch ein Wundermittel in Cremes und Co. für junge und straffe Haut.

Olivenöl: Nicht nur für’s Kochen für etliche Menschen super lecker, sondern offenbar auch ein Wundermittel in Cremes und Co. für junge und straffe Haut. Forscher:innen der Universität von Sassari, Sardinien, haben 2021 herausgefunden, dass Olivenöl einen positiven gesundheitlichen Effekt auf die selbst wahrgenommene Gesundheit, die körperliche Leistungsfähigkeit und die Funktionalität der Sinnesorgane hat.

Das sagt ein Experte zum Wundermittel Olivenöl

Dem stimmt auch Dr. Dirk Landwehr, Dermatologe in Saarbrücken, zu, wie er ProSieben verrät: „Nun, die Begeisterung, die Olivenöl auslösen kann, rührt natürlich in erster Linie auch aus seiner Geschichte in mediterranen Ländern, wo einfach auffällig ist, dass eine niedrigere Rate an Herz- und Kreislauferkrankungen, eine höhere Lebenserwartung (Sardinien, die Insel der 100-Jährigen), entzündungshemmende Effekte und selbst Krebs-Protektion mit Inhaltsstoffen der Olive zumindest in Zusammenhang gebracht werden kann.“

So macht man sich eine Olivenöl-Creme für daheim

Mache man sich all dies bei äußerlicher Anwendung zu Nutze, so Landwehr, sei das Olivenöl als natürlicher Baustein in Hautpflegeprodukten eine aus dermatologischer Sicht großartige Substanz. Etliche Firmen wie Medipharma oder Herbamedicus haben die Wunderwirkung des Öls erkannt und dieses in ihre Produkte aufgenommen. Übrigens: Eine natürliche Creme kann man sich daheim auch selbst zusammenstellen. Dafür braucht man laut „ihr-wellness-magazin.de“ nur Bienenwachs, Kakaobutter, Sheabutter und natürlich Olivenöl.